1. #106
    Avatar von DaveTheBrave
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Zitat Zitat von Air-T
    dem Defensive Player of the Year.
    Ai, da wirds schon schwerer für mich, weil ich zu wenig Spiele seh um tatsächlich zu sagen,wie gut der und der Spieler verteidigt.
    Geändert von half_baked222 (14.06.2007 um 22:01 Uhr) Grund: Fullquote
    "Der Mensch ist ein Mikrokosmos, er ist ein Gewächs, organisch wie eine Frucht, er hat Farbe, Zerbrechlichkeit und Süße. Ihn zu manipulieren, zu konditionieren, bedeutet ihn in ein mechanisches Objekt zu verwandeln - eine Uhrwerk-Orange.“

  2. #107
    Avatar von Air-T
    Mitglied seit
    29.08.2006
    Beiträge
    617

    Standard

    Ein Tipp an DaveTheBrave:Josh Smith,Caron Butler verteidigen eher so,dass sie am Ende ziemlich viele Blocks und Steals haben aber Jermaine O,Gerald W.,Ben W. und Josh Howard verteidigen eher im Team also haben zwar auch gute Stats aber setzen mehr auf Helpverteidigung.

    Mir fällt grad noch so Shawn Marion ein,der verteidigt für sein Team und hat Bombenstats(man beachte seine größe(bei den ganzen Blocks und Rebounds die er gegen Center und Power Forwards holt)die er aber mit einer Monstersprungkraft ausgleichen kann)

    Für alle Schlaumeier die jetzt sagen wo ist A.Kirilenko?Den gabs diese Saison nicht! Ne mal im Ernst der hatte vor laufender Kamera gehuelt weil er scheisse gespielt hat!Er hatte überall Karriere Lows und war nicht mehr so berauschend obwohl seine Sats in der Defense ansehnlich sind aber sind halt unter seinen Möglichkeiten,man vergleiche sie mit der 2005/2006 Saison.

    Natürlich Bruce Bowen und Duncan,die beide gut verteidigen können aber sind halt nicht so dolle wie Marcus Camby und Ben W(haben daher auch nie den Preis gekriegt meine ich jetzt zu wissen)

    Ron Artest war eh in der Offense konzentriert(obwohl er selbst da unkonzentriert war) er war nur aufm Ego-Trip und seine Defense wurde aus Weltklasse nur noch Mittelmaß.Er bemüht sich nicht mehr so,früher hustlete er mehr in der Defensive.Gegner hatten sogar Angst von ihm ein Schlag zu bekommen(sorry der musste jetzt sein: http://youtube.com/watch?v=t4tbA5Ep2hY ) aber nun ist er nicht mehr der Alte(zumindest wenns um die Verteidigung geht).
    Geändert von Air-T (14.06.2007 um 22:02 Uhr)

  3. #108
    Avatar von half_baked222
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Keller
    Alter
    37
    Beiträge
    3.854
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von DaveTheBrave
    Toller Sachverstand du Genie, Duncan zu nennen, ist wohl das weiseste, was du bisher von dir gegeben hast.
    Auf die Tour kannst du schwer bei mir punkten. Ich habe hinreichend begründet, warum die Auszeichnung verdient war und wo die Stärken im Spiel des Herrn Nowitzki liegen. Darum geht es, nicht um Sympathien, persönliche Vorlieben oder anderes. Ebensowenig um den Schluß, daß Dirk MVP in den Augen aller sein muß. Auf sachlicher Ebene habe ich meine Einschätzung zusammengetragen, dem kann man widersprechen, doch selbst Air-T hat erkannt, daß es nicht nur eine Meinung gibt und andere Standpunkte gute Argumente anbringen können. Daß du Dirks Würdigung für die Saison nicht akzeptieren willst, ist mir klar. Trotzdem tätest du gut daran, dich auf argumentativer Ebene mehr hervorzutun, als zu solchen Mitteln wie oben zu greifen.
    Andersfalls gibt's noch einige Möglichkeiten mit Nachdruck daran zu arbeiten... Selbiges gilt für deine Vorliebe für komplette Zitate, unter denen dann ein paar knappe Sätze deinerseits auftauchen. Hier im Forum soll generell sinnvoll zitiert, anhand kurzer Ausschnitte ein Bezug geschaffen werden. Und ja, das ist eine direkte Aufforderung beziehungsweise Ermahnung, daran zu arbeiten.
    hbtv | play | what is PCPP?
    fun generation03/0704/0705/0706/0707/0708/0709/0710/0711/0712/07

  4. #109
    Avatar von DaveTheBrave
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Zitat Zitat von Air-T
    Josh Smith,Caron Butler verteidigen eher so,dass sie am Ende ziemlich viele Blocks und Steals haben aber Jermaine O,Gerald W.,Ben W. und Josh Howard verteidigen eher im Team also haben zwar auch gute Stats aber setzen mehr auf Helpverteidigung.
    Ja, ich mein so in etwa wer die guten Verteidiger sind, weiß ich schon,aber ich könnt DIESE Saison unmöglich einen Verteidiger des Jahres nennen, da ich eben nicht direkt beurteilen kann,wie eben diese Spieler, die nicht die großen Defense STATS haben, verteidigen,.

