Aussehen von Angela Merkel

Fragestellung siehe unten!

  • zu 1: ja

    Stimmen: 9 23,7%
  • zu 1: nein

    Stimmen: 29 76,3%
  • zu 2: ja

    Stimmen: 12 31,6%
  • zu 2: nein

    Stimmen: 28 73,7%
  • zu 3: ja

    Stimmen: 10 26,3%
  • zu 3: nein

    Stimmen: 28 73,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    38
  • Umfrage geschlossen .

-[toitoi]-

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
168
Reaktionspunkte
0
Website
www.toitoi.de.tt
[FONT=MS Sans Serif, sans-serif]Hi Leute, ich bräuchte mal eure Unterstützung![/FONT]
[FONT=MS Sans Serif, sans-serif]Wir müssen für die Schule eine Umfrage zu Angela Merkels Aussehen machen![/FONT]
Ich bitte euch kurz die Fragen möglichst ehrlich zu beantworten, eine Begründung im Thread wäre auch sehr nett!


[FONT=MS Sans Serif, sans-serif]1.Wäre Angela Merkel früher zur Bundeskanzlerin gewählt worden, würde sie aussehen wie z.B. Heidi Klum?[/FONT]


[FONT=MS Sans Serif, sans-serif]3.Würdest du Angela Merkel wählen wenn Sie so aussehen würde wie z.B. Heidi Klum?[/FONT]


[FONT=MS Sans Serif, sans-serif]3.Bist du der Meinung, dass gutes Aussehen wichtig für das Amt der/s Bundeskanzlers/in ist?[/FONT]


[FONT=MS Sans Serif, sans-serif]Vielen Dank![/FONT]
 
1) Warum sollte sie? Die Menschen sehen nun mal aus, wie sie aussehen.
2) Wenn sie es politisch drauf hätte - warum nicht?
3) IMHO erfüllt sie als Bundeskanzlerin eine im Ausland repräsentative Funktion. Mir wäre es schon lieber, wenn da jemand stehen würde, der ein bisschen mehr hermacht. Sogar ein Bush oder Zapatero haben ein gewisses Charisma, das fehlt unser Angie irgendwie total.
 
1. Meinst Du Heidi geschminkt oder normal? Denn wenn Heidi nicht geschminkt, würde sich wegen des Gesichts keiner nach ihr umdrehen. Sowenig wie bei Merkel :). Angela Merkel konnte nicht früher zur Kanzlerin gewählt werden, da ihr alter Chef der Herr Kohl so viel Schei...benkleister gemacht hat und deshalb der Herr Schröder ohne genauen Plan Bundeskanzler wurde. Immerhin hat sie sich gegen den Ede aus dem Freistaat durchgesetzt, wahrscheinlich weil sie aus dem alten Bundesland kommt und da noch viele Altwähler hatte die nicht sosehr aufs Wahlprogramm geachtet haben. Wobei ich persönlich find, dass der Ede besser aussieht.

2. Ich würde Angela Merkel auch nicht wählen wenn sie aussehen würde wie Jessica Alba oder Jessica Simpson, denn was in der Politik zählt und dafür werden Politiker nunmal gewählt, ist das Wahlprogramm, dass so in keiner Form meinen Ansprüchen entgegenkommt:runter: , abgesehen davon wählen wir nicht den Bundeskanzler sondern die Partei und die Abgeordneten und diese wiederum den oder die Bundeskanzler/in wobei immer die Partei mit den meisten Stimmen den Kanzler/in stellt.

3.So wie es mein Vorgänger XDVD schon beschreibt, hat der/die Bundeskanzler/in auch repräsentative Funktionen im Innland und im Ausland. Nachdem Angie sich einen Stilberater geleistet hat, (den haben vieleicht auch ihre Mitarbeiter beantragt) hat sie immerhin das bestmögliche aus ihren Haaren und Kleidertechnisch machen lassen. Auch hat sie sich mit dessen Hilfe in Gestick schulen lassen. Ich finde, sie macht ihre Sache für eine Frau recht gut :autsch: - siehe Mehrwertsteuer und Gesundheitsreform :motz:
 
[FONT=MS Sans Serif, sans-serif]1.Wäre Angela Merkel früher zur Bundeskanzlerin gewählt worden, würde sie aussehen wie z.B. Heidi Klum?[/FONT]

Nö, vielleicht wäre es beim Pöbel so, aber in der Politik ist zum Glück das Aussehen nicht so wichtig wie die Machtposition selbst, Kontakte, Partei ect. pp.

[FONT=MS Sans Serif, sans-serif]3.Würdest du Angela Merkel wählen wenn Sie so aussehen würde wie z.B. Heidi Klum?[/FONT]

Würde man Hilter wählen wenn er aussieht wie George Clooney o.O? Mal abgesehen davon das wir in Deutschland unsere Bundeskalnzer/innen nicht wählen, mir ist es latte wie einer da oben aussieht, es ist entscheidend was hinter seiner Partei steckt und welchen Charakter er hat. Jemand kann aussehen wie der schönste Engel, wenn der/diejenige sowas wie Merkel schon macht hätte er auf gut Deutsch gesagt verschissen.

