Die besten Retro-Adventures aller Zeiten

EvilNobody

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
313
Reaktionspunkte
0
Tja, die Leute aus dem alten Powerplay-Forum kennen den Thread noch. Für alle Anderen: hier geht´s um die guten alten Point´n Click Adventures von Lucas Arts, Sierra und den ganzen anderen Kultschmieden.
 

Spectre

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
285
Reaktionspunkte
0
Dann zähl ich mal meine Lieblingsadventures auf. Ohne bestimmte Reihenfolge:

Monkey Island 1-3 (4 war zwar OK, aber von der Qualität her nicht mit den anderen zu vergleichen)
Indiana Jones 3+4
Loom (Wo ist eigentlich dein Bobbin-Avatar EvilNobody?)
Beneath a Steel Sky
Kyrandia
Simon the Sorcerer 1+2
Inherit the erarth
Zak McKracken and the Alien Mindbenders
Maniac Mansion 1+2
Sam&Max
The Dig

Wobei meine absoluten Favoriten auch heute noch Monkey Island 2 und Indiana Jones IV sind.
 
TE
TE
EvilNobody

EvilNobody

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
313
Reaktionspunkte
0
Mein Bobbin-Avatar war zu groß, hier hat man nur Platz für mickrige Bildchen.;)
Mein Favorit ist auch heute noch Monkey Island 2. Die beste Atmosphäre die ich je in einem Adventure erlebt habe. Und die Musik bleibt unvergesslich!
 

Vince

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
0
Gott, ich liebe jeden Pixel, jeden Befehl, jeden Dialog der Monkey Island-Reihe. "Mein Name ist Guybrush Threepwood. Ich bin ein mächtiger Pirat." Und alles fing an einem Aussichtsplatz auf Melée (?) Island an. Dann ging man die Bucht herunter, am Hafen vorbei, schließlich stand man vor der Scumm Bar. Als unerschrockener Bastard betrat man dieses Drecksnest und holte sich seine ersten Aufgaben ab. Herrlich.

"Du kämpfst wie ein Bauer."
"Wie passend. Du kämpfst wie eine Kuh."

Ach ja, die Nostalgie...
 

deadlyfriend

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
624
Reaktionspunkte
0
Kennt noch einer von euch Critical mass auf dem C64? Das habe ich gerne gespielt. Und "The Dallas Quest".
 

Vince

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
1.331
Reaktionspunkte
0
Kenne ich beide nicht...
"Zak McCracken" war noch ganz witzig. Und natürlich die Mega-Kult-Reihe neben Monkey Island: Maniac Mansion und Day of the Tentacle. WIESO ist sowas heute nicht mehr zu erwerben? Machte zehn Mal mehr Spaß als irgendwelche Grafikbomben von heute...

Im übrigen finde ich es schade, dass "Fluch der Karibik", vor allem der zweite Teil, praktisch eine Monkey Island-Verfilmung vorweggenommen haben. Wie gerne hätte ich ein verfilmtes Abenteuer mit Guybrush Threepwood gesehen?
 

PtOlbrch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
594
Reaktionspunkte
0
Website
www.gesichterparty.de
Die Gabriel Knight Reihe ist auch cool. Schade das seit dem dritten Teil keine weitere Fortsetzung mehr angekündigt wurde. Der Schauplatz im 2en Teil ist übrigens im schönen Bayern u.a. in München, Starnberger See, Schloss Neuschwanstein.
 

Madix

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.266
Reaktionspunkte
0
Retro-Adventures? Hmm ich hab damals nur GNAP gespielt.
Fands ganz nett, habs aber nie ganz durchgespielt.
Mir ist nur dieses kleine Kind in der Stadt im Auto in Erinnerung geblieben: "I love you papa" :D
 
TE
TE
EvilNobody

EvilNobody

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
313
Reaktionspunkte
0
Vince schrieb:
...