    Was meint ihr für heut Nacht?
    Gibts das letzte kleine Aufbäumen der Kavalliere?
    Obwohl ich nach Spiel 2 auf ein 4-1 getiptt hab (am Anfang auf 4-2), bezweifel ich es jetzt dann doch.
    Geändert von half_baked222 (14.06.2007 um 22:03 Uhr) Grund: Fullquote
    "Der Mensch ist ein Mikrokosmos, er ist ein Gewächs, organisch wie eine Frucht, er hat Farbe, Zerbrechlichkeit und Süße. Ihn zu manipulieren, zu konditionieren, bedeutet ihn in ein mechanisches Objekt zu verwandeln - eine Uhrwerk-Orange.“

  5. #110
    Avatar von Air-T
    Mitglied seit
    29.08.2006
    Beiträge
    617

    Standard

    Zitat Zitat von DaveTheBrave
    Ja, ich mein so in etwa wer die guten Verteidiger sind, weiß ich schon,aber ich könnt DIESE Saison unmöglich einen Verteidiger des Jahres nennen, da ich eben nicht direkt beurteilen kann,wie eben diese Spieler, die nicht die großen Defense STATS haben, verteidigen,.

    Was meint ihr für heut Nacht?
    Gibts das letzte kleine Aufbäumen der Kavalliere?
    Obwohl ich nach Spiel 2 auf ein 4-1 getiptt hab (am Anfang auf 4-2), bezweifel ich es jetzt dann doch.
    Ja kann dich verstehen,denn wenn man nicht ausführlich jede Woche das ganze verfolgt wirds schwer anhand der Stats alles festzulegen,da es natürlich auch wie du erwähntest es Defender gibt die nicht mit ihren Stats glänzen.

    Zu heute Nacht dazu haste ne PN gekriegt bitte auch mit ner PN antworten ,tja was sage ich zu heut Nacht?
    Die Cavs sind so fast ziemlich am Ende,denn die Spurs werden nach ner 2-0 Führung nicht wie Detroit einen auf´´Wir haben es eh schon gewonnen´´ machen daher wirds ziemlich hart.
    Ich tippe die Serie geht 4-1 aus genau wie du!Außerdem anfangs dachte ich auch an ein 4-2 für die Spurs aber daraus wirds nichts mehr [außer LeBron erwacht wie Phöenix aus der Asche,dann gehts mal so ziemklich ab,könnte also noch spannend werden(im Moment ist dies nicht der Fall) ]

    Edit:Und die Spurs sind Meister!!Mit einem 4-0 Sweep setzten sie sich klar gegen die Cavs durch.Meiner Meinung nach einer der langweiligsten Final-Serien die es je gab.War finde ich,alles zu eindeutig.Aber die Spurs haben es ganz klar verdient,trotz der Tatsache das ich lieber LeBron siegen sehen würde,ist es so richtig das die Besseren gewonnen haben!
    Geändert von Air-T (15.06.2007 um 15:36 Uhr)

  6. #111
    Avatar von DaveTheBrave
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Zitat Zitat von half_baked222
    . Hier im Forum soll generell sinnvoll zitiert, anhand kurzer Ausschnitte ein Bezug geschaffen werden. Und ja, das ist eine direkte Aufforderung beziehungsweise Ermahnung, daran zu arbeiten.
    Da das Forum aber behindert ist, find ich das verdammt schwer, bei jedem scheiß (bei so ellenlangen Posts) diesen quote Unsinn bzw. den nick zu kopieren, DAS hat nix mit Vorliebe zu tun,sondern mit Faulheit.