[FONT=MS Sans Serif, sans-serif]3.Bist du der Meinung, dass gutes Aussehen wichtig für das Amt der/s Bundeskanzlers/in ist?

Nein, andere Staatschefs sehen schließlich auch nit besser aus. Ausserdem wird jemand wie Merkel und Co. sowieso immer etwas zurechtgemacht, damit sie nicht total verschlafen o.Ä. aussieht, von daher kriegen wir das wahre Gesicht von jemanden eh kaum zusehen. Es ist besitmmt nicht schlimm wenn jemand besser aussieht, aber das ist sicher nicht entscheidend. Es werden nie Bündnisse geschlossen werden, weil jemand toll aussieht.
[/FONT]
 
1.) Wäre Angela Merkel früher zur Bundeskanzlerin gewählt worden, würde sie aussehen wie z.B. Heidi Klum?

nein. die sah doch früher schon bescheiden aus. warum sollte die damals gut ausgesehen haben?

2.) Würdest du Angela Merkel wählen wenn Sie so aussehen würde wie z.B. Heidi Klum?

nein. es kommt ja auf die fähigkeiten, nicht so sehr aufs aussehen an. außerdem, wenn sie aussehen würde wie heidi, dann wär sie ja unter 40 und hätte meiner meinung nach zu wenig politische erfahrung fürs kanzleramt.

3.) Bist du der Meinung, dass gutes Aussehen wichtig für das Amt der/s Bundeskanzlers/in ist?

wichtig nicht, aber hilfreich.
 
Finde auch, dass das Aussehen für das Kanzleramt zwar hilfreich sein kann (bei Verhandlungen oder so, könnt ich mir schon vorstellen...), aber nicht wichtig.

Frage 1 und 2 beantworte ich auch klar mit Nein.
 
Also das Aussehen.....*hust* die sieht zwar scheintot aus, aber das hat nichts mit der Persönlichkeit zu tun! Schönheit kommt nur von innen ;) In der Politik spielt das sowieso keine Rolle, die achten da nicht aufs Aussehen sondern auf das was sie leisten, wenn man bei Politikern von Leistungen sprechen kann :) Alle Plotiker sehen scheiße aus. ^^ Aber das doch egal, ich finde es so schrecklich wenn Menschen auf ihr Äußeres herabgesetzt werden! Die Merkel ist bestimmt nett, obwohl sie uns armen Leuten das Geld aus der Tasche zieht, diese......
 
also zu 1. ja ich hätte sie gewählt weil heidi klum rattenscharf aussieht
zu 2. die gleiche antwort wie erstens
zu 3. es kommt auf die fähigkeiten der person an
 
Ich hab bei allem ja gemacht. Die Merkel ist sooooo hässlich, sowas hab ich im Leben nie gesehen.:ugly: Und mal im ernst, es ist doch peinlich, wenn man sowas als Bundeskanzler hat. Ist nicht gut fürs Image. Da denken alle die Deutschen sehen alle so aus.:ugly:
 
Johannesbk schrieb:
1. Meinst Du Heidi geschminkt oder normal? Denn wenn Heidi nicht geschminkt, würde sich wegen des Gesichts keiner nach ihr umdrehen. Sowenig wie bei Merkel :). Angela Merkel konnte nicht früher zur Kanzlerin gewählt werden, da ihr alter Chef der Herr Kohl so viel Schei...benkleister gemacht hat und deshalb der Herr Schröder ohne genauen Plan Bundeskanzler wurde. Immerhin hat sie sich gegen den Ede aus dem Freistaat durchgesetzt, wahrscheinlich weil sie aus dem alten Bundesland kommt und da noch viele Altwähler hatte die nicht sosehr aufs Wahlprogramm geachtet haben. Wobei ich persönlich find, dass der Ede besser aussieht.

2. Ich würde Angela Merkel auch nicht wählen wenn sie aussehen würde wie Jessica Alba oder Jessica Simpson, denn was in der Politik zählt und dafür werden Politiker nunmal gewählt, ist das Wahlprogramm, dass so in keiner Form meinen Ansprüchen entgegenkommt:runter: , abgesehen davon wählen wir nicht den Bundeskanzler sondern die Partei und die Abgeordneten und diese wiederum den oder die Bundeskanzler/in wobei immer die Partei mit den meisten Stimmen den Kanzler/in stellt.

3.So wie es mein Vorgänger XDVD schon beschreibt, hat der/die Bundeskanzler/in auch repräsentative Funktionen im Innland und im Ausland. Nachdem Angie sich einen Stilberater geleistet hat, (den haben vieleicht auch ihre Mitarbeiter beantragt) hat sie immerhin das bestmögliche aus ihren Haaren und Kleidertechnisch machen lassen. Auch hat sie sich mit dessen Hilfe in Gestick schulen lassen. Ich finde, sie macht ihre Sache für eine Frau recht gut :autsch: - siehe Mehrwertsteuer und Gesundheitsreform :motz:

Besser hätte ichs auch nicht schreiben können.
 
Vielen Dank schonmal für eure vielen und nützlichen Kommentare und das doch sehr eindeutige (bisherige) Ergebnis.

Bis morgen Abend könnt ihr noch fleissig abstimmen, danach wird die Umfrage beendet, ich brauch ja irgendwann ein Endergebnis ;)

Heidi Klum ist übrigens nur ein Beispiel, mir ist grade nichts besseres eingefallen, ihr könnt euch auch ein "wenn sie besser aussehen würde" hindenken ;)

Also nochmal vielen Dank, hat mir sehr geholfen und stimmt noch fleissig ab! :)
 
Hi!

Ich denke Merkel wäre nicht eher gewält worden wenn sie besser aussehen würde. Die heutige Jugend interessiert sich zu wenig für Politik ich muss gestehen bei mir isses net anders bis jetzt. (kann sich ja noch ändern)

aber es wäre doch mal ne Abwechslung immerhin repräsentiert die das deutsche Volk!
 
@PSP Junkie und Edu

Gott wenn mehr als 50% im deutschen Volk so denken würden wie ihr, würd ich echt meine Sachen packen und weit, ganz weit gen Norden verschwinden. o.O
 
SethSteiner schrieb:
@PSP Junkie und Edu

Gott wenn mehr als 50% im deutschen Volk so denken würden wie ihr, würd ich echt meine Sachen packen und weit, ganz weit gen Norden verschwinden. o.O
Hei, wir sind Jugendliche. Da geht uns das Thema Politik am Ar*** vorbei.;)
 
Zu 1: wie ich den Standardmenschen so einschätze, ganz bestimmt. Politik interessiert nicht, aber Aussehen... das ist selbstverständlich das wichtigste an einem Menschen. :rolleyes:

Zu 2: nein. Ich brauche kein oberflächliches Frauenzimmer, das mir Befehle gibt, da muss schon was anderes her. Gutes Äußeres verspricht nicht immer gute Politik, gerade in so einem Fall könnte ich mir vorstellen, dass das Model das eigentliche Ziel des Bundeskanzleramtes aus den Augen verliert und nur von ihrer Figur lebt.

Zu 3: leider wird's so sein, siehe Punkt 1.

mor!tz90 schrieb:
Besser hätte ichs auch nicht schreiben können.

*in die Hände klatsch* Grandios! :D

SethSteiner schrieb:
Was hat das mit Jugendlichen zutun? Oh man... :rolleyes:

Stimmt, das hat nix mit dem Alter zu tun. Ich z.Bsp. interessiere mich zu großen Teilen für Politisches, während es sein könnte, dass auf der anderen Seite Deutschlands ein Mittvierziger sitzt, den der ganze Kram überhaupt nicht juckt.
 
SethSteiner schrieb:
@PSP Junkie und Edu

Gott wenn mehr als 50% im deutschen Volk so denken würden wie ihr, würd ich echt meine Sachen packen und weit, ganz weit gen Norden verschwinden. o.O
ich hab auch überall "ja" gewählt :uff:

1.) besseres aussehen ändert mit sicherheit auch ne menge an der sympathie gegenüber dieser person ... es wird ja nicht gesagt, dass sie dann nichts mehr drauf hätte und nur noch gut aussehen würde

2.) die merkel macht ihre sache auch nicht besser oder schlechter als andere ... aber mal unabhängig von der partei, hätte ich sie vor allem wegen ihres 'unmotiviertem', 'konservativem' aussehens nicht gewählt

3.) gutes aussehen ist einfach repräsentativer ... es ist vllt. weniger wichtig besonders gut auszusehen als einfach nur nicht extrem ":ugly:" zu sein
 
Zuletzt bearbeitet:
Seni schrieb:
1.) Wäre Angela Merkel früher zur Bundeskanzlerin gewählt worden, würde sie aussehen wie z.B. Heidi Klum?

nein. die sah doch früher schon bescheiden aus. warum sollte die damals gut ausgesehen haben?

Les dir die Frage nochmal durch..
 
Edu schrieb:
Ich hab bei allem ja gemacht. Die Merkel ist sooooo hässlich, sowas hab ich im Leben nie gesehen.:ugly: Und mal im ernst, es ist doch peinlich, wenn man sowas als Bundeskanzler hat. Ist nicht gut fürs Image. Da denken alle die Deutschen sehen alle so aus.:ugly:

Ich würde mir in deiner Position lieber mal Sorgen darum machen, ob User aus Österreich oder aus der Schweiz vielleicht denken könnten, alle Deutschen wären so dämlich wie du es bist..

Mal ernsthaft - wie kann man nur so eine Meinung vertreten?
Bevor du dich nochmal über Politik äußerst, wachse erst einmal aus der geistigen Pubertät hinaus.. Wenn du nen Feger sehen willst, kauf dir die Bravo - das dürfte dein Niveau wohl auch treffen :lol:
 
Zurück