Desperate Housewives

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
Die erste Staffel war genial, die zweite 'nur' sehenswert, aber die dritte ist wieder richtig klasse.
 

kelte

Gelöscht
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
872
Reaktionspunkte
0
bin auch ein fan der serie.
anfangs hatte ich bedenken es sei so ein Sex and the City ableger (diese Serie ging mir nie ab) dann aber überzeugten mich diese bitterbösen Geschichten.
Ich find sogar die Serie steigert sich, irgendwelche Längen sind mir nicht aufgefallen.
die ersten beiden Staffeln könnte ich mir zulegen um meine Lost Phase bis Herbst zu füllen
 

Jefferson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
3.712
Reaktionspunkte
0
Website
steamcommunity.com

Der Film heisst im Original "Always Say Goodbye" (UK DVD Titel Desperate Housewife: The Early Years) kommt aus dem Jahr 1996 !?
Denke mal das der Film ausser der Hauptdarstellerin nicht wirklich was mit der Serie zu tun hat. Was ein Quatsch...

Die Serie an sich finde ich recht unterhaltsam, so eine von den Serien wo man immer mal reinschauen kann und es einem (also zumindest mir) nicht sonderlich weh tut wenn ich mal ein paar Wochen nicht einschalte. Irgendwann moechte ich aber schon mal alle Folgen zu Gesicht bekommen... mal schauen wann und auf welchem Wege :)
Ach und die Damen sind jetzt auch natuerlich nicht sooooo unansehnlich ;)
 
Oben Unten