Im übrigen finde ich es schade, dass "Fluch der Karibik", vor allem der zweite Teil, praktisch eine Monkey Island-Verfilmung vorweggenommen haben. Wie gerne hätte ich ein verfilmtes Abenteuer mit Guybrush Threepwood gesehen?
Genau das Gleiche habe ich auch gedacht! Und sogar Orlando Bloom hätte in die Guybrush-Rolle gepasst, finde ich. Monkey Island zu verfilmen wäre aber sehr schwierig, da der Humor ziemlich abgedreht ist. Ob das für einen Kinofilm passen würde? Naja, vielleicht erbarmt sich ja mal ein Filmemacher und dreht MI noch mit großem Budget, das wäre echt toll!:hoch:
 

Lordi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
901
Reaktionspunkte
0
Ihr habt etwas ganz wichtiges vergessen:
Die ganzen ZELDAS von früher!
Also ich finde die genial
 

Spectre

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
285
Reaktionspunkte
0
Lordi schrieb:
Ihr habt etwas ganz wichtiges vergessen:
Die ganzen ZELDAS von früher!
Also ich finde die genial

Sind das nicht eher Rollenspiele? Ich meine ich mochte die Zelda-Spiele auf den Nintendo-Konsolen, aber als Adventures hab ich die nie wirklich gesehen.
 

Tilt

Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
Holiday Maker (Amiga 500)

Das war vermutlich mein erstes Adventure. Kennt das noch jemand? Oder gibt es eventuell sogar noch eine spielbare Variante davon?

Oder hat vielleicht sogar jemand das Spiel noch auf Diskette für Amiga? Das wäre natürlich der Hit. Leider ist es aus meiner Amiga-Sammlung verschwunden und bis heute habe ich es noch nicht durchspielen können.
 

Despair

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.603
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
Unbedingt namentlich genannt werden müssen noch:

Leisure Suit Larry 1-7
Shannara
Death Gate
 

sharkbite

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
218
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
Toonstruck würde ich noch hinzufügen. Hab ich leider nie durchgespielt, aber mir letztens auf Ebay ersteigert, so dass ich das noch nachholen kann.
 

Caleb_XIII

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
163
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
sharkbite schrieb:
Toonstruck würde ich noch hinzufügen. Hab ich leider nie durchgespielt, aber mir letztens auf Ebay ersteigert, so dass ich das noch nachholen kann.
Mach das auf jeden Fall! Ist bei zwar schon ein paar Jahre her, hab es aber in bester Erinnerung! :hoch:
Hatte aber leichte Schwierigkeiten das Spiel mit der DOS-Box zum laufen zu bringen. Musst du ein wenig rumprobieren... Es läuft jetzt zwar bei mir, aber wie ich das hingekriegt habe: :confused:
 
TE
TE
EvilNobody

EvilNobody

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
313
Reaktionspunkte
0
Lordi schrieb:
Ihr habt etwas ganz wichtiges vergessen:
Die ganzen ZELDAS von früher!
Also ich finde die genial
Diese Spiele zählen nicht zu den Point´n Click Adventures. Das sind eher Rollenspiele oder Action-Adventures. Ocarina of Time und The Wind Waker sind meine Favoriten.
Textadventures mag ich auch, in besonderem Maße die von Infocom, beispielsweise The lurking Horror. Bei den deutschen Textadventures gefiel mir Hexuma sehr gut, war aber ein schwerer Brocken.
 
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
95
Reaktionspunkte
0
Caleb_XIII schrieb:
Mach das auf jeden Fall! Ist bei zwar schon ein paar Jahre her, hab es aber in bester Erinnerung! :hoch: [...]

Toonstruck ist wirklich super und als Freund lustiger Adventure sollte man auf jeden Fall einen Blick riskieren :hoch:
 
TE
TE
EvilNobody

EvilNobody

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
313
Reaktionspunkte
0
Erinnert sich noch jemand an Orion Burger? Das war ziemlich gut, wurde aber leider nicht groß beachtet, selbst unter Adventure-Fans nicht.
 
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
95
Reaktionspunkte
0
EvilNobody schrieb:
Erinnert sich noch jemand an Orion Burger? Das war ziemlich gut, wurde aber leider nicht groß beachtet, selbst unter Adventure-Fans nicht.

Yep, das kenne ich noch. War in einer Gold Games enthalten, durchgespielt habe ich es jedoch nicht. Die Sache mit dem Zeitsprunng, "Und täglich grüßt das Murmeltier" lässt grüßen, war eine lustige Sache :D
 

SunTzi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
186
Reaktionspunkte
0
Ich mochte die meisten Lucas Adventures, aber auch von Sierra habe ich einiges gespielt.
Von den bisher genannten möchte ich Sam&Max empfehlen, es hatte diesen tollen 70er/60er Jahre Polizeiserien-Stil unterlegt mit Einflüssen aus diversen B-Movies aus früheren Zeiten und herrlichen Slapstick-Humor.
 
Oben Unten