Seite 2 von 8 12345678
"Gefällt mir"-Übersicht64Gefällt mir
  1. #16
    occ
    Gast

    Standard

    So wie ich das lese wäre das dann aber wirklich nur für die Darstellung von 4k und selbst da ist sich EG wohl unsicher ob es bzw. wie es möglich wäre.
    Wenn es so ist das sie wirklich nur dafür da ist für 4k Gaming, dann gibt es denke ich absolut nichts mehr zu heulen.
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  2. #17
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    13.008

    Standard

    Werde erstmal beobachten wohin das führt, wie zum Start dieser Generation. Ins blaue kaufen birgt Gefahren die ich nicht haben muss.

  3. #18
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    38
    Beiträge
    7.478

    Standard

    Kann mir nicht vorstellen dass 4k für Gaming-Konsolen jetzt schon ein Thema ist. Das wäre dann wahrscheinlich pervers teuer. 4K für Filme und Videos kein Problem.
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.


  4. #19
    Avatar von YoMasH-x01
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Alter
    26
    Beiträge
    3.127

    Standard

    Zitat Zitat von grinch66 Beitrag anzeigen
    Werde erstmal beobachten wohin das führt, wie zum Start dieser Generation. Ins blaue kaufen birgt Gefahren die ich nicht haben muss.
    Ich dachte gerade mit "in's blaue" meinst du die PS4. xD

    By the way: Ich find das mit der leistungsstärkeren Konsole eigentlich ziemlich cool. Bevor die Meldung dazu rum ging, hatte ich schon mal darüber nachgedacht. Ich finde so sollte es zukünftig generell gehandhabt werden. Viele Gamer wären bereit gewesen auch ein paar hundert Euro mehr auf den Tisch zu legen, zu gunsten von mehr Power.
    Zumal ich jetzt nicht finde, dass dadurch die Gefahr besteht, dass in Zukunft nicht's mehr auf der "normalen" PS4 released wird. Die neue PS4 bzw. die überarbeitete Version wäre doch lediglich ein kleines Grafik Update.
    Bsp:
    PS4 - Spiel X - 1080p / 30fps
    "New PS4" - Spiel X - 4K / 30fps + ein paar mehr Effekte

    So kann am Ende jeder entscheiden, ob ihm die etwas bessere Grafik es Wert ist, ein paar hundert Euro mehr auszugeben, oder ob er zur normalen Variante greift und auf ein paar grafische Spielereien dafür verzichtet. Somit wäre dann auch für jdn Geldbeutel etwas dabei.

    Noch etwas. An sich ist das Ganze ja auch überhaupt nicht neu. Nur vorher lagen die Veränderungen halt größtenteils bloß bei Festplattenspeicher und Stromverbrauch. Irgendwo wiederum hatte ich aber mal vor etwas längerer Zeit ein Video gesehen, in dem die unterschiedlichen PS3 Modelle verglichen wurden und dort konnte man Unterschiede in den Ladezeiten sehen. Greift ja somit auch schon in das Spielerlebnis ein und geht in eine ähnliche Richtung wie es jetzt der Fall ist.

    Also zusammengefasst (wenn sie es wirklich so machen wie ich mir das vorstelle): Bessere und modernere Grafik/ Technik --> "New PS4", ansonsten halt mit etwas geringere Auflösung bei der alten bleiben. So ist die Technik immer up to date und trd. würde niemand zu kurz kommen und könnte weiterhin auf alle Spiele zugreifen.
    Geändert von YoMasH-x01 (24.03.2016 um 13:29 Uhr)
    occ gefällt dieser Beitrag.

  5. #20
    Avatar von Mont4n4
    Mitglied seit
    02.07.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    8.827
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von occ Beitrag anzeigen
    So wie ich das lese wäre das dann aber wirklich nur für die Darstellung von 4k und selbst da ist sich EG wohl unsicher ob es bzw. wie es möglich wäre.
    Wenn es so ist das sie wirklich nur dafür da ist für 4k Gaming, dann gibt es denke ich absolut nichts mehr zu heulen.
    Ich lese das so: Es geht hauptsächlich um 4K Ultra-HD Medien, keine Spiele. Spiele bleiben weiterhin in 1080p, können aber besser laufen. Ist mir auch völlig unklar, wie plötzlich 4K möglich sein soll, wenn die Konsolen bis vor kurzen immer noch Probleme mit anständigen 1080p haben. Sony wird wohl kaum die Mittel dazu haben, so einen großen Sprung zu machen. Die Hardware für den PC ist immer noch extrem teuer und kann auch zur Zeit noch nicht in so ein kleines Gerät gepackt werden, ohne, dass die Geräte nach 2 Stunden anfangen abzurauchen. Trotzdem kann es natürlich sein, dass bspw. Indi Games 4K Support bekommen.
    Philips POS9002 55' OLED TV | Harman Kardon PM665Vxi | Heco Cantaro 3
    Ryzen 7 3700X
    | Gigabyte RTX 2070 Super | 32GB Trident Z DDR4 | 240GB NVMe M.2 SSD | Windows 10 Pro (64 Bit)
    HTC Vive | Index Controller | XOne (Day One) | Huawei P9


  6. #21
    Avatar von FIDEL CASTRO
    Mitglied seit
    29.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Alter
    43
    Beiträge
    3.928

    Standard

    Pac Man in 4k wäre möglich. Sonnst nur Medien.
    ASUS M5A97 EVO r2.0 - AMD FX 8320 8 Core 4,0 GHz Overclock - Saphire R9 390 Nitro Backplate 8Gb VRam - 16 Gb Corsair Vengeance Ram - Be Quiet Silent Base 800 Silver Window - Windows 10 PRO

  7. #22
    Themenstarter
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Jetzt im Wall Street Journal. D.h. andere Medien werden darüber berichten. Ob das Auswirkungen auf die Verkaufszahlen haben wird?
    Sony Plans New PlayStation for Graphics-Heavy Games - WSJ
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  8. #23
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    38
    Beiträge
    7.478

    Standard

    Zitat Zitat von Fortinbras Beitrag anzeigen
    Jetzt im Wall Street Journal. D.h. andere Medien werden darüber berichten. Ob das Auswirkungen auf die Verkaufszahlen haben wird?
    Sony Plans New PlayStation for Graphics-Heavy Games - WSJ
    Für die ganze Story braucht man einen Account.
    Sinkende Verkaufszahlen könnten sie mit attraktiven Bundles und einer Preissenkung entgegen steuern.


  9. #24
    KaydonNoctis
    Gast

    Standard

    Ich verstehe einfach nicht warum Sony das macht!

    Die PS4 ist Marktführer man hat allen die den Konsolen den Tod voraus gesagt haben (oder es immer noch tun) das gegenteil bewiesen warum also schießt man sich nun selbst ins Bein mit einer PS4K die eh kein Schwein kaufen wird? Es gibt absolut keinen Grund eine stärkere PS4 jetzt auf den Markt zu bringen. Und denen den 4K bei 60fps wichtig sind zocken sowieso auf nen PC.
    Abstergo gefällt dieser Beitrag.

  10. #25
    GenX66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von KaydonNoctis Beitrag anzeigen
    Ich verstehe einfach nicht warum Sony das macht!

    Die PS4 ist Marktführer man hat allen die den Konsolen den Tod voraus gesagt haben (oder es immer noch tun) das gegenteil bewiesen warum also schießt man sich nun selbst ins Bein mit einer PS4K die eh kein Schwein kaufen wird? Es gibt absolut keinen Grund eine stärkere PS4 jetzt auf den Markt zu bringen. Und denen den 4K bei 60fps wichtig sind zocken sowieso auf nen PC.
    Immer noch nicht verstanden? Einen 4K-TV haben eh noch die allerwenigsten Anwender zuhause herumstehen. Sony wird aller Voraussicht nach eine PS4K herausbringen, die 4K vor allem in den Bereichen Multimedia unterstützt.
    D.h., jeder wird Uncharted und co. nach wie vor in der gleichen Auflösung spielen. Mehr geht da nicht, weil der Preis sonst den Rahmen sprengen würde. Aber Filme und bestimmte Arcade-Games werden nun bald auch in 4K möglich. Das ist doch grundsätzlich gut, sollte die neue PS4 nicht deswegen gleich das doppelte kosten, oder ?
    Wahrscheinlich wird das ganze ein Slim-Modell werden und hat vermutlich noch eine größere Festplatte, evtl. 1TB. Für mich wäre das eher ein Grund zur Freude als zum meckern.
    FIDEL CASTRO gefällt dieser Beitrag.

