CPU Kühler 3 Pin auf 4 Pin

Nose

Benutzer
Mitglied seit
06.09.2006
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen
ich habe einen Zalman CNPS 9500 LED der auf dem Asus P5B MB befestigt ist.
Nun habe ich bis jetzt das Problem dass der Kühler ununterbrochen auf voller Drehzahl (2600 rpm) läuft, sprich QFan (die automatische Lüftersteuerung on ASUS) nicht funktioniert.
Ich habe gehört dass es daran liegt dass der Zalman Kühler nur einen 3 Pin Anschluss hat, für die Lüftersteuerung aber ein 4 Pin-Lüfter benötigt wird.
Es würde ich mich interessieren ob es einen 3-auf-4-Stecker gibt und wie dieser installiert wird?
Gruß
Nose
 

Mastermind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
356
Reaktionspunkte
0
Also ich habe zwar nicht das gleiche Problem wie Du gehabt, aber ich habe mich vertrauensvoll an meinen Silent-PC-Dealer gewandt. Schau mal hier auf der Homepage unter Zubehör:

http://www.noise-protection.de/catalog/index.php?cPath=9_37

Dein Problem ist ja momentan, dass Du den Lüfter direkt an Dein Mainboard anschließt und der auf dem 12V Anschluss liegt. Daher dreht er auf vollen Touren. Mit Lüftersteuerungen habe ich mich nicht befasst. Ich habe mich dazu entschlossen einen langsam drehenden Lüfter zu kaufen, den ich am 12V Anschluss habe.

Aber frag doch einfach mal unter dem Link nach.
 
TE
TE
Nose

Nose

Benutzer
Mitglied seit
06.09.2006
Beiträge
62
Reaktionspunkte
0
@Mastermind
Danke für den Link

@EarMaster
Das ist leider das Problem. Q-Fan ist aktiviert, aber die neuen ASUS Boards unterstützen kein DC mehr! Sprich alle Lüfter mit 3-pin-Anschluss laufen auf den neuen ASUS MB´s auf vollen Touren!
Daher würde es mich interessieren ob man einen 3-pin irgendwie auf einen 4-pin-Lüfter "upgraden" kann?
 
Oben Unten