Aufleveln mit wenigen Forenbeiträgen

Sgt.Darkhunter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
443
Reaktionspunkte
0
also ich will ja nich Lästern aber ich habe mal Ne Frage Wie kann man Mit 50 Beiträgen Level 19 kommen ?????

Hier ein Beispiel:
http://www.cynamite.de/community/mysite/staffsgt/

Ich habe Ihn Ausgewählt weil es mir Grade so ins augegefallen ist und ich dass als Komisch Empfinde

Oder kommt es mir nur so Vor ?
hätte gerne eine erklärung
 

Wolverine

Gelöscht
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
12.332
Reaktionspunkte
0
Wow, von der Punktzahl bin ich noch Meilen entfernt!
Aber schau mal: Er ist 2fach Ehrenmitglied, außerdem denke ich, dass er viele User geworben hat! Anders kann ich mir das nicht vorstellen^^
 

half_baked222

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
3.518
Reaktionspunkte
0
Website
www.telemassaker.de
Ehrenmitglied kann man nur in offiziellen Clubs werden. Momentan sind das meines Wissens nach die für Cynamite, PCPP und GA. Dafür bedarf es eigentlich keiner großen Verdienste außer der Aufnahme ;)
Es ist kein Geheimnis, daß man generell mehr Punkte auf der Hauptseite sammeln kann als im Forum. Mit sinnlosem Rumgespamme kommt man weitaus weniger weit als mit dem Verfassen von eigenen Artikeln, Bewertungen, usw.
 

crizzo silverblue

Gelöscht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
4.472
Reaktionspunkte
0
Website
www.cine-royal.de
Ist dennoch verwunderlich beim Staffsgt, weil er ja nicht einmal einen Blog führt oder Vorschauen verfasst hat... er muss schon sehr viele News bewertet und jede Menge Club-Beiträge geschrieben haben, anders kann ich mir das auch nicht erklären.
 

Wolverine

Gelöscht
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
12.332
Reaktionspunkte
0
Bei über 90.000 Pkt sind das aber sehr, sehr, seeeehr viele, oder? Können Admins/Mods eigentlich Punkte einfach so vergeben? Kann ja sein, dass er sich die verdient hat, durch was auch immer!
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
ist very simpel man legt jeden tag 10 neue user an die sagen der hat mich geworben...das macht lächerliche 5000 Punkte aus:)
 

Staffsgt

Gelöscht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
Sgt.Darkhunter schrieb:
also ich will ja nich Lästern aber ich habe mal Ne Frage Wie kann man Mit 50 Beiträgen Level 19 kommen ?????

Hier ein Beispiel:
http://www.cynamite.de/community/mysite/staffsgt/

Ich habe Ihn Ausgewählt weil es mir Grade so ins augegefallen ist und ich dass als Komisch Empfinde

Oder kommt es mir nur so Vor ?
hätte gerne eine erklärung

Hast du irgend ein Problem damit das so viele Punkte habe?

@Wolverine: Ich habe niemanden geworben

@crizzo silverblue: Richtig wenn man alle New´s, Test´s, Vorschauen, und so weiter bewertet die man bei Cynamite findet bekommt man auch so viele Punkte.
"Du meinst, er hat sich hochgeschlaf... ähm... -gepunktet? :lol:" das habe ich mal überhört oder willst du mich beleidigen?

@Mudsee: auch an dich ich habe niemanden geworben keinen einzigen.
 

Anplak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
3.964
Reaktionspunkte
30
Website
cynamite.de
Staffsgt schrieb:
Richtig wenn man alle New´s, Test´s, Vorschauen, und so weiter bewertet die man bei Cynamite findet bekommt man auch so viele Punkte.

Darf ich dich was fragen? Wieviel Zeit verbringst du täglich mit dem Bewerten von Artikeln? Und wieviel hast du bis jetzt insgesamt ungefähr damit verbracht?
 