    Ich finds nunmal ärgerlich,dass ein Spieler, der wertvollste der GANZEN NBA ist,obwohl er sich zusammen mit seiner Manschaft gegen den Angstgegner in die Hose scheißt
    "Der Mensch ist ein Mikrokosmos, er ist ein Gewächs, organisch wie eine Frucht, er hat Farbe, Zerbrechlichkeit und Süße. Ihn zu manipulieren, zu konditionieren, bedeutet ihn in ein mechanisches Objekt zu verwandeln - eine Uhrwerk-Orange.“

  7. #112
    Avatar von DaveTheBrave
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Zitat Zitat von Air-T
    Die Cavs sind so fast ziemlich am Ende,denn die Spurs werden nach ner 2-0 Führung nicht wie Detroit einen auf´´Wir haben es eh schon gewonnen´´ machen daher wirds ziemlich hart.
    Ich tippe die Serie geht 4-1 aus genau wie du!Außerdem anfangs dachte ich auch an ein 4-2 für die Spurs aber daraus wirds nichts mehr [außer LeBron erwacht wie Phöenix aus der Asche,dann gehts mal so ziemklich ab,könnte also noch spannend werden(im Moment ist dies nicht der Fall) ]

    !
    Du hast mich falsch verstanden, nach Game 3, wars ziemlich klar,dass es 4:0 ausgeht

    Also mein Tipp war 4:2, dann nach Spiel 2 3-1 und dann nach Spiel 3 doch 4:0
    "Der Mensch ist ein Mikrokosmos, er ist ein Gewächs, organisch wie eine Frucht, er hat Farbe, Zerbrechlichkeit und Süße. Ihn zu manipulieren, zu konditionieren, bedeutet ihn in ein mechanisches Objekt zu verwandeln - eine Uhrwerk-Orange.“

  8. #113
    Avatar von half_baked222
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Keller
    Alter
    37
    Beiträge
    3.854
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von DaveTheBrave
    DAS hat nix mit Vorliebe zu tun,sondern mit Faulheit.
    Ist klar, daß es ein bißchen Aufwand erfordert, eine Antwort richtig zu formatieren. Ich weiß auch, daß es im OPM-Forum leichter war, richtig zu zitieren - trotzdem hatte die Mehrzahl darauf keinen Wert gelegt, obwohl es in den FAQ stand. Es ist nur so, daß das Forum kein Chat ist und Diskussionen noch nach langer Zeit nachgelesen werden können. Gleichzeitig gibt's ein paar Leser mehr, so daß die Form der Kommunikation alles andere als unbedeutend ist. Und jeder, der sehr lange Abschnitte einfach ohne Überarbeitung übernimmt, produziert unnötige Scrollzeiten. Es fällt schwerer, dem Verlauf zu folgen. Gleichzeitig verdeutlicht sich bei kurzen Antworten, die alles mitzitieren, daß überhaupt kein sinnvoller Bezug mehr besteht. Ist vergleichbar, bei einem Film ständig zurückzuspulen und lange Dialoge nochmal anzuhören. Es stört, kein Lesefluß stellt sich ein und knappe Kommentare werden einem überlegten Gedankengang wohl kaum gerecht. Dazu kommt, daß deine Faulheit in dem Fall alle anderen dazu zwingt, einen bereits gelesen Beitrag nochmal zu überspringen, bevor sie überhaupt deine eigentliche Antwort erblicken. Und in dem Augenblick, wo du dich speziell auf eine Passage beschränkst und darauf antwortest, zwingst du wiederum jeden, der sich damit auseinandersetzen will, das herauszulesen. Heißt, die halbe Minute, die du einsparen willst, bindest du jedem anderen ans Bein.

    Behalt das bitte im Hinterkopf, keiner ist alleine hier im Forum.


    Glückwunsch an die Spurs. Nach 1999, 2003 und 2005 jetzt der vierte Meistertitel im vierten Finale - und das innerhalb von 8 Jahren. Riecht nach einer heimlichen Dynastie, die man dem ruhigen Team aus Texas nicht unbedingt zugetraut hätte. Sonst stehen spektakulärere Clubs mehr im Fokus. Gleichzeitig sind die Spurs jetzt nach den Celtics, den Lakers und den Bulls das viererfolgreichste Team, was das Titelsammeln angelangt. Robert Horry hat seinen 7. Ring (2 mit den Rockets, 3 mit den Lakers und 2 mit den Spurs) und ist damit einer von nur neun Spielern, die das bisher erreichen konnten.
    Geändert von half_baked222 (15.06.2007 um 23:45 Uhr)
    hbtv | play | what is PCPP?
    fun generation03/0704/0705/0706/0707/0708/0709/0710/0711/0712/07

  9. #114
    Avatar von Air-T
    Mitglied seit
    29.08.2006
    Beiträge
    617

    Standard

    Achso,habe vergessen zu schreiben das,Tony Parker zum Finals MVP gewählt worden ist.Was meiner Meinung nach auch nur fair ist,da er geackert hat(soll heißen,machte viele Punkte,brachte seine Gegner in Foul-Trouble durch seinen schnellen Zug in die Zone der Cavs).
    Nicht zu vergrssen das er auch paar gute und wichtige Pässe gespielt hat.

