Civilization VI

I3uschi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
4.609
Reaktionspunkte
2.463
Ok, ok, ok!
Die Australier sind raus, so dachte ich mir eine Runde Civ kannste ja mal wieder spielen.

Leute die KI ist so bescheuert und handelt nicht nachvollziehbar, das ist doch nicht mehr normal so viele Wochen/Monate nach dem Release. :runter:

Der Amerikaner erklärt mir den Krieg und ich bin sehr friedlich unterwegs. Auch nach längerer Zeit und mehreren Friedensangeboten meinerseits will dieser einfach nicht aufhören.
Gut, dann werte ich mal meine Truppen auf und zeige ihm dass ich auch technologisch überlegen bin. Nix, er will krieg.
Gut, dann mache ich seine Truppen platt. Nix, Krieg will er.
Gut, dann nehme ich eine Stadt von ihm ein. Nö, Krieg!

Der Russe hat ihm eh schon eine Stadt weggenommen, ich habe ihn so zermürbt, nicht mehr viel von ihm übrig. Aber aufhören will er auch nicht.
Derweil sind auch meine Bürger ziemlich angepisst weil ja nur noch Krieg herrscht und jetzt kommts: Alle Anführer werden sauer auf mich weil ICH ein Kriegstreiber sein soll. WHAT!?!?!?!? Ich? :confused:
Ich wollte ihn schon seine Stadt wieder geben, Hauptsache er gibt mal Ruhe. Was soll ich machen? Ihn platt? Ja dann bin ich wieder der Ober-Kriegstreiber, super!

In der Zwischenzeit kommt mal der Römer rüber und wirft mir leere Kassen vor. Ja ne is klar, bei einer vollen Schatzkammer und gutem Bruttosozialprodukt war diese Unterstellung sehr angebracht. :huh:

Das sind dann auch wieder nur 2 Beispiele einer großartigen KI. ;)
Fu** Y** Civ! Ich habe endgültig den Glauben an dieses Civ verloren, gebe dem nächsten wieder eine Chance aber dieses fliegt von der Platte. So eine Enttäuschung...
 
TE
TE
S

StHubi

Gast
@l3uschi: Uff... Ich hatte ja gehofft, dass es sich wieder ein wenig gebessert hätte mit diesem Patch. Aber das klingt ja teilweise sogar noch bescheuerter als vor dem Patch :( Schade drum...
 
TE
TE
S

StHubi

Gast
Schade. Ich wollte es eigentlich irgendwann mal spielen.
Der Vorgänger hatte ja anfangs auch eine echt schwache KI. Doch spätestens mit der ersten Erweiterung wurde da einige behoben... Bin mal gespannt, ob und wann die für Civ6 kommt. Bisher sind ja nur DLCs in der Mache und erschienen.
 

nordhesse1980

Benutzer
Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
72
Reaktionspunkte
33
Ich warte da geduldig weiter. Die letzten 2 Mal hatte ich dann auf Herrschaftssieg gespielt und wenn man sich denkt, dass man gegen viele kleine Trumps spielt, ist die Diplomatie gar nicht mehr so unrealistisch. :ugly:

Momentan gibt es ja genug andere Spiele und ich sehe es auch so, dass es mit der ersten richtigen Erweiterung einen Fortschritt geben wird. Das hat ja langsam Tradition bei Civ. ;)
 
TE
TE
S

StHubi

Gast
Mit dem Spring Update vom 28. März habe ich jetzt mal wieder einen Versuch gewagt. Ich spiele auf King mit 5 anderen Zivilisationen zusammen als Polen. Nur eine Zivilisation mag mich nicht und denunziert mich. ABER alle anderen konnte ich durch die ständige Pflege der Beziehungen als Alliierte gewinnen. Es gab bisher KEINE einzige zufällig wirkende Kriegserklärung! Das ist auf jeden Fall eine sehr viel angenehmere Partie als die bisherigen zufällig wirkenden Kriegserklärungen... Dabei ist es jetzt wohl auch nicht komplett in die andere Richtung gekippt, da Afrika eben nicht ganz so nett zu mir ist. Sie trauen sich aber anscheinend nicht gegen mich und meine Allianz anzutreten :D
Die Kampf-KI kann ich jetzt leider noch nicht wirklich einschätzen. Aber es ist nur eine Frage der (afrikanischen) Zeit...

Hat noch jemand Erfahrungen mit dem Spring Update?
 

I3uschi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2007
Beiträge
4.609
Reaktionspunkte
2.463
Ja, ich habe mich dazu entschlossen auch nochmals eine Partie zu spielen, also nochmals das Game installiert. :)
KI scheint ein wenig besser, ich bemerkte weniger seltsames Verhalten.
Trotzdem gab es wieder merkwürdige Dinge.
Zum einen baut der Norweger DIREKT an meiner Grenze eine Stadt, dort habe ich Truppen geparkt und er will dass ich sie abziehe. What? Das ist mein Territorium!
Ich habe eine starke Armee und trotzdem -5 wegen einer angeblich schwachen Armee bei den Ägyptern.
Aus einem früheren Krieg mit Harald wurde bei einer Stadt meine Mauern zerstört, wieder aufbauen kann ich sie nicht, warum?

Nuja, trotzdem ist Civ jetzt besser spielbar aber immer noch nicht so wie ich es mir wünsche.
Jedenfalls habe ich in meiner jetzigen Partie auch wieder Spaß.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 
TE
TE
S

StHubi

Gast
Inzwischen habe ich auch raus, dass mein schwarzer Bildschirm wohl ein Windows oder zumindest allgemeiner Grafikkartentreiber-Bug ist! Wenn ich mit einem anderen User angemeldet war, MUSS ich den PC durchstarten. Ansonsten bekomme ich seltsame "Out of Range"-Meldungen vom Monitor. War also gar kein Civ6-Bug :) Mal sehen, wann ich es wieder drauf packe und weiter spiele... Nobunaga's Ambition: Sphere of Influence - Ascension packt mich zur Zeit direkt und mehr :)
 

Runzelmeier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.470
Reaktionspunkte
499
...lohnt sich Civ 6 eigentlich jetzt oder nicht ?
Hätte noch einen 50% Gutschein bis zum 30. - einlösen oder nicht ?

/edit Nachdem keiner antwortet, gehe ich von den Steambewertungen aus - und kauf`s nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:

Runzelmeier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.470
Reaktionspunkte
499
...so paar Stunden CivVI auf Steam gratis gespielt.

...ich mag es nicht. Fühlt sich viel langatmiger und öder als IV oder V.

Kaufe ich nicht (mehr) und bin froh es mir noch nicht zugelegt zu haben....
 

TimGamer

Benutzer
Mitglied seit
23.03.2018
Beiträge
30
Reaktionspunkte
2
Ich habe das letzte Mal vor einigen jahren Civi IV gespielt, war eigentlich ok, seitdem eine lange Pause. Lohnt es sich, jetzt die neue VI zu kaufen?
 
TE
TE
S

StHubi

Gast
Ich habe das letzte Mal vor einigen jahren Civi IV gespielt, war eigentlich ok, seitdem eine lange Pause. Lohnt es sich, jetzt die neue VI zu kaufen?
CiV Gold Edition ist (leider) immer noch das bessere Spiel. Die KI in Civ6 ist zwar kein Totalausfall mehr, aber immer noch weit von "okay" entfernt.
 
Oben Unten