  11. #26
    Avatar von FIDEL CASTRO
    Mitglied seit
    29.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Alter
    43
    Beiträge
    3.928

    Standard

    Eine Slim Variante mit einpaar Änderungen ist mittlerweile ganz normal anzusehen. Auch wenn die Änderungen in dieser Generation etwas zu groß als sonnst ausfallen könnten.
    ASUS M5A97 EVO r2.0 - AMD FX 8320 8 Core 4,0 GHz Overclock - Saphire R9 390 Nitro Backplate 8Gb VRam - 16 Gb Corsair Vengeance Ram - Be Quiet Silent Base 800 Silver Window - Windows 10 PRO

  12. #27
    Themenstarter
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von KaydonNoctis Beitrag anzeigen
    Ich verstehe einfach nicht warum Sony das macht!

    Die PS4 ist Marktführer man hat allen die den Konsolen den Tod voraus gesagt haben (oder es immer noch tun) das gegenteil bewiesen warum also schießt man sich nun selbst ins Bein mit einer PS4K die eh kein Schwein kaufen wird? Es gibt absolut keinen Grund eine stärkere PS4 jetzt auf den Markt zu bringen. Und denen den 4K bei 60fps wichtig sind zocken sowieso auf nen PC.
    Möglicherweise braucht Sony ein trojanisches Pferd für die 4k Blu-ray. So wie bei PS2 und PS3. Vielleicht glaubt Sony dass physische Medien eine Zukunft haben.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  13. #28
    Avatar von Abstergo
    Mitglied seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.490

    Standard

    Zitat Zitat von GenX66 Beitrag anzeigen
    Immer noch nicht verstanden? Einen 4K-TV haben eh noch die allerwenigsten Anwender zuhause herumstehen. Sony wird aller Voraussicht nach eine PS4K herausbringen, die 4K vor allem in den Bereichen Multimedia unterstützt.
    D.h., jeder wird Uncharted und co. nach wie vor in der gleichen Auflösung spielen. Mehr geht da nicht, weil der Preis sonst den Rahmen sprengen würde. Aber Filme und bestimmte Arcade-Games werden nun bald auch in 4K möglich. Das ist doch grundsätzlich gut, sollte die neue PS4 nicht deswegen gleich das doppelte kosten, oder ?
    Wahrscheinlich wird das ganze ein Slim-Modell werden und hat vermutlich noch eine größere Festplatte, evtl. 1TB. Für mich wäre das eher ein Grund zur Freude als zum meckern.
    Ich hoffe wirklich das du da recht hast, eine Slim eventuell sogar mit 2 TB wäre schon "okey" für mich.
    Auch wenn ich persönlich dann meine PS4(frisch gekauft) vielleicht ein paar Monate zu früh gekauft hätte.

  14. #29
    KaydonNoctis
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von GenX66 Beitrag anzeigen
    Immer noch nicht verstanden? Einen 4K-TV haben eh noch die allerwenigsten Anwender zuhause herumstehen. Sony wird aller Voraussicht nach eine PS4K herausbringen, die 4K vor allem in den Bereichen Multimedia unterstützt.
    D.h., jeder wird Uncharted und co. nach wie vor in der gleichen Auflösung spielen. Mehr geht da nicht, weil der Preis sonst den Rahmen sprengen würde. Aber Filme und bestimmte Arcade-Games werden nun bald auch in 4K möglich. Das ist doch grundsätzlich gut, sollte die neue PS4 nicht deswegen gleich das doppelte kosten, oder ?
    Wahrscheinlich wird das ganze ein Slim-Modell werden und hat vermutlich noch eine größere Festplatte, evtl. 1TB. Für mich wäre das eher ein Grund zur Freude als zum meckern.
    Dein Wort in Gottes Ohr!

    Wenn es wirklich so kommt, habe ich auch kein Problem damit, aber eine 2 Klassen Gesellschaft wo womöglich die zukünftigen Spiele nicht mehr richtig laufen will das will denk ich mal keiner. Wenn es wirklich so kommt, dann können wir auch gleich alle auf dem PC spielen.
    Abstergo und GenX66 gefällt dieser Beitrag.

  15. #30
    Avatar von Sebpinio
    Mitglied seit
    27.06.2008
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    44
    Beiträge
    575
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Grund zur Panik sehe ich auch nicht, aber wenn Sony die Chance hat alle 2-3 Jahre eine Konsole an den Mann zu bringen werden die es tun. Die Hauptsache für mich ist, dass ich alle Spiele einer Generation zocken.

    Glück auf
    Seb
    GenX66, occ und YoMasH-x01 gefällt dieser Beitrag.
    - Wenn Vögel rülpsen riecht das dann nach Insekten ? -

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •