Aliens: Colonial Marines - Vermeintlicher Insider enthüllt brisante Details zur Entstehungsgeschichte

Bloodshoot111

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.11.2009
Beiträge
1.028
Reaktionspunkte
1
Timegate waren doch die Macher von Section 8, das war zwar kein Weltklassespiel aber ich habe es sehr gerne gespielt
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Timegate waren doch die Macher von Section 8, das war zwar kein Weltklassespiel aber ich habe es sehr gerne gespielt

Und was tut das jetzt hier zur Sache???:D

Also ich frage mich überhaupt, warum sich das Sega so lange gefallen lassen haben.
Ich meine die haben für teuer Geld die Rechte, sprich Lizenz gekauft und Gearbox damit beauftragt, hier macht uns ein Spiel.
Und Gearbox schiebt das alles dann in aller Regelmäßigkeit auf oder was???
Schon da wäre mir als Sega Verantwortlicher, der Kragen geplatzt.
Entweder Gearbox steht dahinter oder sie lassen es gleich bleiben.

Auch frage ich mich, wie das Spiel aussah, wo Gearbox wieder das Zepter übernahm.
Denn das Spiel soll ja jetzt schon Katastrophe sein.Wie sah das denn früher aus????

Gearbox scheint wirklich eine kleine Gurkentruppe zu sein.
 
G

GenX66

Gast
Auch frage ich mich, wie das Spiel aussah, wo Gearbox wieder das Zepter übernahm.
Denn das Spiel soll ja jetzt schon Katastrophe sein.Wie sah das denn früher aus????

Gearbox scheint wirklich eine kleine Gurkentruppe zu sein.
So ein Quatsch! Ich spiele das Spiel jetzt seit zwei Tagen und finde die negative Kritik total über bewertet. Natürlich ist es kein Halo 4, aber es ist ein guter Weltraum-Shooter und ich würde es um keinen Preis der Welt gegen Mainstrem-Ware wie Dead Space 3 eintauschen. Gearbox hat schon bessere Spiele herausgebracht, aber Aliens CM ist kein Totalausfall, wie es die Kritiker gerne darstellen möchten. Ich habe es schließlich gespielt, im Gegensatz zu den meisten Shitstormern, die von tuten und blasen keine Ahnung haben.
 
Oben Unten