  10. #115
    Avatar von DaveTheBrave
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Zitat Zitat von Air-T
    Achso,habe vergessen zu schreiben das,Tony Parker zum Finals MVP gewählt worden ist.Was meiner Meinung nach auch nur fair ist,da er geackert hat(soll heißen,machte viele Punkte,brachte seine Gegner in Foul-Trouble durch seinen schnellen Zug in die Zone der Cavs).
    Nicht zu vergrssen das er auch paar gute und wichtige Pässe gespielt hat.
    Hätts ihm auch gegeben
    "Der Mensch ist ein Mikrokosmos, er ist ein Gewächs, organisch wie eine Frucht, er hat Farbe, Zerbrechlichkeit und Süße. Ihn zu manipulieren, zu konditionieren, bedeutet ihn in ein mechanisches Objekt zu verwandeln - eine Uhrwerk-Orange.“

  11. #116
    Avatar von Air-T
    Mitglied seit
    29.08.2006
    Beiträge
    617

    Standard

    Ich meine wer würde es nicht einem geben?

  12. #117
    Avatar von Reiminho
    Mitglied seit
    03.09.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    33

    Standard Tony parker

    Tony Parker is scj´hon o.k., hätte meinermeinungnach aber auch gut Tim Duncan werden können
    I´m not alwys right, but I´m never wrong

  13. #118
    Avatar von Air-T
    Mitglied seit
    29.08.2006
    Beiträge
    617

    Standard

    Zitat Zitat von Reiminho
    Tony Parker is scj´hon o.k., hätte meinermeinungnach aber auch gut Tim Duncan werden können
    Ja schon aber insgesamt hats Tony Parker eher verdient da er,konstant gut gepunktet hat und auch nebenbei etwas mehr gemacht hat.Ich denke ausschlaggebend war auch das allerletzte Spiel wo TD unter 20 Punkte machte und selber in die Kameras sagte:,,Das war nicht mein bestes Spiel´´.Na gut er hat ja auch besser gereboundet nur Tony hat mehr Assists gegeben und mehr Lücken in die Abwehr der Cavs gerissen wodurch viele andere Spieler wie auch F.Oberto mehr Freiräume hatten.Und dadurch das er ziemlich viele Fouls gezogen hatte und so paar wichtige Spieler der Cavs gezwungen hatte auf die Bank zu gehen oder von nun an nicht mehr so hart zu verteidigen(weil dann die Gefahr bestand das sie nochmals foulten) hatte er es am Ende eher verdient.

    Aber mit Tim Duncan hätte ich auch leben können.
    Geändert von Air-T (17.06.2007 um 19:58 Uhr)

  14. #119
    Avatar von mrbauer
    Mitglied seit
    14.09.2006
    Ort
    Stadt des Terrors
    Alter
    38
    Beiträge
    1.412

    Standard

    was haltet ihr eigentlich von den tradegerüchten um kobe?
    ich denke mal wenn er geht, könnte er in new york landen. das wäre genau die richtige bühne für kobe. zudem wäre er der absolute leader und sooo schlecht ist das team gar nicht. die haben junge spieler mit potential. außerdem haben die knicks genug material zum traden. für mich wäre es der absolute wahnsinn als immer noch knicksfan.

  15. #120
    Avatar von DaveTheBrave
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Zitat Zitat von mrbauer
    was haltet ihr eigentlich von den tradegerüchten um kobe?
    ich denke mal wenn er geht, könnte er in new york landen. das wäre genau die richtige bühne für kobe. zudem wäre er der absolute leader und sooo schlecht ist das team gar nicht. die haben junge spieler mit potential. außerdem haben die knicks genug material zum traden. für mich wäre es der absolute wahnsinn als immer noch knicksfan.
    Ich lass mich überraschen,am besten wäre es natürlich wenn er wieder an der Seite eines sehr guten Bigman,vor allem von ein paar guten Verteidigern wäre.
    "Der Mensch ist ein Mikrokosmos, er ist ein Gewächs, organisch wie eine Frucht, er hat Farbe, Zerbrechlichkeit und Süße. Ihn zu manipulieren, zu konditionieren, bedeutet ihn in ein mechanisches Objekt zu verwandeln - eine Uhrwerk-Orange.“

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •