2. Bundesliga 2007/08

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Travis Bickle

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
3.126
Reaktionspunkte
0
Die Absteiger aus der 1. Liga zählen automatisch zu den Favoriten für den Aufstieg. Gleiches gilt für die renomierten Teams der 2. Liga, die erneut heftig an die Tür zum Oberhaus zu pochen versuchen werden. Doch wer wird im Rennen um die drei Aufstiegsplätze am Ende der Glückliche sein? Auch beim Kampf gegen den Abstieg in die dann neu geschaffene eingleisige 3. Bundesliga wird heftig gerungen werden. Wer kann sich retten und wer muß den Weg nach unten antreten?

Alles zum Therma gehört in diesen Thread.
 

half_baked222

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
3.518
Reaktionspunkte
0
Website
www.telemassaker.de
Na das war doch ein hübsches Spielchen am Montag: Lautern - Gladbach 1:1. Hat's wer gesehen?

Ich war zufrieden mit dem Auftritt meiner Fohlen. Technisch besser als das unterirdische Gegurke der letzten Jahre und einen Hauch offensiver. In Strafraumnähe ist zwar noch nicht viel zusammengelaufen, dafür haben wir uns den Luxus gegönnt, die meiste Zeit ohne richtigen Stürmer aufzulaufen. Einen Kandidaten für die Torjägerkanone haben wir zwar eh nicht, vielleicht bringen die neuen vorne mehr Gefahr und Zählbares. Wir haben letzte Saison versucht die Gegner mit Harmosigkeit einzuschläfern, das muß sich dringend ändern, wenn's nicht die Regionalliga das Ziel ist. Dem Spiel haben zwar zwingende Aktionen und auf beiden Seiten Ballsicherheit beim Paß nach vorne gefehlt, das Tempo war aber einigermaßen gut. Zum Schluß hin war nochmal richtig Feuer in der Bude, die Spannung hat enorm angezogen und bessere Chancen haben sich ergeben. Die Rote Karte für Bugera kurz vor Schluß war 'n bißchen übertrieben, Gelb hätte's genauso getan. Naja, hat am Ergebnis eh nichts mehr geändert.
 
TE
TE
Travis Bickle

Travis Bickle

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
3.126
Reaktionspunkte
0
half_baked222 schrieb:
Na das war doch ein hübsches Spielchen am Montag: Lautern - Gladbach 1:1. Hat's wer gesehen?
Die 2. Halbzeit habe ich gesehen. Deine Fohlen haben mir ganz gut gefallen. Besonders die Moral zum Ende. Als das 1:0 für Lautern fiel, zeigte die Mannschaft plötzlich ihr Potential und hätte am Ende noch durchaus als verdienter Sieger vom Platz gehen können. Ich habe euch ganz fest die Daumen gedrückt. Nicht ganz uneigennützig. Lautete mein Kicktipp-Resultat doch 1:2 für Gladbach.
Wenn die so weitermachen, könnte ich mir Gladbach am Ende der Saison doch noch ganz weit oben feststellen. Soll ja jetzt angeblich noch ein neuer Spieler dazukommen. Der israelische Nationalspieler Roberto Colautti. Der wäre, glaube ich, noch eine wirkliche Verstärkung. Er hat jedenfalls bei der letzten WM-Qualifikation mit seinen Toren dafür gesorgt, daß Israel ungeschagen durch die Quali kam und nur knapp am WM-Platz vorbeirutschte. In der momentanen EM-Quali setzt er diesen Trend nahtlos fort. Könnte mir gut vorstellen, daß der im Sturm bei euch für so manches wichtige Tor sorgen könnte.

Im DFB-Pokal hoffen wir jetzt wohl mal gemeinsam auf die "richtige" Wahl bei der Übertragung des Live-Spiels. ;)
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
327
Travis Bickle schrieb:
Im DFB-Pokal hoffen wir jetzt wohl mal gemeinsam auf die "richtige" Wahl bei der Übertragung des Live-Spiels. ;)

Nö, biite nicht... das wird laaaangweilig. In Gladbach wärs natürlich ein Hammer. Aber so?
 

half_baked222

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
3.518
Reaktionspunkte
0
Website
www.telemassaker.de
Travis Bickle schrieb:
Wenn die so weitermachen, könnte ich mir Gladbach am Ende der Saison doch noch ganz weit oben feststellen.
Gut gefallen haben sie mir auch. Ich war von der Laufbereitschaft schon überrascht, keine Frage. War auch als Montagsspiel vorzeigbar, dürfte schlimmere Partien gegeben haben. Aber ich glaube nicht daran, daß es bis unter die ersten drei geht. Dafür müßte alles schon optimal zusammenlaufen. Wir haben 11 Zugänge und 12 Abgänge zu verzeichnen, wobei noch 3 bis 4 verschleudert werden sollen, für die sich bloß kein Abnehmer findet. Äußerst schwierig. Und Jos hat mir letzte Saison alles andere als das Gefühl vermittelt, daß er für Krisensituationen ein Zaubermittel hat. Müßte schon mit dem Teufel zugehen, wenn nicht gefestigtere Mannschaften vor uns den Fahrstuhl nach oben betätigen. Ich rechne erstmal optimistisch mit einem Platz 5 bis 8.
 

Omega

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.792
Reaktionspunkte
0
Traumstart in die neue Saison für den OFC:
Sieg im Pokal und zwei Siege in der Liga! :hoch:
sind natürlich nur 6 Punkte gegen den Abstieg, fühlt sich aber einfach besser an als Auftaktniederlagen. :D

ansonsten hoffe ich dass Retortenclubs wie der SV Wehen (der sich neuerdings mit Wiesbaden schmückt damit man ihn auf der Landkarte findet) und Hoffenheim wieder dahin gehen wo sie hingehören, aber das wird wohl ein frommer Wunsch bleiben da zuviel Kohle in diese Klubs gestopft wird...
 

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Mal wieder ein intressanter Spieltag. Es waren ein paar Überraschungen dabei (Fürth gewinnt 3:0 gegen Mainz, Hoffenheim rettet einen Punkt gegen Gladbach) und deswegen liebe ich die 2.Liga. Manchmal sogar mehr als die erste Bundesliga.:)
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
327
Für mich beginnt der Spieltag erst heute wirklich. Und ist nach einem Sieg des FC gegen Aachen dann hoffentlich auch nach 90 min beendet. Freitag kommt dann Jena nach Müngersdorf. Ich hoffe schon, dass wir mit 9 Punkten perfekt in die Saison starten.
 

Vince

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
0
Falconer schrieb:
Für mich beginnt der Spieltag erst heute wirklich. Und ist nach einem Sieg des FC gegen Aachen dann hoffentlich auch nach 90 min beendet.

Äh, du hast da einen Wortdreher drin... der Sieg von Aachen gegen den FC muss das heißen.
Nein, um ehrlich zu sein, ich habe wenig Hoffnungen. Immerhin ist Krontriris verletzt. Du weißt schon, der, der Köln nach seiner Einwechslung beim Stande von 3:0 noch drei eingeschenkt hat und den Ausgleich wiederherstellte. :D
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
327
Vince schrieb:
Äh, du hast da einen Wortdreher drin... der Sieg von Aachen gegen den FC muss das heißen.
Nein, um ehrlich zu sein, ich habe wenig Hoffnungen. Immerhin ist Krontriris verletzt. Du weißt schon, der, der Köln nach seiner Einwechslung beim Stande von 3:0 noch drei eingeschenkt hat und den Ausgleich wiederherstellte. :D
Ich weiß grundsätzlich alles über den FC und seine Geschichte. So ein Spiel wird es heute nicht geben. Morgen kriege ich dann vielleicht verdient auf die Mütze, wenn Köln es heute nicht packt. Aber das halte ich schon aus...
 

Vince

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
0
Falconer schrieb:
Morgen kriege ich dann vielleicht verdient auf die Mütze, wenn Köln es heute nicht packt. Aber das halte ich schon aus...

Das will ich doch hoffen! :D

Ein 1:0 für Aachen ist es also geworden, der erste Sieg der Aachener gegen Köln seit den 60ern und der erste Sieg in Köln überhaupt!

Köln hatte natürlich massive Feldüberlegenheit und mit Abstand die größeren Feldanteile, aber letztendlich hat man einfach zu wenig daraus gemacht. Zwingende Chancen hatte der FC nämlich auch nicht mehr als die Alemannia, obwohl es an generellen Torchancen wohl fünfmal so viele gab. Aber die Einfälle vor dem Tor fehlten und Flanken kamen fast nie an.

Und dann war da natürlich noch das Abseitstor der Kölner, das in Wirklichkeit durchaus ein reguläres Tor gewesen ist, auch wenn das für den Schiedsrichter nicht so einfach zu sehen gewesen sein dürfte. Es war halt gleiche Höhe.

Dass Herr Daum dann aber meinte, im Interview deswegen ausrasten zu müssen, den Moderator anzugreifen und dem Schiedsrichter explizit das bewusste Fälschen der Entscheidungen vorzuwerfen, war der Hammer des Abends. Gott, war ich in diesem Moment froh, Aachen-Anhänger zu sein, denn als Köln-Fan hätte ich mich für Daum in Grund und Boden geschämt. Irgendwann scheint ihm selbst aufgefallen zu sein, dass er ein bisschen zu laut wurde und so begann er, ganz leise zu sprechen, ohne aber seine Argumentation zu beenden, der FC werde seit Jahren bewusst von den Schiedsrichtern benachteiligt. Das war die peinlichste und zugleich komischste Ansprache, die ich im Fussball seit "Flasche leer" gehört habe.
 

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Ach,verkackte scheiße,das Spiel hab ich ganz vergessen :autsch:
War es ein sehr unterhaltsames Spiel?
 

Vince

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
0
DaveTheBrave schrieb:
Ach,verkackte scheiße,das Spiel hab ich ganz vergessen :autsch:
War es ein sehr unterhaltsames Spiel?

Schwer zu sagen, ich bin ja "persönlich betroffen" als Aachen-Anhänger, sowas erlebt man ja immer intensiver. Die Spielqualität war jetzt nicht so hoch, Aachen hat sich über weite Teile aufs Kontern verlegt und Köln hat ständig geflankt, aber nix ist angekommen. Das Tor der Aachener war klasse herausgespielt, schöner Doppelpass mit Lauf in die Spitze und dann hat Ebbers den Tohüter nett verladen und drin war er. Ansonsten gab es leider nicht so viel Aufregendes für einen neutralen Zuschauer.
Dafür entschädigte dann aber wirklich das Interview mit Daum. Oh Mann...
 

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Vince schrieb:
Schwer zu sagen, ich bin ja "persönlich betroffen" als Aachen-Anhänger, sowas erlebt man ja immer intensiver. Die Spielqualität war jetzt nicht so hoch, Aachen hat sich über weite Teile aufs Kontern verlegt und Köln hat ständig geflankt, aber nix ist angekommen. Das Tor der Aachener war klasse herausgespielt, schöner Doppelpass mit Lauf in die Spitze und dann hat Ebbers den Tohüter nett verladen und drin war er. Ansonsten gab es leider nicht so viel Aufregendes für einen neutralen Zuschauer.
Dafür entschädigte dann aber wirklich das Interview mit Daum. Oh Mann...
Ja,ich bin ja auch kein neutraler Zuschauer, sondern ein anti-Kölner :D
Naja, muss mal schaun,wann man das Interview irgendwo sehen kann :D
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
327
DaveTheBrave schrieb:
Ja,ich bin ja auch kein neutraler Zuschauer, sondern ein anti-Kölner :D
Naja, muss mal schaun,wann man das Interview irgendwo sehen kann :D
Als Anti-Kölner hättest Du Spaß gehabt. Anrennen, kein Mittel finden, Schiri-Pech, naives Abwehrverhalten... war alles dabei. Ich als FCer kann nach solchen Spielen kaum schlafen. Da geht man echt alle Spielsituationen noch mal durch und regt sich auf. Gott sei Dank kommt schon am Freitag Jena nach Köln. Nichts gegen diesen Klub, aber ich hoffe, dass der FC aus der Wut der Derby-Niederlage die Kraft für einen Sturmlauf entfacht. In dem Match kein Sieg und in Kölle brennt mal wieder der Baum. Den Spaß gönne ich Dir wirklich nicht, bester Dave.
 

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Falconer schrieb:
Als Anti-Kölner hättest Du Spaß gehabt. Anrennen, kein Mittel finden, Schiri-Pech, naives Abwehrverhalten... war alles dabei. Ich als FCer kann nach solchen Spielen kaum schlafen. Da geht man echt alle Spielsituationen noch mal durch und regt sich auf. Gott sei Dank kommt schon am Freitag Jena nach Köln. Nichts gegen diesen Klub, aber ich hoffe, dass der FC aus der Wut der Derby-Niederlage die Kraft für einen Sturmlauf entfacht. In dem Match kein Sieg und in Kölle brennt mal wieder der Baum. Den Spaß gönne ich Dir wirklich nicht, bester Dave.
Achja,da ich die 2. Liga nur bedingt beobachte, kann der FC Köln von mir aus schon ein paar mal gewinnen ;)
Ich seh die MEISTEN 2.liga manschaften eh neutral,aber manche mag ich nicht sonderlich, deshalb freu ich mich halt auch entsprechend über ihre Niederlagen ;)
Und über Schiri-Pech/Schiri-Fehlentscheidungen fällt es mir IMMER schwer mich zu freuen..
 

Vince

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
0
Haha, nach der roten Karte innerhalb von 12 Minuten Offenbach mit 4:0 wegrasiert! :D So darf es gerne weitergehen.
Respekt auch an die Sechz'ger, die es wohl wirklich wissen wollen, damit sie sich in der nächsten Saison endlich wieder im Derby mit den großen Rivalen messen dürfen.
 

Omega

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.792
Reaktionspunkte
0
Vince schrieb:
Haha, nach der roten Karte innerhalb von 12 Minuten Offenbach mit 4:0 wegrasiert! :D

Ruhe, ich hatte es schon fast verdrängt. :autsch:
war aber eine selten dämliche Aktion von Türker, das darf so einem erfahrenen Routinier eigentlich nicht passieren.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten