Bios Update und USB 2.0?

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Also mein Anliegen: Ich hab ein Mainboard von Epox, das EP-9NPA Ultra. Und ich wollt fragen, ob es einen USB 2.0 Treiber für dieses Mainboard gibt, denn ich hab schon gesucht und keinen gefunden.
Und ich will ein BIOS-Update durchführen. Also hab ich die neuste Version gedownloadet, entpackt und jetzt hab ich eine .bin datei. Wie muss ich jetzt weitermachen?
 

Vitek

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.514
Reaktionspunkte
0
Edu schrieb:
Also mein Anliegen: Ich hab ein Mainboard von Epox, das EP-9NPA Ultra. Und ich wollt fragen, ob es einen USB 2.0 Treiber für dieses Mainboard gibt, denn ich hab schon gesucht und keinen gefunden.
Und ich will ein BIOS-Update durchführen. Also hab ich die neuste Version gedownloadet, entpackt und jetzt hab ich eine .bin datei. Wie muss ich jetzt weitermachen?
Sind die nForce-Chipsatz Treiber installiert?
Wenn du Windows XP verwendest: Ist mindestens Service Pack1 installiert?
Bei Win2000: Ist das Service Pack4 installiert?

Ein BIOS-Update wird dir dabei nichts bringen. Entweder unterstützt das Board USB2.0 oder - mangels geeignetem Chip bzw Chipsatz der diese Fähigkeit beherrscht - nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Micky;Maus

Gelöscht
Mitglied seit
06.09.2006
Beiträge
158
Reaktionspunkte
0
Hallo Edu,
Lad dir einfach das Magic Bios von der Epox-Homepage runter, findest du hier :
http://www.epox.de/faqs/view.php?obj_id=16
Damit kannst du dein Bios unter Windows updaten. Ist wahrscheinlich die einfachere Variante als wenn du es unter Dos machst!
P.S. Niemals den Rechner abschalten wenn du ein Bios-Update durchführst!!!!
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
Was sein kann ist folgendes...du hast ein altes Windows 2000 vor SP4 dann musst du in den Gerätemanger gehen und dort einfach bei dem USB- Treiber aktualisieren machen.

Und Epox ist nicht so einfach zu flashen.

Sollte das tool nicht gehen...gehe wie folgt vor.
Alles abklemmen bis auf Diskette ( dort das neuen bios drauf) und beim Hochfahren F8 oder so drücken..
 
TE
TE
Edu

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Also, ich hab XP, aber kein SP. Wieso könnt ihr euch denken.;)
Und mein Board unterstützt 2.0 und ich hab gehört, dass man 2.0 mit entsprechenden Treibern freischalten kann.
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Edu schrieb:
Also, ich hab XP, aber kein SP. Wieso könnt ihr euch denken.;)
Und mein Board unterstützt 2.0 und ich hab gehört, dass man 2.0 mit entsprechenden Treibern freischalten kann.

USB2.0 Treiber sind im Servicepack für XP enthalten. Wenn du auf das SP verzichtest dann verzichtest du auf USB2.0 es sei denn du hast sehr viel glück und findest tatsächlich noch einen Treiber vom Hersteller, woran ich kaum glaube.
 
TE
TE
Edu

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Dod schrieb:
USB2.0 Treiber sind im Servicepack für XP enthalten. Wenn du auf das SP verzichtest dann verzichtest du auf USB2.0 es sei denn du hast sehr viel glück und findest tatsächlich noch einen Treiber vom Hersteller, woran ich kaum glaube.
Wenn ich wüsste, wie man Partitionen erstellt, könnte ich ja SP2 installieren.:rolleyes:
Micky;Maus schrieb:
Hallo Edu,
Lad dir einfach das Magic Bios von der Epox-Homepage runter, findest du hier :
http://www.epox.de/faqs/view.php?obj_id=16
Damit kannst du dein Bios unter Windows updaten. Ist wahrscheinlich die einfachere Variante als wenn du es unter Dos machst!
P.S. Niemals den Rechner abschalten wenn du ein Bios-Update durchführst!!!!
Danke, ich versuchs mal damit.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Edu

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
So erstes Problem:
Hab dieses automatische Bios-Update runtergeladen, und bin auf Setup gegangen.
Dann hab ich auf installieren geklickt und im installationsmenü tut sich nichts. Wenn ich dann drauf drück, steht dort oben keine Rückmeldung. Also hab ichs geschlossen. Und nach ner Zeit kam das: error incorect bios id
 

Vitek

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.514
Reaktionspunkte
0
Edu schrieb:
So erstes Problem:
Hab dieses automatische Bios-Update runtergeladen, und bin auf Setup gegangen.
Dann hab ich auf installieren geklickt und im installationsmenü tut sich nichts. Wenn ich dann drauf drück, steht dort oben keine Rückmeldung. Also hab ichs geschlossen. Und nach ner Zeit kam das: error incorect bios id
Hmmm... Jede wette das wir Edu in nächster Zeit nicht nochmal wiedersehen werden... zumindest wenn das BIOS trotzdem geflasht wurde
 

Micky;Maus

Gelöscht
Mitglied seit
06.09.2006
Beiträge
158
Reaktionspunkte
0
Hört sich an als ob das falsche BIOS Update runtergeladen wurde! Aber es wurde wahrscheinlich auch nicht geflasht, weil die Bios ID nicht gepasst hat.
Falsches BIOS wäre aber komisch,wei, so wie das bei EPOX auf der HP steht sollte das Programm automatisch das richtige BIOS runterladen!
 
TE
TE
Edu

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Also mein PC lebt noch.;)
Ich würde SP2 ja gerne installieren nur geht das net. Ich könnts zwar slipstreamen, aber dazu müsst ich wissen, wie man Partitionen erstellt.
 

Micky;Maus

Gelöscht
Mitglied seit
06.09.2006
Beiträge
158
Reaktionspunkte
0
Partitionen kannst du mit Partition Magic erstellen (kostet aber was.Es gibt aber eine Trial Verison glaub ich) oder mit FDisk.
Bei FDisk gehen deine ganzen Daten verloren, bei Partition Magic nicht. Da kannst du bestehende Partitionen verkleinern und dann neue erstellen.
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
Edu schrieb:
Also mein PC lebt noch.;)
Ich würde SP2 ja gerne installieren nur geht das net. Ich könnts zwar slipstreamen, aber dazu müsst ich wissen, wie man Partitionen erstellt.

Entweder mit einem Tool oder Systemsteuerung -Leistung-Wartung-Verwaltung-Datenträger verwaltung
Da kannst du die Platten auch neu aufteilen...die Daten sind dann aber futsch

oder bei einer Neuinstallation...und warum sollte SP2 nicht gehen...einfach das Windows update machen...
 
TE
TE
Edu

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Mudsee schrieb:
Entweder mit einem Tool oder Systemsteuerung -Leistung-Wartung-Verwaltung-Datenträger verwaltung
Da kannst du die Platten auch neu aufteilen...die Daten sind dann aber futsch

oder bei einer Neuinstallation...und warum sollte SP2 nicht gehen...einfach das Windows update machen...
Ich hab kein original XP.:kaffee:
 

Dod

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
0
Website
www.kuddelmuddel.org
Mudsee schrieb:
Nun da hilft wohl nur eins...sich eins kaufen..kostet ca 135€ das XP -Prof.

Oder man nimmt für weniger Geld die MediaCenter Edition. Da steckt auch ein Prof. mit drin und die MediaCenter Funktionen kann man zur Not auch ignorieren ;) ..

Aber echt mal, kein echtes Windows, wer macht denn sowas ;) ..
 
Oben Unten