Staffsgt

Gelöscht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
Anplak schrieb:
Darf ich dich was fragen? Wieviel Zeit verbringst du täglich mit dem Bewerten von Artikeln? Und wieviel hast du bis jetzt insgesamt ungefähr damit verbracht?


Nicht lange ca. 30 bis 60 min täglich:D
 
TE
TE
Sgt.Darkhunter

Sgt.Darkhunter

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
443
Reaktionspunkte
0
Verrate mir Mal deine Tricks wie du dass gemacht hast kann ich mir garnicht vorstelen dass man Ohne Werben so viele Punkte bekommen kann
 

Florian Stangl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
13
Er hat keinen einzigen User geworben - er hat nur das Konzept erfasst und konsequent umgesetzt.
 

Staffsgt

Gelöscht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
Florian Stangl schrieb:
Er hat keinen einzigen User geworben - er hat nur das Konzept erfasst und konsequent umgesetzt.


So ist es! :D Danke:)

Das ist die E-Mail für Level 20

Sehr geehrter User,

Sie haben Level 20 erreicht. Herzlichen Glückwunsch! Als Dankeschön für Ihr Engagement schenken wir Ihnen 4 Wochen Gratiszugang zu Cynamite.de Gold! Sie haben ab sofort Zugriff auf die vielen Vorzüge unseres Abonnement-Bereichs: exklusive Tests und Reportagen, hochauflösende Videos, Sprechstunden mit den Redaktionen und vieles mehr!
Vielen Spaß damit und vielen Dank für Ihr Engagement!


Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Team von Cynamite.de
 
Zuletzt bearbeitet:

Maverick

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.213
Reaktionspunkte
28
Florian Stangl schrieb:
Er hat keinen einzigen User geworben - er hat nur das Konzept erfasst und konsequent umgesetzt.

Sorry, aber wenn das Konzept daraus besteht, einfach nur jeden dahergelaufenen Artikel, Vorschau, oder Test auf Cynamite mit 1-5 Sternen zu versehen oder irgendwelche Wertungen für zig Spiele zu vergeben, die ich womöglich nie gespielt habe, um so viele Punkte zu erreichen,dann läuft da imho was falsch. Bei so viel Punkten kanns ja nicht viel anders gewesen sein, vermute ich mal.

Ich dachte eigentlich unter unter Mitmachen bei Cynamite versteht ihr auch u.a. Aktivitäten wie Vorschauen schreiben, Tests verfassen, sich am Forum beteiligen oder Blogs schreiben, da ist bei besagtem User aber fast gar nichts zu sehen. Wenn das Ganze nur auf Dämliches Dauer-Bewerten hinauslaufen soll....

Ich bewerte ja auch genügend Artikel, aber dann auch nur solche, die mich wirklich interessieren und ich gelesen habe, nur wegen Punkte bewerte ich eben keine Artikel übers Wii, oder über PS2-Spiele und ähnliche Artikel, die nicht in meine Interessensgebiet fallen. Ich bewerte auch keine Spiele, die ich nicht selbst gespielt oder bei nem Kumpel gespielt habe.

Man sollte Bewertungen imho nicht mit 10 Punkten, sondern nur mit 1 Punkt belohnen, gebt lieber endlich ordentlich mehr Punkte auf eigene Vorschauen oder Tests. 100 Punkte für nen veröffentlichten Test (und damit meine ich einen wirklich "lesenswerten") sind doch derzeit eigentlich lächerlich. Da klickt man doch lieber 10 mal auf irgendwelche Artikel auf der Seite und vergibt Pi mal Daumen die Sterne, ratzfatz hab ich 100 Punkte zusammen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Erazer

Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
92
Reaktionspunkte
0
Maverick schrieb:
Sorry, aber wenn das Konzept daraus besteht, einfach nur jeden dahergelaufenen Artikel, Vorschau, oder Test auf Cynamite mit 1-5 Sternen zu versehen, um so viele Punkte zu erreichen,dann läuft da imho was falsch. Bei so viel Punkten kanns ja nicht viel anders gewesen sein.
Volle Zustimmung, genau das selbe habe ich ebenfalls gedacht, wieso bekommt man Punkte wenn man an einen Test oder Spiele bewertet, daraus resultierend kommen dann Leserwertungen zustande wie sie z.B. in der PCPP zu bewundern sind. Dort haben sämtliche EA-Sportspiele Wertungen unter 60%, ich unterstelle jetzt einfach einmal, dass das nicht immer von der Qualität des Spiels, sondern oft von der Symphatie des Herstellers abhängig ist. Soll heißen, es wäre sinnvoller die Bewertungsmöglichkeit von Spielen oder Tests als Belohnung für sinnvoll verfasste Tests und Vorschauen zu geben, denn dann würden die Punkte vllt. mit etwas mehr Bedacht vergeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolfpig

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
178
Reaktionspunkte
0
Maverick schrieb:
Ich bewerte ja auch genügend Artikel, aber dann auch nur solche, die mich wirklich interessieren und ich gelesen habe, nur wegen Punkte bewerte ich eben keine Artikel übers Wii, oder über PS2-Spiele und ähnliche Artikel, die nicht in meine Interessensgebiet fallen. Ich bewerte auch keine Spiele, die ich nicht selbst gespielt oder bei nem Kumpel gespielt habe.


Es gibt auf der Seite auch noch die nette Rubrik DVD ( solltest du es bisher übersehen haben ), dort werden auch News & tests geschrieben welche man bewerten kann.....und ich nehme mal an, das dort aufgrund von mehr veröffentlichungen von Filmen in 1nem Monat, als bei Spielen, dort auch mehr artikel zum bewerten bei abfallen.......


Apropo das mit der Sterne verteilung, die sind ja nicht für die Wertungen der Spiele oder Filme, sondern um die Qualität des Artikels zu bewerten...und das kann man auch, ohne das betreffende Produkt zu kennen ( schließlich fließt in sowas schreibstil, informationsgehalt etc. ein )
 
Zuletzt bearbeitet:

Maverick

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.213
Reaktionspunkte
28
@Wolfpig: Nö, die hab ich nicht übersehen (hab selbst DVD`s und Surround-Anlage zuhause), nur nicht erwähnt. Hab dort auch schon Tests usw. gelesen.

Sich auf Teilbereich des Bewertens zu beschränken, das reicht imho trotzdem nicht für 97.000 Punkte in grade mal 100 Tagen, da muss man schon überall "wildern". ;)

Ich mach ja auch dem User direkt keinen Vorwurf, sondern eher den Betreibern von cynamite wegen der imho unsinnigen Punktevergabe und der Möglichkeit, so relativ mühelos an Punkte und Level zu kommen. ;)


Wolfpig schrieb:
Apropo das mit der Sterne verteilung, die sind ja nicht für die Wertungen der Spiele oder Filme, sondern um die Qualität des Artikels zu bewerten...und das kann man auch, ohne das betreffende Produkt zu kennen ( schließlich fließt in sowas schreibstil, informationsgehalt etc. ein )

Fragt sich bloss, ob man die Artikel, News, Tests, Vorschau oder was auch immer auch wirklich durchliest oder einfach nur nen Stern vergibt, um Punkte zu kassieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sebbosaurus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
507
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Wie wichtig können einem bitte schön solche punkte/level sein? Virtueller schnick schnack mit dem man eigentlich überhaupt nix anfangen kann.
Ich glaube herrn Stangl durchaus verstehen zu können, nur das einige user seine aussage natürlich wieder viel zu ernst nehmen.

Es geht einfach darum, dass man sich auf die seite begibt und dem ganzen projekt leben einhaucht. Klickt euch durch die sachen wie der teufel und verpasst allem und jedem ein paar sternchen. Fertig.
Niemand erwartet perfekte bewertungen (DAS ist sowieso nicht möglich und wird es auch nie sein). Irgendwann wird man vielleicht sogar in der lage sein, den artikeln/news/usw. ein paar kommentare unterzuschieben (is das nicht sogar geplant?) und dann geht die party erst so richtig los. ;-)
 
Oben Unten