Der Nintendo-Podcast #198: Nintendo, wann nächste Direct?!

Emperoar

Benutzer
Mitglied seit
07.10.2016
Beiträge
42
Reaktionspunkte
18
Hallo liebe Podcaster,

vorab - schön das Vik jetzt regelmäßig dabei ist. Sehr sympathisch und bringt frischen Gesprächswind rein.

Mein Senf nochmal zur Thematik Controller-Drift und Frage aus Podcast 197.
In 198 hatte ein Hörer WD-40-Kontaktspray empfohlen, damit habe ich bisher keine Erfahrungen gemacht.

Ich bin allerdings mittlerweile sehr vertraut mit der Do-It-Yourself-Reparatur mit Youtube-Anleitungen.
Ich habe 6 Joy-Con und alle hatten bereits das Drift-Problem. Für ca. 10-15€ bekommt man mehrere Ersatz-Sticks und Werkzeug, um die Joycons zu öffnen und die Sticks zu tauschen.
Mit Youtube-Anleitung sehr gut machbar, auch wenn man kein Bastler ist. Es sei denn man sieht schlecht und hat sehr zittrige Hände, dann sollte man davon besser doch die Finger lassen. :)
Danach hat man Ruhe für 1-2 Jahre, dann geht das Elend wieder los. Aber wenn man dann etwas geübt ist, dauert der Tausch keine 10 Minuten.

Zusätzlich hatte auch ich das Problem, dass die Controller beim Einrasten an der Switch nicht mehr erkannt wurden. Das hatte nichts mit dem Bluetooth zu tun.
Auch hier konnte Youtube-Bastelei Abhilfe schaffen. Ein Bauteil im Joy-Con an der Arretierung (sieht wie ein Mini-Würfel aus) ist aus Kunststoff und nutzt sich mit der Zeit ab.
Hierfür gibt es Ersatzteile aus Metall. Getauscht und seitdem ist Ruhe. Dieses Problem hatte ich bisher allerdings nur bei 2 jeweils linken Joy-Con.
Ich hatte dazu auch unter Folge 32 schon mal Links im Forum eingestellt, falls nochmal jemand nachschauen möchte. Kann man ja auch über den Affiliate-Link aufrufen 😉.

Hier nochmal ein Beispiel-Link zu einem Angebot, wo gleich beide Problemfelder mit Ersatzteilen abgedeckt sind.

Bleibt festzuhalten, dass die Switch ein tolles Nintendo-Produkt ist und ich liebe es damit zu zocken.
Allerdings sind die Joy-Con wirklich eine Katastrophe, bzw. die verwendeten Materialien eine Frechheit von Nintendo, die bis heute noch nicht aus der Welt geschafft bzw. erfolgreich ausgesessen wurde.

LG von Emperoar
 
Oben Unten