"Gefällt mir"-Übersicht14Gefällt mir
  1. #181
    Avatar von Cable
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    612

    Standard

    Und schon wieder ein FIA-Tiefschlag gegen McLaren:
    Wie die FIA heute verlautbart hat, wird ein Offizieller das ganze letze Rennwochenende bei McLaren in der Box anwesend sein, um aufzupassen, dass ja kein Fahrer benachteiligt wird. (auf gut Deutsch also: Dass der Alonso ja das bessere Auto bekommt, als Dank für seinen Verrat am Team)

    Wo war dieser Aufpasser all die Jahre bei Ferrari, während der Schuhmacher-Ära?

    Wenn die FIA so weiter macht sehe ich es bald dunkel werden in der Formel 1, denn das ist kein normales Renngeschehen mehr, sondern Poker am grünen Tisch. Ich hoffe, dass nächstes Jahr im Bereich Politik wieder besser wird.

    Ich verstehe ja auch nicht, dass Renault trotz Geständnis, von McLaren die komplette Elektronik kopiert zu haben, keine Strafe bekommen hat. Oder dass die FIA es ignoriert, dass Nigel Stepney ausgesagt hat, dass auch er Daten von McLaren bekommen und Ferrari diese verwendet hat. Warum müssen diese zwei Teams nicht 100 Millionen zahlen und die Punkte abgeben? Weil das eine Team es zugibt und das andere von einem Ex-Mitarbeiter beschuldigt wird? Das wären dann nämlich selten dämliche Gründe.

  2. #182
    Avatar von gelini71
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    1.828
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    @ Cable
    Deshalb bin ich ja froh wenn nächste Woche Sonntag Abend um circa 21:00 Deutscher Zeit endlich Schicht im Schacht ist für dieses Jahr - dieses ganze Theater geht mir sowas von auf den Zeiger....

  3. #183
    Avatar von FGTH1308
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Ort
    Nordisch by Nature
    Beiträge
    3.347
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von gelini71
    @ Cable
    Deshalb bin ich ja froh wenn nächste Woche Sonntag Abend um circa 21:00 Deutscher Zeit endlich Schicht im Schacht ist für dieses Jahr - dieses ganze Theater geht mir sowas von auf den Zeiger....
    Da muss ich Dir 100% rechtgeben.Ich bin auch froh wenn diese besch****** Saison endlich vorbei ist.Mir ist momentan richtig die Lust auf die Formel 1 vergangen.

  4. #184
    Beta-Tester & Kicktipp-Gewinner 10/11, 12/13 und 13/14
    Avatar von Hawkfire
    Mitglied seit
    03.03.2007
    Ort
    Midgar
    Beiträge
    1.230
    Blog-Einträge
    64

    Standard

    Darum fand ich früher die champ Car Serie besser als sie noch auf dem Höhepunkt war. Und im moment finde ich, ist die Nascar und die WTCC die beste Rennserie

    Aber wer wird nun F1 Weltmeister?? Ich tippe mal auf Hamilton wenn er nicht ausfällt ^^
    User Club | Playstation Games Club | Portable Gamer Club
    Next Gen - Jetzt gibt es Systemabstürze mit viel Grafik und Sound.


  5. #185
    Gelöscht
    Avatar von Das Phantom
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Heede
    Alter
    31
    Beiträge
    863

    Standard

    Tippe und hoffe ich auch. Er wurde ja zum Glück wegen der Reifengeschichte nicht 10 startplätze nach hinten gelegt, sondern muss nur eine Geldstrafe zahlen und auf einen Satz Trockenreifen verzichten.
    Ich glaub das Rennen morgen wird das erste Rennen dieser Saison sein, was ich mir in voller Länge ansehen werde

  6. #186
    Avatar von Cable
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    612

    Standard

    Zitat Zitat von Das Phantom
    Tippe und hoffe ich auch. Er wurde ja zum Glück wegen der Reifengeschichte nicht 10 startplätze nach hinten gelegt, sondern muss nur eine Geldstrafe zahlen und auf einen Satz Trockenreifen verzichten.
    Ich glaub das Rennen morgen wird das erste Rennen dieser Saison sein, was ich mir in voller Länge ansehen werde
    Wobei die ganze Geschichte mit den Reifen ja schon wieder mal eine FIA-Frechheit ist, denn im Reglement steht nirgends, wie viele Regenreifen man am Freitag verwenden darf und auf einmal sollen 3 Fahrer einen Satz zu viel verwendet haben. Dieser Sauhaufen bei der FIA gehört mal kräftig zusammengestutzt.

