Seite 1 von 23 1234567811 ...
"Gefällt mir"-Übersicht142Gefällt mir
  1. #1
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Frage Xbox One - Probleme, Fragen & Ratschläge

    Huhu liebe Community,

    die xBox one ist ja wirklich ein feines Stückchen Hardware ABER noch läuft wohl einiges nicht ganz so rund wie es soll.

    Im großen schlauen Web hab ich nichts passendes finden können, vielleicht habt Ihr ja ähnliche Erfahrungen gemacht oder gar eine Lösung für folgende Probleme:

    1. xBox via Sprache anschalten funktioniert nicht, ausschalten hingegen schon. Habe alles probiert, Kinect neu kalibriert und alles mögliche ins Mikrofon gebrüllt.

    2. TV, Audio-Receiver und xBox sind aus. Wenn ich mit dem Controller anschalte springt nur der Receiver an, der Fernseher bleibt aus.

    3. Gibt es eigentlich irgendwo eine Liste, mit wem ich zuletzt gespielt habe? Irgendwie wünsche ich mir das "Pop-Up" aus dem 360 Dashboard wieder, das fand' ich viel übersichtlicher. Auch wegen Erfolgen, Freunde etc...

    Was nicht ist, kann ja noch werden...

    Würde mich freuen wenn jemand zu einen der o.g. Punkte etwas sagen kann.

    LG

  2. #2
    Moderator
    Avatar von Eddie HD
    Mitglied seit
    25.09.2006
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    5.965
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Bezüglich deiner Fragen kann ich dir nicht helfen, da ich noch keine One habe. ;) Jedoch habe ich den Thread mal umbenannt und getreu den bisherigen Vorbildern angepinnt. Probleme und Fragen etc. pp. über die Xbox One dann bitte hier.

    Edit: Wer sich berufen fühlt, der kann einen entsprechenden Thread für die PS4 anlegen. Die beiden Threads zur Xbox 360 und PS3 waren und sind ja weiterhin eine der gefragtesten im Forum mit zusammen über 5000 Posts.

    Go on(e)! :D
    I3uschi gefällt dieser Beitrag.

    omnium campanarum regina


  3. #3
    GenX66
    Gast

    Standard

    Hat noch jemand Probleme mit den Ubisoft-Servern bei Assassin's Creed 4: Black Flag? Ich kann z.B. in der Kapitänskajüte nicht mehr auf meine Flotte zugreifen, weil immer die Fehlermeldung kommt, dass die Verbindung zu den Ubisoft Servern nicht möglich ist.
    Der Support von Uplay konnte mir nur in einer E-Mail sagen, dass es "derzeit zu Problemen mit dem Servern kommen könnte". Hrhrhr...

  4. #4
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    49
    Beiträge
    7.563
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    Hab vorhin auch AC4 gespielt. Weder mit dem Spiel noch mit Uplay hatte ich Probleme.
    Geändert von Max MadDk870 (15.12.2013 um 21:24 Uhr)

  5. #5
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    49
    Beiträge
    7.563
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    @busch79: Das könnte mit den Energie Einstellungen zusammenhängen. War bei mir jedenfalls. Meine Konsole ist auf Stromsparen eingestellt. So kann man die Konsole "nur" mit der Stimme ausschalten. In den Einstellungen der Konsole kann man das ändern. Und zwar unter dem Punkt Energie&Start. Die Option Schnelles Hochfahren muss aktiviert sein.


    Aus und einschalten geht mit der Stimme, und Updates werden im Hintergrund ausgeführt. Unter dem Punkt/One Guide/Geräte, gibst du deinen TV bzw deine Audioreciver ein.

    Wenn Du jetzt den Befehl zum Einschalten der Box gibst, sollte sich dein TV und Reciever einschalten.



    Ich hoffe das ich helfen konnte.
    Geändert von Max MadDk870 (15.12.2013 um 21:23 Uhr)
    I3uschi gefällt dieser Beitrag.

  6. #6
    Themenstarter
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Huhu Mad und danke.

    Das ist mir bekannt mit dem schnellen Hochfahren, hatte echt alles ausprobiert aber jetzt die Lösung: Ich habe einfach zu schnell gesprochen Ich habe fliessend wie in einem Satz "xBox an" gesagt. Wenn ich eine Pause zwischen den Wörtern einlege funktioniert es.
    Ist mir aufgefallen wenn Du beispielsweise im Menu der xbox, den Befehl "xBox" sagst, dauert es ein klein wenig und das Pop UP erscheint wo einem die "Sprach-Legende" angezeigt wird.

    Immer erst "xBox" sagen und ein klein wenig warten mit dem nächsten Befehl, dann funzt es!

