Brauche ich wirklich das Netzteil?

Dyrad00mus

Benutzer
Mitglied seit
10.11.2006
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Hallo, ich habe mich für einen Aufrüstpc entschieden, den ich bei compuware24.de bestellen möchte. Da ich nicht wusste, ob meine 8800GTS 640Mb in das Gehäuse da hineinpasst habe ich dies per E-mail gefragt. Ich wollte meine Laufwerke, die Festplatte, die Grafikkarte und das Netzteil (Liberty 400W) weiterbenutzen.

Die Daten meines "Aufrüst PC's":

Mainboard:
Abit IP35-E mit Intel P35 Chipsatz!1x Anschlüsse Ultra DMA 66/100/133 für bis zu 2 Laufwerke
4x Serial-ATA2 Anschlüsse 3.0Gb/s
1x Floppy-Anschluss
4x DDR2-RAM Steckplätze bis 8 GB PC533, PC667, PC800 Dual Channel!
1x PCI Express x16 Steckplatz für die aktuellste Grafikkarten-Generation!
2x PCI-Express x1 Steckplatz
3x PCI Steckplätze
Prozessor:
Intel Core 2 Duo E6750 Dual-Core Sockel 775 mit 2x 2,66 GHz Takt sowie 2x 2048 kB Level2 Cache sowie 1333 MHz FSB!
Prozessorkühler:
original Intel BOX-Kühler oder Arctic Cooling Alpine7
Sehr leiser Kühler mit einer Geräuschentwicklung unter 20dB!

Arbeitsspeicher:
2048 MB DDR2-RAM PC800
Der von uns gelieferte Speicher läuft auf diesem Board im superschnellen DUAL-Channel-Modus!

USB-Anschlüsse::
4x USB 2.0 Rückseitig und 2x an der Gehäuse-Vorderseite
Soundkarte:
Soundkarte 7.1-Kanal für ein Kino-Sound-Erlebnis
Mit Micro-Anschluss, Line In/Out etc. onBoard!

Netzwerkkarte:
10/100/1000 MBit für schnelle DSL-Verbindungen
Gehäuse:
Midi-Tower ATX mit:
- 550 Watt Super-Silent-Netzteil
- USB- und Soundanschlüssen an der Seite!
- mit blauem LCD-Display für Anzeige der
CPU-Temperatur, Lüftergeschwindigkeit,
Uhrzeit und Festplattenaktivität!
- sehr gute Verarbeitungsqualität und
optisch sehr ansprechend!
- es werden passende Blenden für die
Laufwerksabdeckung (z.B. DVD usw.)
mitgeliefert, somit sieht das System
einheitlich aus, die Montage können Sie
schnell vornehmen
- Farbe: silber

Lieferung mit:
Treiber-CD, Handbuch, diversen Kabeln und allen Herstellerbeigaben



Ich habe die Antwort bekommen, dass meine Grafikkarte hineinpasst, ich aber einen zusätzlichen Gehäuselüfter brauchen würde und ein 580 W Netzteil.
Brauche ich das wirklich? Ich komme bei
http://www.meisterkuehler.de/cms/energieverbrauch.html
nur immer höchstens auf 300 W!
 

Sunsetraving

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.02.2007
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
Die Frage ist hier, wie sich die "300W" aufteilen. Ich habe ein Enermaxnetzteil. In der Beschreibung steht, wieviel Watt bzw. Amper pro "Kabelbaum" machbar sind.

Jetzt fang das Rechnen an.

Ich weiss nicht was die Karte für eine Leistungsaufnahme hat, daher gehe ich von 120W aus (ist leichter zu rechnen). Zudem braucht man die Leistung beim 12V Strang.

W=I*U --> 120W = I * 12V --> I = 120W / 12V = 10A

Das bedeutet, das ein Strang mindestens 10A liefern muss!!!
 
TE
TE
Dyrad00mus

Dyrad00mus

Benutzer
Mitglied seit
10.11.2006
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Also ich habe folgende Daten:

Schiene: Stromstärke:
+3,3V 26A
+5V 28A
+12V1 20A
+12V2 20A
-12V 0,6A
+5VSB 3A

Reicht das nun oder nicht?
 

[VP]Dod

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
477
Reaktionspunkte
0
Das sollte vollkommen reichen. 580W NTs als Herstellerangabe gibt es auch nur, weil viele Billignetzteile selbst mit 600 Watt effektiv weniger Leistung bringen als dein 400er Liberty.
 

Sunsetraving

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.02.2007
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
Nun, laut Nvidia braucht man 26A.

Aber ich würde es mit deinem Netzteil auf jeden Fall Probieren. Wichtig hierbei ist aber, das ein Kompletter Strang nur für die GraKa genutzt werden sollte!
 

[VP]Dod

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
477
Reaktionspunkte
0
Nun, laut Nvidia braucht man 26A.

Aber ich würde es mit deinem Netzteil auf jeden Fall Probieren. Wichtig hierbei ist aber, das ein Kompletter Strang nur für die GraKa genutzt werden sollte!

Man braucht insgesamt 26A .. Und nVidia berücksichtigt auch hier das gesamte System. Passt locker. Mein 420W Coba-NT hat die alte 8800GTS in Verbindung mit sehr viel stromhungriger Hardware locker vertragen. Dauerhaft, unter Last, ohne Rückenwind. Und das Coba bringt gerade mal 2x16A raus.
 
Oben Unten