  7. #187
    Beta-Tester & Kicktipp-Gewinner 10/11, 12/13 und 13/14
    Avatar von Hawkfire
    Mitglied seit
    03.03.2007
    Ort
    Midgar
    Beiträge
    1.230
    Blog-Einträge
    64

    Standard

    Ich habe das mit den Reifen bisher nur kurz gehört. Hat mich gewundert das es keine 10 Startplätze nach hinten ging ^^
    User Club | Playstation Games Club | Portable Gamer Club
    Next Gen - Jetzt gibt es Systemabstürze mit viel Grafik und Sound.


  8. #188
    Avatar von Bourn_out
    Mitglied seit
    15.11.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    1.366

    Standard

    Ich hoffe und denke das Kimi WM wird.Ich habe schon vor der Saison gesagt entweder Massa oder Kimi müssen es machen.Hamilton ist bestimmt noch zu "unerfahren" und wird unter so einem Druck Fehler machen.
    Dieser Beitrag wurde 1,5 mal editiert, zum letzten Mal von bourn_out Übermorgen, 31.2.3160 , 59:76.


  9. #189
    Avatar von gelini71
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    1.828
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Tja - da hat es Kimi / Ferrari dann doch noch geschafft - meine Freude darüber hält sich in argen Grenzen.
    Allerdings hat die Formel 1 ihren nächsten Skandal - BMW & Williams sollen Regelwidriges Benzin benutzt haben. McLarren hat schon mal Protest angemeldet
    Siehe hier
    Richtig schlimm finde ich im Moment die Kommentare diverse Reporter , die Hamillton fehlende Reife zusprechen & sich auf einmal auf die Seite von Alonso schlagen - wäre Hamilliton Weltmeister geworden (vielleicht wird er es ja noch ) hätten die gleichen Reporter den Jungen als Supertalent in den Himmel gelobt.

  10. #190
    Avatar von Cable
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    612

    Standard

    Zitat Zitat von gelini71
    Tja - da hat es Kimi / Ferrari dann doch noch geschafft - meine Freude darüber hält sich in argen Grenzen.
    Allerdings hat die Formel 1 ihren nächsten Skandal - BMW & Williams sollen Regelwidriges Benzin benutzt haben. McLarren hat schon mal Protest angemeldet
    Siehe hier
    Richtig schlimm finde ich im Moment die Kommentare diverse Reporter , die Hamillton fehlende Reife zusprechen & sich auf einmal auf die Seite von Alonso schlagen - wäre Hamilliton Weltmeister geworden (vielleicht wird er es ja noch ) hätten die gleichen Reporter den Jungen als Supertalent in den Himmel gelobt.
    Was für ein Rennen, ich hatte die meiste Zeit über Herzrasen, vor allem, als Lewis auf einmal langsam wurde und kurz vor Schluss, als sich die BMW mit Rossberg fast rausgekickt hätten (und Lewis wäre drin gewesen).

    Und wie bei der Fußball-WM letztes Jahr hat nicht der gewonnen, dem es die meisten gegönnt hätten, sondern wieder mal die Italiener. Aber Kimi würde ich es schon gönnen (so er es ob des Einspruchs denn jetzt wirklich ist), der hat nun mal die meisten Siege heuer und ja auch schon ein paar mal den Titel knapp verpasst. Verdient hätte er ihn genauso wie Lewis, ich bin nur froh, dass Alonso den Titel nicht hat.