    Trotzdem schaltet sich nur der Receiver an, TV bleibt aus. Das check ich noch nicht so ganz wieso, weshalb warum...

    Angeschlossen alles via HDMI: Vom TV in den RECEIVER, vom RECEIVER zur XBOX. Ihr habt doch bestimmt auch alle einen Audio-Verstärker dazwischen oder?

    ---

    BTW: Habe mir eine HDMI Weiche bestellt. So geht eines von meinem Entertain Receiver in den Audio-Verstärker und eines in die xBox.

    Für zwischendurch ist TV schauen auf der xBox one (weil es so einfach ist und so einen schönen "Future-Beigeschmack" hat) ganz cool aber wegen des 50/60HZ Bug ist z.B. Fußball schauen, da fällt das Ruckeln am meisten auf, weniger spaßig.
    Den Strom Aspekt mal aussen vor...

    So hat man immer die Wahl, den Strom Aspekt mit einbezogen.

  7. #7
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    49
    Beiträge
    7.563
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    Also bei mir ist das wie folgt angeschlossen. Von der X1 in den Plasma TV, und von der X1 per Glasfaser in den Audioreciver. Mein Audioreciver hat keine HDMI ports. Zu alt. Mag mich aber nicht von dem Teil trennen. Der macht einen Spitzensound (Yamaha RX-V1500).
    Wie gesagt Du der Xbox sagen welchen TV und welchen Verstärken Du nutzt. Die Konsole testet dann deinen TV, und deinen Verstärker ( Remote Control).

  8. #8
    Themenstarter
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Also das versteh' einer wer will. Via Sprache anschalten funzt jetzt schon wieder nicht. Nur ab und zu, wahrscheinlich wenn der Wind günstig steht.

    Habe heute mal via Sprache wie wild durch die Menues geblättert in der Hoffnung Kinect lernt dadurch besser mit meiner Stimme umzugehen.
    Das klappt auch richtig gut, auch das ausschalten.

    Zum Problem -TV geht nicht mit an-: Wenn ich sage "xBox" - "lauter" stellt er meinen Verstärker lauter und nicht den Ton vom TV. Das ist ja auch gut so weil ich schon gar nicht weiss wie sich die TV-Boxen anhören, Verstärker ist bei mir IMMER an.
    Aber das lässt darauf schliessen dass die xBox mit dem TV wohl nichts anfangen kann, nur ne Vermutung.

    In den Geräteeinstellungen findet die xBox problemlos mein TV- und mein Audio-Receiver Modell.

    Werde nochmal bei Zeiten andere HDMI Kabel ausprobieren...

  9. #9
    Avatar von Mont4n4
    Mitglied seit
    02.07.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    27
    Beiträge
    8.826
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von busch79 Beitrag anzeigen
    Also das versteh' einer wer will. Via Sprache anschalten funzt jetzt schon wieder nicht. Nur ab und zu, wahrscheinlich wenn der Wind günstig steht.
    Sagst du denn wirklich immer ''Xbox an''? Der eigentliche Befehl lautet nämlich "Xbox einschalten". Dieser funktioniert bei mir immer.
    Philips POS9002 55' OLED TV | Harman Kardon PM665Vxi | Heco Cantaro 3
    i5 4690k (4.5GHz)
    | MSI GTX 970 | 16GB Ripjaws X | Samsung 850 Pro (256GB) | Windows 10 Pro (64 Bit)
    HTC Vive (bald Valve Index) | XOne (Day One) | Galaxy S6


  10. #10
    Themenstarter
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Zitat Zitat von Mont4n4 Beitrag anzeigen
    Sagst du denn wirklich immer ''Xbox an''? Der eigentliche Befehl lautet nämlich "Xbox einschalten". Dieser funktioniert bei mir immer.
    Ich habe alles ausprobiert was einem nur einfallen kann. "xBox einschalten" sollte ja eigentlich der richtige Befehl sein. Auch das Fluchen hilft nicht wie z.B. "xBox LMAA"!

    Ne mal im Ernst, für mich ist das enttäuschend dass das mit dem einschalten nicht funzt, der Fernseher geht auch nicht automatisch an, nur der Verstärker...

    Mal sehen wie es weiter geht, bin momentan echt ratlos...
    Kyle_X7 gefällt dieser Beitrag.

  11. #11
    Avatar von Mont4n4
    Mitglied seit
    02.07.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    27
    Beiträge
    8.826
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von busch79 Beitrag anzeigen
    Ich habe alles ausprobiert was einem nur einfallen kann. "xBox einschalten" sollte ja eigentlich der richtige Befehl sein. Auch das Fluchen hilft nicht wie z.B. "xBox LMAA"!

