Allgemein: Reaktion des Umfelds auf euer Hobby

Absurd

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
100
Reaktionspunkte
0
Hallo !

nachdem ich mir das thema "wie groß ist eure sammlung" durchgelesen habe und einige doch ein beträchliche anzahl an filmen zu hause haben, wollte ich mal die frage in den raum werfen:

wie reagiert euer umfeld auf das hobby "dvd´s sammeln" ?

mußtet ihr euch schonmal irgendwelche sprüche anhören, wenn wöchentlich, monatlich, vielleicht sogar täglich ein paket bzw. brief mit dvd´s ins haus geflatert kommt ?

von der frau, freunden, bekannten, eltern, warum man sein ganzes geld für solch "zeug" ausgibt, oder ob man nicht irgendwann mal genug hat, oder irgendwelche einwände in irgendeiner art und weise.

dabei interessieren mich negative erlebnisse besonders :nice:

vielen dank und hoffe auf rege beteiligung !
 

bluie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
1.355
Reaktionspunkte
0
Verrückt

Also mein Freund unterstützt mein Hobby. Meine Kollegen denken ich bin total bekloppt, von denen steht so gut wie keiner auf Filme, Kino usw.Da kann ich mir wirklich wöchentlich blöde Sprüche anhören. Aber ich weiß mich zu wehren. Meine Eltern lästern ab und zu mal rum, dass ich nicht so viel Geld ausgeben soll.
 

King-Of-Leon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
467
Reaktionspunkte
0
Die Meinungen sind da sehr unterschiedlich. Meine Freundin z. B. konnte es anfangs gar nicht verstehen, warum ich da so viel Geld rein stecke. Sie meinte ja ich soll mein Geld sparen. wtf? :) Inzwischen meckert sie aber nicht mehr und freut sich sogar, wenn ich einen neuen Film hab. 1-2 Freunde von mir hab ich schon angesteckt mit dem DVD-Virus. Andere dagegen sagen, dass ich total bekloppt bin, sind dann aber froh wenn sie Filme ausleihen dürfen. :motz: Wiederum andere meinen, ich soll mir die Filme doch brennen. :autsch: Aber auf die Qualität hab ich echt keine Lust. Zudem bin ich ja ein Sammler, was will ich da mit seelenlosen Rohlingen. :confused:
Na ja, aber die Meinungen anderer sind mir dazu eigentlich egal, ein paar mehr Gleichgesinnte in der Umgebung wären aber schon mal ganz nett. Aber dafür gibt es ja dieses Forum. :) Ich hab jedenfalls nicht vor aufzuhören. Ich sag immer so: andere kaufen sich eine Ps3, davon kann ich mir über 50 DVDs kaufen. Und letzteres hab ich viel lieber.
 

mrbauer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2006
Beiträge
1.229
Reaktionspunkte
0
also vor ein paar wochen war ich mit nem freund in der city nach klammotten und so schauen. als ich dann noch zum saturn ging und da ein bißchen länger bei den dvds schaute, is der abgegangen wie die allerzickigste tussie, die man sich vorstellen kann. :runter: er meinte dann später so: "waaas? du kaufst dir dvds?"
die kann man sich doch ausleihen und so! hab ihm dann natürlich gut kontra gegeben. so richtig verstehen tut er das allerdings immer noch nicht so!

verwandter von mir meinte früher auch immer so: "kauf dir doch nicht so viele dvds! die kannste doch alle ausleihen." hab ihm dann irgendwann auch mal mitgeteilt, dass ich die guten sammele! kommt mittlerweile allerdings gar nicht mehr vor, dass der was zu dem thema sagt.

hab allerdings auch noch nen kumpel, der sammelt und einen, der sich auch öfters welche reinzieht. die würden denk ich niemals was sagen. manche kommen zu mir um welche auszuleihen, also leute, die gelegentlich welche schauen. denen is es auch egal!

irgendwie gibt es aber auch immer noch leute, die mich als total durchgekanllten filmfreak abstempeln wollen! vor allem leute, die mich nicht richtig kennen. das geht mir tierisch auf die eier, weil diese leute einen dann immer als was schlechtes hinstellen wollen. sie kommen sich soviel besser vor als du, nur weil sie sowas nicht machen. es ist ja auch viel cooler jeden euro für klammotten und party rauszuwerfen!!!! ;) das is immer wieder das problem bei gewissen leuten. gibt echt meiner meinung nach immer noch zuviele leute, die einen dann als total bescheuerten filmfreak abstempeln wollen, mit dem nix anzufangen ist!

letztendlich is es doch wohl jedem selbst überlassen was er für ein hobby hat und vor allem wieviel zeit, geld und liebe er darin investiert!?
 

el.mariachi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
134
Reaktionspunkte
0
Hm also ein richtig negatives Erlebnis habe ich nie gehabt. Meine Eltern haben am Anfang gemeckert, als dann mal jede Woche was von Amazon kam, mittlererweile sagen sie aber nix, gucken sogar selbst. Ich hab nen Kumpel der auch Filmfreak ist der leiht sich die Dinger aber aus, er sagt kein Ton. Freundinnen von mir spazieren hier rein und sagen "oah das ist herrlich hier, wie im Paradis!". Ein anderer Kollege hat auch so um die 50 originale, gibt sein Geld lieber für Klamotten aus. Er versteht mich aber, da er auch nen regelrechten Klamottentick hat. Solange ich auch keinen von meinen Freunden wegen DVD's versetze, werden sie wohl niemals was sagen. "boah bist du bescheuert" oder ähnliches musste ich mir noch nie anhören, eigentlich sind alle begeistert.
 

SethSteiner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
13.348
Reaktionspunkte
0
Website
www.spiegel.de
Ich fass es mal kurz: Ich ernte zum größtenteil mittlerweil missverstehen. Da sagt man "brenn sie dir doch" oder "las sie dir runter". Alle finden sie besonders natürlichen Collectors Editions sehr toll, aber Geld für ein Original? Ne, das will man nicht bezahlen. Man bestaunt so eine Sammlung zwar, aber ein unrechtsbewusstsein scheint garnichtmehr aufzutreten, man ist eher sogar stolz auf die gebrannten DVDs, wenn man noch das DVD Cover ausdruckt und auf den Rohling macht, sozusagen das Original kopiert. Nicht gerade toll sowas, aber solang es bei der Verwunderung bleibt und nicht abdriftet darin, das ein Besitzer von Orignalen zum blöden Deppen mutiert, der nichtmehr alle Tassen im Schrank hat, kann ich noch mit leben. Ausserdem macht so eine Sammlung immernoch etwas her. ;)

@mariachi
Geht mir sogar immernoch so mit den meckernden Eltern.^^ Da soll man immer sparen, für schlechte Zeiten und so. Als würde es noch schlechter gehen oder ich mit dem bisschen gespaarten weiterkommen.^^ Ausserdem brauch doch der Mensch ein bissl Abwechslung und Freude im Leben, da ists doch langweilig die ganze Kohle der Bank zu überlassen, vor allem wenn man in einem Saturn, MediMax oder Onlinehändler dauert so eine kleine Stimme sagt "kauf mich, konsumiere!"
 
Zuletzt bearbeitet:

Tom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.778
Reaktionspunkte
0
Oft verstehen Freunde nicht warum ich nur so viel Geld für DVDs ausgeben tue :confused: Filme kann man doch ausleihen,schaut man sich doch eh nur einmal an,kann man kopieren oder aus dem Netz runterladen,bekomm ich dann immer zu hören :uff: Manchmal wird man dann auch noch als der totale Stubenhocker und Filmfreak abgestempelt der niemals nach draußen geht und in einer Film Traumwelt lebt :rolleyes: Den Respekt bekommt man immer wieder was dieses Thema angeht wenn die Freunde mal zu Besuch sind, die Sammlung sehen und der Meinung sind man habe eine Privat Videothek :D Einmal erzählte mir ein Arbeitskolege voller Stolz das er schon ca. 300 kopierte DVDs zu Hause hat und mich total übertrumpfen tut was das sammeln angeht :huh: Er hätte nämlich gerne von mir geliehen um sich das Videotheken Leihgeld auch noch zu sparen und sich Kopien zu ziehen :motz:Ich hätte ihn gerne in Grund und Boden gerammt mit der Tatsache das ich eine DVD Sammlung im 4stelligen "original" Bereich habe!!! Aber der Genießer schweigt nunmal :lol:

Lieben Gruß
Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkknight666

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2006
Beiträge
2.002
Reaktionspunkte
0
Kenn ich auch das Problem, viele meiner Freunde halten mich für Verrückt nur weil ich über 300 Orginalfilme habe, die meinen auch ich sollte sie mir runterladen und brennen ist billiger, aber dann wollen sie auch immer das ich ihnen irgendwelche FIlme ausleihe aber die bekommen eh nichts von mir.

Meine Eltern haben immer ein bisschen gemeckert über die Amazon Pakete die gekommen sind, aber im moment kommt gar nichts mehr da ich ein bisschen weniger für Filme ausgebe.
 

stanleydobson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
3.101
Reaktionspunkte
0
naja die meisten finden es schwachsinn dass man soviel geld für filme ausgeben kann...sie selber gehören oft zu denen die mal hier und da was brennen ,alles in ihre pcs stecken oder die andere sorte,jedes weekend party machen und das geld versaufen :autsch::autsch:

es wird angenommen dass ich reich sei :D aber dass ich nun mal keine anderen sachen habe wofür geld weggeht(nikotin,alc,auto) daran denken sie nicht

naja ich hab aber zum glück auch ne sammler freundin :D:D
 

SethSteiner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
13.348
Reaktionspunkte
0
Website
www.spiegel.de
stanleydobson schrieb:
naja die meisten finden es schwachsinn dass man soviel geld für filme ausgeben kann...sie selber gehören oft zu denen die mal hier und da was brennen ,alles in ihre pcs stecken oder die andere sorte,jedes weekend party machen und das geld versaufen :autsch::autsch:

es wird angenommen dass ich reich sei :D aber dass ich nun mal keine anderen sachen habe wofür geld weggeht(nikotin,alc,auto) daran denken sie nicht

naja ich hab aber zum glück auch ne sammler freundin :D:D

Hast dus aber auch gut mit der Freundin.;)

Aber stimmt ist ja wirklich so, diejenigen die immer an sowas rummeckern und meinen man sei dadurch Stubenhocker oder Blöd versaufen/verkiffen ect. ihr Geld oder stecken es (meist neben den eh schon genannten sachen^^) dann in ihr Auto oder den PC und meistens haben die dann noch weniger Geld als einer selbst, meinen aber man würde ja dann soviel ausgeben XD.
 

el.mariachi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
134
Reaktionspunkte
0
Ich fühle mich hier voll wie in einer Selbsthilfegruppe :D. Na ja aber ich sage mal verstoßen worden von seinen Freunden ist ja wohl keiner deswegen oder? Also es gibt da jetzt keinen bei euch der sagt "mit sonem Stubenhocker hänge ich nicht ab!" oder? Wie gesagt solange man seine Freunde da nicht versetzt ist es doch ok. Zudem haben die Dinger bei mir auch Gutes bewirkt: Ich habe das rauchen geschmissen, ich feier nicht mehr so oft und trinke da auch nich mehr so viel. Spart Geld, ist gesünder und kommt sicher auch meinem Studium zu Gute ;)
 

gelini71

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
Lustige & komische Situationen gibt es bei mir zuhauf , da ich im Wohnzimmer neben meinen 500 DVDs noch 6000 Schallplatten & CDs stehen habe.Die erste Reaktion ist meistens Stille , gefolgt von dem Geräusch eines runterfallenden Unterkiefers. Dann kommen meist Dumme Sprüche , angefangen von "Wieviel Geld hast Du dafür ausgegeben ?" (Keine Ahnung - will ich auch nicht wissen) über "Darf ich mal schauen ?" (Nein - außer Du willst gerne sterben) bis hin zu "Im I-Net bekommst du das alles kostenlos" (Nur Original ist legal). Der beste Spruch kam von der Cousine meiner Frau , die mir sagte , das ich meine gesamte Sammlung für andere ins I-Net stellen muß (wieso muß ? - ist das jetzt Gesetz ?). Auch Versicherungsagenten bekommen immer ein sehr schönes Lächeln aufs Gesicht & fangen dann an , die mögliche Hausratversicherung zu berechnen (wobei ich glaube , das die eher die mögliche Provision ausrechnen.

Im Familienkreis sind die Reaktionen höchst unterschiedlich. Meine Frau akzeptiert das alles & hat sich daran gewöhnt. Meine Schwiegereltern verstehen das ganze gar nicht - deren Standartspruch ist immer "Es gibt wichtigeres !" (Was denn ?). Meine Mutter sagt auch nix , die kennt das noch aus Jugendtagen.
 

SAB

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.182
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Also ich habe bisher eigentlich keine wirklich negativen Äußerungen zu meiner Sammelleidenschaft gehört!
Frühere Klassenkameraden belächelten das meist stillschweigend!
Freunde finden es gut, da ich wenn ich mal vorbeikomme, immer mal wieder ein Filmchen mitbringe und den dann zusammen gucken können!
Meine Mutter meinte mal, ich solle nicht ALL mein Geld da rein stecken sondern auch mal etwas sparen!
Mein Vater findet meine Leidenschaft gut, da wir regelmäßig am Sonntag nachmittag ein bis zwei Filme zusammen schauen!
Und meine Frau teilt mittlerweile meine Leidenschaft! Sie freut sich auch jedesmal für mich, wenn ich mal wieder ein lang gewünschtes Juwel mit nach hause bringe bzw geliefert bekomme! Desweiteren kann sie so über Tag, wenn ich im Büro bin, auch mal einen Film schauen! Aber am Abend wird sowieso meistens ein Film (bzw 2-3 Serienepisoden) zusammen geschaut!

MfG

SAB
 

Cpt. Archer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
326
Reaktionspunkte
0
Website
www.beepworld.de
Also in meinem Freundeskreis hab ich 1 Kumpel,der auch sammelt,die anderen sehen sich zwar auch gerne Filme an,aber würden im Traum nicht dran denken,Originale zu sammeln,die geben sich auch mit "gebrannter Scheisse" zufrieden :D

Meine Mutter motzt auch ständig,dass ich nicht soviel Kohle da rein setcken soll,das endet irgendwann in der Schuldenfalle (weil amazon ja ein Internet-Versender ist :rolleyes: ),besonders seit unsere Zwillinge da sind!

Ganz besonders nerven die (weiblichen) Verwandten meiner Freundin,die sagen regelmässig,dass "keiner so einen Mist,braucht - kommt alles irgendwann im TV", :motz: ihr Vater guckt zwar auch Filme,ist aber ein typischer "Sauger"!

Apropos Freundin:Die meckert manchmal auch rum,kauft sich aber ab an auch mal ne DVD,aber wenn sie meckert hab ich ja ein Gegenargument:Ihr Nintendo-Zeugs :D
 

dax

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.202
Reaktionspunkte
0
Meine Kumpels wissen ja, das ich ne "Macke" habe wenn es um Musik oder um Filme geht.
Dafür kennen die mich einfach schon zu lange.
Meine Frau hat ehrlich gesagt nix für mein Hobby übrig.
Für sie ist es schlichtweg nur Geld- und Zeitverschwendung, denn Filme kann man sich doch ausleihen und außerdem kommt ja auch oft was im Fernsehen.
Ich fühl mich so allein:heul: , gut das es Euch gibt!:D
 

bluie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
1.355
Reaktionspunkte
0
Scheiß Fernsehen. Da kommt meistens nur Mist. Meine Freunde sind auch alle froh, wenn sie mal was ausleihen können. Am meisten hasse ich die Sprüche meiner Kolleginnen, das zu viel fernsehen schädlich ist usw.
Wenn ich mich dann mit einem meiner Kollegen über Horrorfilme unterhalte, denken die sowieso wir sind voll die Irren.
 

Willy_Wonka

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.319
Reaktionspunkte
0
Meine Freude sagen zur meiner Sammlung immer nur "Wow".

Meine Mutter hat es so langsam akzeptiert und sagt nichts mehr da zu und hin und wieder schaut sie auch von meinen Filmen, wenn sie Zeit hat.

Die einzige Person welche meckert ist meine Schwester und die stempelt mich und ihren eigenen Freud (ihr Freud hat über 600 Filme und ich habe über 360) als DVD süchtig ab. Außerdem sagt sie das ihr Freund fast nur Müll auf DVD hat.(sie hat aber auch einen komischen Filmgeschmack).
Mein Bruder ist auch ein DVD Sammler er hat vielleicht nicht so viele Filme wie ich (knapp üner 100) aber ist trotzdem ein großer Filmfan.
Also anders als bei manchen anderen hier im Forum gibt es noch zwei weitere Personen in meiner Familie welche die gleiche Leidenschaft haben wie ich.

MFG

Wonka, Willy Wonka
 

Wildstyle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
232
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Bis jetzt hab ich noch nie irgendwelche negativen Äusserungen gehört !
Im Gegenteil, meistens heissts: "Respekt, krasse Sammlung" oder "hast ja ne Videothek" u.s.w.

Meine Kumpels geben ihr Geld für Autos und Partys aus, sparen tut also eh keiner..

Nur meine Frau meint hin und wieder: "Es wäre schön, öfters in den Urlaub zu fahren" hat ansonsten nicht wirklich Probleme mit meiner Sucht
Sie freut sich sogar auf neue Scheiben, wil fast jeden Abend ne DVD gucken oder schlägt hin und wieder an langweiligen Sonntagen vor, noch ne neue DVD shopen zu gehen :hoch:

Klar geht das Sammeln (tierisch) ins Geld - aber andere gebens halt für andere (unnützen ;) ) Dinge aus !
Ich sag immer: So lang ich die "wichtigen" Sachen bezahlen kann und keine Schulden habe (jeder 3. CH-Bürger hat im Durchschnitt 30.000 CHF Schulden!! :ugly: ) , ists O.K.!

...Man Lebt nur einmal

Gruss
 

GhostDog

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
206
Reaktionspunkte
0
Hallo.

Meine Frau hat schon lange aufgegeben was gegen mein Hobby zu sagen und sie freut sich auch wenn mal was für sie mit dabei ist

Meine Kumpels finden es blöd weil man kann die Filme ja auch saugen aber sie machen mich deshalb jetzt net blöde an weil es ja eh keinen Sinn hat


Des beste allerdings war als ich im Planet Media war und mir The Hills Have Eyes kaufen wollte.
Da quatscht mich ein wild Fremder an und meint im I-Net gäbe es die doch viel billiger und ich wäre net ganz dicht für Filme Geld auszugeben
 

Ash

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
GhostDog schrieb:
Hallo.

Meine Frau hat schon lange aufgegeben was gegen mein Hobby zu sagen und sie freut sich auch wenn mal was für sie mit dabei ist

Meine Kumpels finden es blöd weil man kann die Filme ja auch saugen aber sie machen mich deshalb jetzt net blöde an weil es ja eh keinen Sinn hat


Des beste allerdings war als ich im Planet Media war und mir The Hills Have Eyes kaufen wollte.
Da quatscht mich ein wild Fremder an und meint im I-Net gäbe es die doch viel billiger und ich wäre net ganz dicht für Filme Geld auszugeben
Das einzige was ich manchmal zu hören bekomme, "Lad dir die Filme doch aus dem Internet - kostet nichts"!
Meine regelmässige Antwort darauf: "Klar, ich kauf mir teures Equipment (Digitalverstärker, Boxen etc.) um mir dann heruntergeladene Kacke in max. Stereo und mit einer Bildqualität 10 Stufen unter VHS reinzuziehen!! - Da müsste ich schon ein ziemlich großes Loch im Kopf haben..."
Was bei entfernteren Bekannten auch gut kommt:
Ihr solltet vorsichtig mit solchen Kommentaren (Downloads) in meiner Gegenwart sein, ich reagier da immer sehr komisch und bin leicht versucht, die Webseite der GVU anzusurfen und mir verschiedene Belohnungen für diverse Hinweise zu sichern....
Es ist göttlich, wie den meisten dann die Gesichtszüge entgleisen!

Es gibt für mich aber auch wirklich keinen Unterschied zwischen einem illegalen Filmdownload und dem Diebstahl einer DVD in einem Laden!
 
Oben Unten