Anekdoten

LittleRose

Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
Hier könnt ihr eure verrücktesten und witzigsten Spielerlebnisse zum besten geben. Ich fange gleich mal an:

Bei Deus Ex im Tutorial stand ich bei der Schleichübung einmal Auge in Auge einem Wachmann gegenüber. Ich dachte schon, ich müsste von vorne anfangen, und versuchte, schnell noch zur Tür zu kommen, ehe sie verschlossen wurde. Aber als ich aus seinem Blickfeld verschwunden war, sagte der Typ nur: "Ich muss mich wohl geirrt haben." Der wollte mir wohl bei der Prüfung helfen.:ugly:

Meine absolute Lieblingssituation stammt aber aus Gothic.
Ich stand auf dem Berg bei diesem Lagerplatz im Orkgebiet und schoss mit Pfeil und Bogen auf ein paar Orkhunde weiter unten. Auf einmal stand ein Orkkrieger hinter mir. Ich lief also schnell weg, fiel bei der Flucht noch den halben Berg runter und landete natürlich in der Nähe einiger Orkhunde. Also weiter, in Richtung Tor, wo die beiden Wachen stehen. Ein oder zwei Schritte hinter dem Tor erwischte mich der Ork und mein Charakter ging zu Boden. Als ich gerade neu laden wollte merkte ich, dass mein Char noch einen Lebenspunkt hatte. "Oh, gut", dachte ich, "der lebt ja noch. Aber wenn der gleich mitten zwischen den Viechern aufsteht..."
Als er dann aufstand, waren der Ork und seine Hunde zu Glück noch mit den Wachen beschäftigt.Also konnte ich mit meinem Char ins alte Lager fliehen.:uff:
An dieser Stelle vielen dank an die beiden Wachen, die ihr virtuelles Leben für meinen Helden gaben. Jungs, das werde ich euch nie vergessen.:( Und diese actionreiche Flucht auch nicht.:D
 

Shootingstar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Meine lustigste Szene stammt auch aus Gothic:
Ich lief mit meinem noch etwas schwächlichen Helden-Azubi den Bergpfad beim Neuen Lager hoch. Unterwegs traf ich auf eine Horde Snapper. Einen von ihnen habe ich mir als Begleitung angelacht. Da mein Held diesen Viechern noch unterlegen war, rannte ich zum Tor zu der Reisplantage, wo immer einige Banditen Wache stehen (etwas Unterstützung kann ja nicht schaden). Aber als ich mit dem Snapper im Schlepptau ankam, schrie einer der wachhabenden Banditen: "Man, was für ein Riesenvieh! Nichts wie weg hier!", und alle rannten davon. So versuchte ich noch, mit meinem Helden-Azubi die Leiter am Tor hochzuklettern, schaffte es aber leider nur auf halbe Höhe - dann endete mein Namenloser als Snapper-Futter.
 
TE
TE
LittleRose

LittleRose

Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
Och, kommt schon. Hat denn sonst keiner was interessantes zu erzählen?
 

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Also mir ist auch mal was lustiges in G1 passiert.
Ich war ein Anfänger in PC-Spielen, und dann hab ich das Spiel neu angefangen. Die Grafik auf Standard (also auch mit 60% Weitsicht), das hat mich nicht wirklich gestört. Alles lief gut, dann bin ich auf den Buddler im Lager reingefallen, der mich ja dann zu seinen Freunden gebracht hat und mich umgehauen hatt.:motz:
Also neugeladen, musste ich die Mission für den Diego machen, um ins Lager aufgenommen zu werden (die Mission wo ich in die alte mine musste). Den Tipp mit der Karte hab ich nicht beachtet, also lief ich ohne Karte rum.:uff: Erst auf dem richtigen Weg, durch diesen Art Durchgang, wo alles NPC's gemeint haben, ich soll da nicht durch. Da die Wölfe da noch sehr stark waren, bin ich zweimal gestorben und beim dritten mal durchgerannt. In der Mine angekommen, Missionen erfüllt, ca.2mal von Minecrawlern umgehauen:D , geh ich zurück. So dumm wie ich bin, traue ich mich nicht den gleichen Weg zurück zu gehen, nehme ich den zweiten Weg. Unten bei dem Typen angekommen (Name fällt mir nicht ein, der Typ der mir Bogenschießen beibringt). Dann stand ich unten im Tal und hatte zwei Wege. Der eine, zu den Snappern und der andre ins Lager. Da die Sichtweite unten war, konnte ich das Lager nicht sehen :ugly: , laufe ich natürlich zu den Snappern und sterbe. Schließlich habe ich wieder von vorne angefangen.:rolleyes:
Das waren Zeiten. Man hatte praktisch Angst vor jedem Vieh und man ist in den ersten 2 Std locker 10 mal draufgegangen.:uff:

Edit: Mir ist noch was aufgefallen. Wieder bei Gothic1 :ugly:. Das war beim zweiten mal anfangen, hatte ich plötzlich einen bug, dass ich mit keinem reden konnte, und das ich nicht angegriffen wurde. Denke ich mir, da ich eh unsterblich bin, laufe ich mal durch die Gegend. Bei den ersten Orks die ich treffe, schau ich so :huh: . Ich kannte Orks bisher nur von Herr der Ringe, und die sahen ja gaaaanz anders aus als bei dem Film.:uff:
 
Zuletzt bearbeitet:

::buzty::

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
367
Reaktionspunkte
0
mein lustgstes anekdötchen stammt von ner lan.
wir ham cod2 gspielt ich hock da so mit meiner sniper (rangezoom).
dann setzt sich der der (real) neben mir saß so 2 meter neben mich - und er war im anderen team - ich warte also, bis er sich zu mir hindreht und verpass ihm voll ne kugel zwischen die augen. dabei merk ich dass der typ sich(real) zu mir hingedreht hat und mich voll panisch angeguckt hat, dss war so lustig.
naja danoch wurde ich erstmal 3 mal gefragt weil ich vor lachen sowas von nix getroffen hab.
 

Wolverine

Gelöscht
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
12.332
Reaktionspunkte
0
Ich wurde in BF1942 mal in luftiger Höhe von einer Flag abgeschossen, konnte aber noch raushüpfen. Als ich so im freien Fall war, sah ich ein andres Flugzeug meines Teams etwas versetzt unter mir fliegen. Ich nachdem ich, immer noch fallen :D, näher dran war, habe ich EINSTIEG gedrückt und saß als Bordkanonier drin. Nur gut, dass er grad die Flag weggebombt hatte, die mich abgeschossen hatte^^
 
Oben Unten