    Ne mal im Ernst, für mich ist das enttäuschend dass das mit dem einschalten nicht funzt, der Fernseher geht auch nicht automatisch an, nur der Verstärker...

    Mal sehen wie es weiter geht, bin momentan echt ratlos...
    Ich wusste nicht mal, dass der Fernseher und Verstärker überhaupt mit eingeschalten werden sollen, wenn die Konsole angeht.^^
    Philips POS9002 55' OLED TV | Harman Kardon PM665Vxi | Heco Cantaro 3
    i5 4690k (4.5GHz)
    | MSI GTX 970 | 16GB Ripjaws X | Samsung 850 Pro (256GB) | Windows 10 Pro (64 Bit)
    HTC Vive (bald Valve Index) | XOne (Day One) | Galaxy S6


  12. #12
    Themenstarter
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    "xBox einschalten" geht jetzt wieder, zwar mit Verzögerung (ggf. normal?) aber es funzt.

    Was ich gemacht habe? Nix!!!

    Jetzt nur noch das mögliche "IR Blaster" Problem in den Griff kriegen, immer noch geht nur der Verstärker an, nicht der TV.

    Werde berichten...
    Mont4n4 gefällt dieser Beitrag.

  13. #13
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    49
    Beiträge
    7.563
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    Also ich habe seid heute auch Probleme mit der Sprachsteuerung. Sprich die Konsole lässt sich nicht per Sprach Befehl einschalten. Verstärken geht geht an, TV nicht. Und das nur per Pad. Kinect wurde noch einmal neu Kalibriert. Ausschalten per Sprache geht. Das ist alles noch nicht ganz ausgereift.
    Spielen macht auf jeden Fall Laune. Die Box wird lau warm. Und das obwohl sie im TV Rack steht. Sehr gut.

  14. #14
    Themenstarter
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Also ich glaube es ist besser wenn man mit sehr lauter Stimme "xBox anschalten" sagt, kannst'e ja mal zum testen ausprobieren.
    (Habe echt fast schon gebrüllt, dann hat die x1 wohl schiss bekommen und ist angegangen)

    Hast recht, die geringe Temperatur der x1 lässt auf eine gute Verarbeitung/Kühlung schliessen, man muss ja auch mal loben. ^^

    Und stimmt, da muss Microsoft noch an einigen Stellen nachbessern aber da bin ich guter Dinge, da die 360 ja auch schon bei Fehlern recht schnell gepatcht wurde.

    BTW: In den Einstellungen kann man ja auch einstellen dass beim ausschalten, der TV und Verstärker mit ausgehen sollen. Das funktioniert bei mir tadellos. Aber jetzt wird's wieder geil: Wenn TV und Verstärker schon vorher -an- sind, man anschliessend die x1 einschaltet, schalten sich TV und Verstärker aus.

    MS!!! JUST DO IT!

  15. #15
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Nachdem das Thema im GAF und auf Twitter wieder hochgekocht ist, habe ich mir mal Gedanken zum Streaming- und Videoausgabeproblem der Xbox One gemacht, allen voran über das 50 Hz-Problem das hauptsächlich uns Europäer betrifft.

    Lässt sich das so ohne Weiteres überhaupt beheben?

    So wie das Xbox One UI funktioniert wird doch alles in Fenstern betrieben um beim Multitasking das Anzeigen mehrerer Apps zu ermöglichen. D.h. wenn das Spiel mit 60 Hz und TV mit 50 Hz dargestellt werden, kann das TV-Gerät eben nicht beide Bildinformationen gleichzeitig fehlerfrei ausgeben. Eine App wird zwangsläufig ruckeln, weil der TV auf 50 oder 60 Hz stellt. Der Wechsel der Bildwiederholrate ist afaik nur bei erneutem HDMI-Handshake möglich, d.h. eine Behebung des 50 Hz-Problems dürfte bestenfalls nur dann möglich sein, wenn eine App (bspw. der DVD-Player oder TV) in Vollbild dargestellt werden. Sobald eine App aber angedockt ist, wird man immer irgendwo ein Rucekln haben, entweder beim Spiel oder eben bei der angedockten App, je nach dem welche App die Bildwiederholrate bestimmt.

    Der mögliche Kompromiss wäre, dass die Haupt-App, also die im großen Fenster, die Hz bestimmt. Dann wäre zwar keine 100%-Lösung da, aber eben ein Kompromiss. Der BD-/DVD-Player sollten ohnehin problemlos zwischen 24p, 50 und 60 Hz wechseln können, weil der sich sowieso nicht andocken lässt. Warum bei Microsoft niemand an diese Problematik gedacht hat ist schleierhaft.

    Wer mit seinen Konsolen also nicht nur spielen sondern auch Multimedia nutzen will, der steht zumindest bei uns vor einem Problem.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •