Clive Barker's Jericho: Entwickler-Interview

crizzo silverblue

Gelöscht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
4.472
Reaktionspunkte
0
Website
www.cine-royal.de
Das hört sich doch schon ziemlich gut an, vor allem aber ziemlich brutal. Ungeschnitten wird das Teil bestimmt nicht nach Deutschland wandern. Und falls doch, dürfen wir bestimmt mit einer Indizierung rechnen...
 

Vitek

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.514
Reaktionspunkte
0
crizzo silverblue schrieb:
... vor allem aber ziemlich brutal. ...

Was aber auch konsquent ist, wenn ich da an Barkers Bücher denke. Die sind dann doch schon teilweise ziemlich heftig. So gesehen könnte man die Brutalität im Spiel damit erklären, das man sich nur an Barkers Werke hält. Ansonsten hoffe ich einfach einmal das Jericho mindestens genauso atmosphärisch wird wie seinerzeit Undying.
 

Despair

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.603
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
Klingt vielversprechend. Da Barkers Geschichten schon teilweise in die Fantasy-Richtung gehen, sieht es die USK vielleicht nicht ganz so eng... ok, Wunschdenken. Hoffentlich erreicht der Film die Qualität von "Cabal - Die Brut der Nacht", meinem Barker-Lieblingsfilm neben "Hellraiser".
 
Oben Unten