Aliens: Colonial Marines - Darum sah die E3-Demo deutlich besser aus - Vermeintlicher Insider packt aus

Cid-Z

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2011
Beiträge
942
Reaktionspunkte
275
Na ja, die Präsentationsgrafik war zwar wirklich hübsch, aber nicht utopisch. Das Argument mit Hardware überzeugt mich nicht. Einfach ein klassischer Fall von Kundentäuschung. Deckel drauf und schnell vergessen. Shame on you, Gearbox!
 

Tito

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2007
Beiträge
4.162
Reaktionspunkte
513
Ist das nicht fast immer so,bestmögliche präsentieren und mal schauen was aus dem überraschungsei rauskommt,sprich Konsolenfassung.Man darf sich halt nicht blenden lassen.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Ist das nicht fast immer so,bestmögliche präsentieren und mal schauen was aus dem überraschungsei rauskommt,sprich Konsolenfassung.Man darf sich halt nicht blenden lassen.

Aber wenn man dann noch bedenkt was Gearbox alles für Schabernack getrieben haben soll, hat das ganze einfach einen bittern Nachgeschmack.
Ich meine es gibt ja wirklich Anschuldigungen, dass Gearbox das Geld für die eigentliche Produktion des Spiels, veruntreut haben soll.

Alos das ist schon eine sehr traurige Geschichte wie ich finde.
Vor allem wenn es um ein so geiles Franchise geht, dass so, so viel Potential für geile Spiele birgt.:uff:
 
Oben Unten