Control: 505 Games liefert weitere Erklärungen zur Ultimate Edition

F

FaydHarkonnen

Gast
Na dann f...t euch ins Knie. Man soll als Besitzer der Standard Version einfach zum Kauf der Ultimate gezwungen werde, das ist alles. Was soll diese Lügerei?
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
was ist das bitte für eine Erklärung?

Bietet das Updat einfach extra für 5 € an, wo ist das Problem?
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
688
Reaktionspunkte
425
In der Vergangenheit musste man die NextGen Version immer nochmal kaufen. Ich frage mich wo aufeinmal die Meinung herkommt dass eine NextGen Version umsonst sein muss.
Wem es nicht passt der soll es halt nicht kaufen. Spielen kann man das Spiel doch trotzdem auf den neuen Konsolen wenn man es jetzt schon hat.
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
In der Vergangenheit musste man die NextGen Version immer nochmal kaufen. Ich frage mich wo aufeinmal die Meinung herkommt dass eine NextGen Version umsonst sein muss.
Wem es nicht passt der soll es halt nicht kaufen. Spielen kann man das Spiel doch trotzdem auf den neuen Konsolen wenn man es jetzt schon hat.

das Problem ist, dass die Fans, die das Spiel seit anfang an haben (und dadurch ja eigentlich bevorzugt werden müssten) hier keine Chance haben an das Next Gen Update zu kommen ohne das Spiel nochmal zu kaufen

Ich finde man muss hier unterscheiden ob es ein Remaster oder einfach nur ein Update ist. Außerdem wird das Ding bestimmt zum Vollpreis angeboten, die meisten Remaster waren aber eher so um die 40 € angesiedelt
 
F

FaydHarkonnen

Gast
In der Vergangenheit musste man die NextGen Version immer nochmal kaufen. Ich frage mich wo aufeinmal die Meinung herkommt dass eine NextGen Version umsonst sein muss.
Wem es nicht passt der soll es halt nicht kaufen. Spielen kann man das Spiel doch trotzdem auf den neuen Konsolen wenn man es jetzt schon hat.

Die Ultimate Edition ist aber kein Next-Gen Spiel, sondern lediglich eine PS4/Xbox One Fassung, mit der man bei erscheinen der Next-Gen Konsolen ein Upgrade bekommt. Und eben dieses Upgrade bekommen die Käufer der Standard Version nicht.
Genau das ist doch die Schweinerei bei dem ganzen.
 
Z

[zen]

Gast
Ob sich 505 Games damit einen Gefallen tut bezweifle ich. Ein Upgrade Preis von 10€ wäre die bessere Option gewesen. Ihre Methode ist unfreundlich und zieht wahrscheinlich Konsequenzen für nachfolgende Spiele mit sich. Das muss denen doch klar sein.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
688
Reaktionspunkte
425
das Problem ist, dass die Fans, die das Spiel seit anfang an haben (und dadurch ja eigentlich bevorzugt werden müssten) hier keine Chance haben an das Next Gen Update zu kommen ohne das Spiel nochmal zu kaufen
Die Ultimate Edition ist aber kein Next-Gen Spiel, sondern lediglich eine PS4/Xbox One Fassung, mit der man bei erscheinen der Next-Gen Konsolen ein Upgrade bekommt. Und eben dieses Upgrade bekommen die Käufer der Standard Version nicht.
Genau das ist doch die Schweinerei bei dem ganzen.

Ich nehme mal GTA5 als Beispiel. Das kam für PS3 und 360. Und etwas später kam es nochmal für PS4 und XBone. Ist auch das gleiche Spiel nur mit einem NextGen Update.
Die Entwickler haben nochmal arbeit reingesteckt und wollen sich die auch bezahlen lassen. Ist doch ganz normal.
 
F

FaydHarkonnen

Gast
Ich nehme mal GTA5 als Beispiel. Das kam für PS3 und 360. Und etwas später kam es nochmal für PS4 und XBone. Ist auch das gleiche Spiel nur mit einem NextGen Update.
Die Entwickler haben nochmal arbeit reingesteckt und wollen sich die auch bezahlen lassen. Ist doch ganz normal.

Andere bieten ihre Upgrades auch kostenlos an. Das von Remedy/505 ist einfach nur noch die Geldgeilheit.
Diese Zweiklassengesellschaft ist nicht normal. Von denen Kauf ich mir nie mehr ein Spiel zu Release. Alles nur noch gebraucht. Damit machen die sich keine Freunde, liest man ja schon überall.
 
Oben Unten