Cyberpunk 2077 erhält mindestens so viele DLCs wie The Witcher 3

dantealexdmc5

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
7.418
Reaktionspunkte
505
Freue mich auf Cyberpunk. Jetzt nur noch hoffen das die DLC's genau so unterhalten wie in The Witchr III.
 

softkey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2013
Beiträge
2.785
Reaktionspunkte
1.131
Ist doch echt ein klasse Service. So haben Gamer die das Spiel zeitig durchgespielt haben, auch schnellen Nachschub, sollten die DLC's in kurzen Abständen folgen. Was daran jetzt negativ sein soll, erschließt sich mir nicht.

Was kann man nicht verstehen bei: "Soll doch das Game erst einmal erscheinen"?
 
Zuletzt bearbeitet:

V2_PUNKT_0

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.02.2020
Beiträge
609
Reaktionspunkte
372
Na ja, sowas erweckt halt bei den meisten erst einmal den Eindruck von "es wird im Hauptspiel bewusst Content vorenthalten, um mit diesem dann per DLC ein zweites Mal abkassieren zu können". Wenn der DLC aber im Nachhinein doch ordentlich ausfällt, dann sind ohnehin alle happy. Skepsis im Vorfeld muss ja nicht grundsätzlich was schlechtes sein.
 

softkey

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2013
Beiträge
2.785
Reaktionspunkte
1.131
Das wird es ja noch.;) Für mich liest sich dein Post (#4) irgendwie negativ. Wenn ich das falsch interpretiere, dann sorry.

Alles gut ;).
Ich zocke gerade noch einmal TLOU Remastered und bin gerade nach dem durchzocken beim DLC "The Left Behind" und muss sagen: "Wirklich klasse dieses DLC und eine große Bereicherung für die Fans". Soll heißen: "Immer her mit DLC für CP2077 wenn diese denn auch gut sind" :D.
(Natürlich nur wenn das Hauptgame ebenfalls klasse ist)
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
man sollte was DLC angeht einfach ruhig sein, bis nach Release, das wirkt eher so wie "wir haben genug content, lassen aber bewusst dinge raus, die wir dann als DLC anbieten können"
 
Oben Unten