    Zu den Kommentaren muss ich auch sagen, dass mir da vor allem Marc Surer ein bisschen sauer aufstößt, der hat schon am Anfang der Saison, als Lewis ohne Sieg in Führung lag, ein paar dumme Sprüche dazu abgelassen. Vor allem die blöden Sager, dass man sich wohl doch eher auf Alonso konzentrieren hätte sollen finde ich eine Frechheit. Bei McL sind beide Fahrer gleichberechtigt, im Gegensatz zu anderen Top-Teams, und so soll es lt. Reglement ja auch sein.

    Auch die Kommentare bezüglich der Super-Soft-Reifen (auf Premiere) fand ich unnötig, denn fahren musste Lewis die Dinger, ist ja Vorschrift.

    Gefallen hat mir aber gestern wieder mal die ganze Familie Hamilton: Lewis konnte lachend durch die Boxenstraße gehen und Papa Hamilton hat es auf den Punkt gebracht: "Heuer waren wir neu, aber nächstes Jahr holen wir den Titel." Kein jammern, kein lamentieren, kein langes Gesicht wie bei Alonso.

    Es wird interessant sein, wie die FIA wegen dem Benzin entscheidet, auch wenn so auch noch der zweite Titel am grünen Tisch entschieden wird. Auf alle Fälle hoffe ich, dass die nächste Saison wieder so spannend wird wie heuer, aber dann bitte ohne Spionage und grüner-Tisch-Entscheidungen.

  11. #191
    Avatar von gelini71
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    1.828
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Vom Grundprinzip hat Marc Surer schon Recht - er war auch schon immer der Meinung , das z.B. die Pole oder die schnellste Runde mit Extrapunkten belohnt werden sollte. Das war schon zu M. Schuhmacher Zeiten so - wer immer gut Punktet hat in der WM trotz weniger Siege die meisten Chancen , aber das ist halt ein Problem mit dem derzeitigen Punktesystem. Von der Anzahl der Rennsiege war Kimi der Erfolgreichste in diesem Jahr , im Punktehamstern war Hamillton der beste. Wie gesagt - hier liegt der Fehler im System.
    Aber vor vielen Jahren ist ja auch ein Keke Rosberg mit nur einem Rennsieg Weltmeister geworden - das Problem ist somit schon länger bekannt.
    Über das Thema Reifen braucht man wohl nix weiter sagen , da finde ich die Kommentare auch manchmal fehl am Platze - es ist Vorschrift beide zu fahren , somit Ende der Diskussion.

    Ich spielte eher auf solche Pappnasen wie Kai Ebel an , der gestern Abend auf N-TV ein selten blödes Statement zum Thema Hamillton/Alonso gemacht hat.
    Aber wie schon gesagt - ich bin echt froh das diese Saison endlich zu Ende ist. Sowohl in der DTM als auch in der Formel 1 braucht sich keiner etwas auf 2007 einzubilden.

  12. #192
    Gelöscht

    Mitglied seit
    01.06.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    Zitat Zitat von gelini71
    Vom Grundprinzip hat Marc Surer schon Recht - er war auch schon immer der Meinung , das z.B. die Pole oder die schnellste Runde mit Extrapunkten belohnt werden sollte. Das war schon zu M. Schuhmacher Zeiten so - wer immer gut Punktet hat in der WM trotz weniger Siege die meisten Chancen , aber das ist halt ein Problem mit dem derzeitigen Punktesystem. Von der Anzahl der Rennsiege war Kimi der Erfolgreichste in diesem Jahr , im Punktehamstern war Hamillton der beste. Wie gesagt - hier liegt der Fehler im System.
    Aber vor vielen Jahren ist ja auch ein Keke Rosberg mit nur einem Rennsieg Weltmeister geworden - das Problem ist somit schon länger bekannt.
    Über das Thema Reifen braucht man wohl nix weiter sagen , da finde ich die Kommentare auch manchmal fehl am Platze - es ist Vorschrift beide zu fahren , somit Ende der Diskussion.

    Ich spielte eher auf solche Pappnasen wie Kai Ebel an , der gestern Abend auf N-TV ein selten blödes Statement zum Thema Hamillton/Alonso gemacht hat.
    Aber wie schon gesagt - ich bin echt froh das diese Saison endlich zu Ende ist. Sowohl in der DTM als auch in der Formel 1 braucht sich keiner etwas auf 2007 einzubilden.
    Reifen: Hamiltons Reifenwahl, war demnach etwas riskant, weil die Supersoften Reifen früh begannen ein so genanntes "graining" zu entwickeln, sie fingen an zu körnen, also Gummi löst sich ab, und es bilden sich kleine Blasen, der Reifen verliert dadurch an Grip, dies war den Teams bewußt, auf eine Runde (im Qualifying) war der Reifen schnell aber nicht über eine längere Distanz, McL wollte damit allerdings einen so genannten "Splash & Dash" hinlegen, also ganz kurz tanken mit "supersoft" raus um ein paar extra schnelle Runden hinzulegen, Lewis konnte diese Strategie allerdings leider nicht umsetzen aus welchen Gründen auch immer. Wahrscheinlich baute der Reifen bei dieser Hitze zu schnell wieder ab. Natürlich ist es Vorschrift beide zu fahren, allerdings war es die einzige Strategie für McL Lewis weiter nach vorn zu spülen, um evtl. dann den Titel doch noch einzufahren, so ist allerdings diese Strategie "in die Hose gegangen", so habe ich die Aussagen von Herrn Surer gedeutet...

  13. #193
    Moderator
    Avatar von Eddie HD
    Mitglied seit
    25.09.2006
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    5.965
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Yes! Kimi ist Weltmeister!
    Hab mich riesig gefreut gestern Abend. Und da ich Hamilton von Anfang an nicht leiden konnte freute es mich umso mehr als er langsamer wurde, wegen des automatischen reset des Autos.
    Die letzen Runden konnte ich nicht mehr zuschauen, aus Angst es könnte ja das Auto von Kimi plötzlich langsamer werden...
    Trotzdem war es eine sehr spannedes Jahr und mal schauen wo Alonso nächstes Jahr fährt...

    omnium campanarum regina


  14. #194

  15. #195
    Avatar von Cable
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    612

    Standard

    Zitat Zitat von gelini71
    Vom Grundprinzip hat Marc Surer schon Recht - er war auch schon immer der Meinung , das z.B. die Pole oder die schnellste Runde mit Extrapunkten belohnt werden sollte. Das war schon zu M. Schuhmacher Zeiten so - wer immer gut Punktet hat in der WM trotz weniger Siege die meisten Chancen , aber das ist halt ein Problem mit dem derzeitigen Punktesystem. Von der Anzahl der Rennsiege war Kimi der Erfolgreichste in diesem Jahr , im Punktehamstern war Hamillton der beste. Wie gesagt - hier liegt der Fehler im System.
    Ich finde nicht unbedingt, dass das System fehlerhaft ist. Im Fußball gewinnt ja auch der die Meisterschaft, der am Ende die meisten Punkte hat.

    Und außerdem: Warum verdient z.B. jemand, der 6 mal gewinnt und 6 mal ausfällt den Titel eher, als jemand der 12 mal zweiter wird? (rein theoretisch) Denn dann fehlt ihm meiner Meinung nach die Standfestigkeit, um verdient Weltmeister zu werden.

    Ob man die Pole / schnellste Runde mit Punkten belohnt ist jetzt Ansichtssache. Meiner Meinung nach sollte man eher an den Autos etwas grundlegendes ändern: Autos wieder mind. 15cm breiter, Breitreifen Slicks, keine Tankstops, freie Reifenwahl (also nicht zwei Zwangsreifen), Handschaltung. Die Einheitselektronik OK, aber dafür keine Mindestmotorhaltbarkeit, denn früher war es mit eventuellen Motorschäden imo weit spannender. Heute werden Motorschäden ja schon fast Seltenheit, da man doppelt bestraft wird. Ausfall und Rückversetzung beim nächsten Rennen, da geht ja keiner mehr ein Risiko ein.

    Und was hat Kai Eber denn von sich gegeben, habe da nichts genaues gehört?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •