Ein anderer Torwart in der Nationalelf?

Wer soll die Numer 1 im Deutschen Tor werden?

  • Lehmann

    Stimmen: 14 24,6%
  • Hildebrand

    Stimmen: 8 14,0%
  • Enke

    Stimmen: 5 8,8%
  • Wiese

    Stimmen: 7 12,3%
  • Rost

    Stimmen: 3 5,3%
  • Jentzsch

    Stimmen: 0 0,0%
  • Neuer

    Stimmen: 9 15,8%
  • Adler

    Stimmen: 7 12,3%
  • Weidenfeller

    Stimmen: 2 3,5%
  • Ein anderer

    Stimmen: 2 3,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    57
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Das Phantom

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
14.871
Reaktionspunkte
0
Ich würds eigntlich auch besser finden, wen ein Torwart spielt, der auch im Verein Stammspieler ist, aber wenn Lehmann so weitermacht, wird er damit wohl keine Probleme haben.

Aber im nächsten Spiel darf er ja gar nicht spielen, da er ja gelbgesperrt ist, dafür wurde jetzt ja Enke nachnominiert, mal schauen, wie er sich schlägt.
 

Selina

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2007
Beiträge
472
Reaktionspunkte
0
Das Phantom schrieb:
Aber im nächsten Spiel darf er ja gar nicht spielen, da er ja gelbgesperrt ist, dafür wurde jetzt ja Enke nachnominiert, mal schauen, wie er sich schlägt.
Ich denke mal, dass Enke sich gar nicht beweisen darf, da wohl Hildebrand spielen wird.
Ich bin auch kein Lehmann-Fan, aber das war gestern Abend schon extrem souverän. :hoch:
 

Omega

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.792
Reaktionspunkte
0
Edu schrieb:
Solange Lehmann seinen Stammplatz beim Arsenal nicht zurückerobert, wird die Diskussion weitergehen. Zu Recht, wenn ein Torhüter in seinem Team nicht Stammspieler ist, dann hat er nichts in der Nationalmannschaft zu suchen, wenn es gleichwertigen oder gar besseren Ersatz gibt.

sagt wer? in der Nationalmannschaft spielen übrigens einige Spieler die bei ihren Clubs momentan nicht unbedingt erste Wahl sind, was aber egal ist solange sie in der Nationalmannschaft die Leistung bringen die von ihnen dort erwarte wird. ich sage ja auch nicht, dass Lehmann seinen Platz auf immer und ewig sicher hat, das Spiel gestern war aber für ihn sicher ein großer Schritt in Richtung Sicherung der Position der Nr.1
 

Carlito

Gelöscht
Mitglied seit
09.07.2007
Beiträge
985
Reaktionspunkte
0
Omega schrieb:
sagt wer? in der Nationalmannschaft spielen übrigens einige Spieler die bei ihren Clubs momentan nicht unbedingt erste Wahl sind, was aber egal ist solange sie in der Nationalmannschaft die Leistung bringen die von ihnen dort erwarte wird. ich sage ja auch nicht, dass Lehmann seinen Platz auf immer und ewig sicher hat, das Spiel gestern war aber für ihn sicher ein großer Schritt in Richtung Sicherung der Position der Nr.1

Ja, dass war schon sehr beeindruckend. Der hat eine Präsenz ausgestrahlt, das war der Hammer. Da wird wohl auch Arsene Wenger nochmal ins Grübeln kommen. Für mich gibt`s da keine Diskussion. Jens ist die Nr. 1.:hoch:
 

Das Phantom

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
14.871
Reaktionspunkte
0
Selina schrieb:
Ich denke mal, dass Enke sich gar nicht beweisen darf, da wohl Hildebrand spielen wird.
Ich bin auch kein Lehmann-Fan, aber das war gestern Abend schon extrem souverän. :hoch:
Stimmt, ich hab die Info nur halb gelesen:rolleyes: :nice:
Enke rückt zwar für Lehmann nach, aber nur als Reserve für Hildebrand.
Dann bin ich halt mal gespannt wie Hildebrand sich schlägt.:D
 

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Omega schrieb:
Ich.
Omega schrieb:
in der Nationalmannschaft spielen übrigens einige Spieler die bei ihren Clubs momentan nicht unbedingt erste Wahl sind
Na und, das rechtfertigt so eine Situation noch lange nicht. Auch Spieler, die kaum im Team zum Einsatz kommen, können gut spielen. Keine Frage, aber da es solchen Spielern zumeist an Spielpraxis fehlt, ist es ein großes Risiko, sie einzusetzen.
Omega schrieb:
was aber egal ist solange sie in der Nationalmannschaft die Leistung bringen die von ihnen dort erwarte wird. ich sage ja auch nicht, dass Lehmann seinen Platz auf immer und ewig sicher hat, das Spiel gestern war aber für ihn sicher ein großer Schritt in Richtung Sicherung der Position der Nr.1
Es war nur 1 Spiel. Die Welt kann in ein paar Tagen schon wieder ganz anders aussehen, wenn er in der Liga 1-2 grob patzt. Dann fängt die Diskussion wieder von vorne an. Ein Torhüter misst sich nicht an ein paar guten Spielen, sondern an der Konstanz.
 
TE
TE
DaveTheBrave

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Omega schrieb:
Jogi zum Beispiel (aber der ist ja bestimmt nicht wichtig :rolleyes: )

Ich "zitiere" (so halbwegs) "...blablabla wenn Lehmann nicht bis Dezember wieder Stammtorhüter ist müssen wir uns zusammen setzen und reden blabla"...


Ich fand Lehmann auch gut gestern,aber ARG(!) viel leisten musste er jetzt auch nicht.

Und, wie schon gesagt wurde, messt man gerade einen Torwart nicht an einem Spiel,sondern daran,wie konstant er spielt. Einen permanent patzenden Torwart ohne Spielpraxis können wir uns nicht leisten - deswegen müssen wir natürlich schauen, ob er seine Patzerserie jetzt wieder im Griff hat (was ich für gut möglich halte!) und ob er sich bei den Gunners behaupten kann. (Sie sind ja grad sehr gut in der Premier Leauge, und wie es so schön heißt "Never change a winning team" -also warum sollte das Mr. Wenger tun?)


- dann kann er von mir aus gerne das deutsche Tor hüten :)
 

Evil_Gonzo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.362
Reaktionspunkte
0
Edu schrieb:
Zu Recht, wenn ein Torhüter in seinem Team nicht Stammspieler ist, dann hat er nichts in der Nationalmannschaft zu suchen, wenn es gleichwertigen oder gar besseren Ersatz gibt.

Gibt es denn gleichwertigen oder gar besseren Ersatz ?
Das weiss niemand, aber ich persönlich denke das Lehmann insgesamt noch ein wenig besser ist, als die deutsche Konkurrenz. Klar haben wir sehr gute Torhüter, aber ich denke eben das Lehmann eben noch etwas besser ist, als Hildebrand und co.
Natürlich wird das ganze auch problematisch, wenn Lehmann nicht wieder Nummer 1 im Londoner Tor wird.
Aber warten wir, so wie es auch der Bundestrainer macht, bis Dezember ersteinmal ab.
Also das aller beste wäre, wenn Lehmann ins Arsenal Tor zurückkehrt, denn dann würde es (ersteinmal) keine weitere Diskussion mehr geben.
 

Omega

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.792
Reaktionspunkte
0
DaveTheBrave schrieb:
Jogi zum Beispiel (aber der ist ja bestimmt nicht wichtig :rolleyes: )

Ich "zitiere" (so halbwegs) "...blablabla wenn Lehmann nicht bis Dezember wieder Stammtorhüter ist müssen wir uns zusammen setzen und reden blabla"...

das war ein cleverer Schachzug von Löw um ihn wieder richtig scharf zu machen, hat ja auch funktioniert. :D
 

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Evil_Gonzo schrieb:
Gibt es denn gleichwertigen oder gar besseren Ersatz ?
Über mangelnde gute Alternativen brauchen wir Deutsche uns gar nicht zu beschweren, jedes andere Land wäre froh, wenn man 4-5 gute Spieler hinter Lehmann hätte.

Evil_Gonzo schrieb:
Das weiss niemand, aber ich persönlich denke das Lehmann insgesamt noch ein wenig besser ist, als die deutsche Konkurrenz. Klar haben wir sehr gute Torhüter, aber ich denke eben das Lehmann eben noch etwas besser ist, als Hildebrand und co.
Lehmann ist nun mal der erfahrenste Torwart und das ist wohl der Hauptgrund, warum er (immer noch) den Vorzug vor einem Hildebrand hat. Von den Fähigkeiten her sind sie beide ungefähr auf einem Level.
 
TE
TE
DaveTheBrave

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Edu schrieb:
Lehmann ist nun mal der erfahrenste Torwart und das ist wohl der Hauptgrund, warum er (immer noch) den Vorzug vor einem Hildebrand hat. Von den Fähigkeiten her sind sie beide ungefähr auf einem Level.
Und auf der Linie sind sie BEIDE Wiese und vll auch Adler unterlegen ;)

Naja,wie schon gesagt, wenn Lehmann wirklich wieder seine Konstanz gefunden hat, dann hab ich kein Problem mit ihm im Tor. :):hoch:
 

Coolio Grey

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
172
Reaktionspunkte
0
Also ich bin auch für Tim Wiese, weil er schon sehr lange cl spielt. Aber eines hält ihn wohl auf zur em zu kommen nämlich das er immer seine meinung sagen muss. Ich finde das ehrlich gesagt egal, ob jemand immer seine meinung sagen muss. Also für mich sieht meine liste für die em so aus:

1. Wiese
2. Neuer
3. Markus Pröll

Ich bin Eintracht und bin der Meinung das Pröll gut hält und bei der Strafraumbeherrschung sehr gut ist.
 
TE
TE
DaveTheBrave

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Ja..Pröll ist schon nicht schlecht,aber kein so richtiger Überflieger.
In der starken Bundesliga (was Torhüter angeht) gehört er eher zum Mittelmaß.

Ich weiß auch gar nicht,was alle mit Neuer haben.
Der hat immer wieder so kleine Mini Patzer,dass er mal zu früh bzw. unnötiger Weise rauskommt und so.
Adler ist auf der Linie stärker und bisher hat man diese kleinen Dinger bei ihm noch nicht so oft gesehen.


Aber ich find natürlich beide SCHON sehr gut, nicht falsch verstehen ;)
*imo* sollte jetzt halt die Enke-Wiese-Hilde (Über die Reihenfolge lässt sich natürlich endlos streiten) Generation endlich mal anbrechen und dann danach die Rensing-Neuer-Adler ;)
 

Evil_Gonzo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.362
Reaktionspunkte
0
DaveTheBrave schrieb:
Ich weiß auch gar nicht,was alle mit Neuer haben.
Der hat immer wieder so kleine Mini Patzer,dass er mal zu früh bzw. unnötiger Weise rauskommt und so.
So siehts aus, der Typ hat mit seinen 21 Jahren noch nix in der Nationalmannschaft zu suchen. Für sein Alter ist er top, nur ich bezweifel das der was für unsere deutsche elf wäre. Dafür fehlt ihm einfach noch was an Erfahrung und mindestens 3 Jahre Zeit.

Edu schrieb:
Über mangelnde gute Alternativen brauchen wir Deutsche uns gar nicht zu beschweren, jedes andere Land wäre froh, wenn man 4-5 gute Spieler hinter Lehmann hätte.


Lehmann ist nun mal der erfahrenste Torwart und das ist wohl der Hauptgrund, warum er (immer noch) den Vorzug vor einem Hildebrand hat. Von den Fähigkeiten her sind sie beide ungefähr auf einem Level.
Genau mein reden, ich habe es eben nur anders formuliert. ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Das Phantom

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
14.871
Reaktionspunkte
0
Edu schrieb:
Über mangelnde gute Alternativen brauchen wir Deutsche uns gar nicht zu beschweren, jedes andere Land wäre froh, wenn man 4-5 gute Spieler hinter Lehmann hätte.

Vor allem England hat doch schon seit Jahren ei Torwartproblem, da können wir und´s ja ichtig freuen, dass wir diskutieren müssen, welchen von zig verschieden ´Torwärtern wir den jetzt ins Nationaltor stellen.:D

@ Coolio Grey: Und Lehmann hast du gar nicht mehr auf dem Zettel? Findest du ihn so schlecht?:confused:
 

Omega

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.792
Reaktionspunkte
0
Das Phantom schrieb:
@ Coolio Grey: Und Lehmann hast du gar nicht mehr auf dem Zettel? Findest du ihn so schlecht?:confused:

ist eh ne komische Liste: auf seiner Liste stehen eigentlich nur Leute die bei dieser EM definitiv nicht spielen werden, selbst wenn Lehmann nicht Nr.1 sein sollte (wovon ich nicht ausgehe).
 
TE
TE
DaveTheBrave

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Ich muss ehrlich sagen, ich weiß gar nicht wie meine Liste wäre.

Hildebrandt und Enke sind zwar schon jahrelang konstant, aber ihnen fehlt IMO was, was zB Wiese und Adler haben mit ihren Reflexen.

Meine Nummer 1 wäre Wiese, danach hätt ich aber schon keine Ahnung mehr :D
Vll Enke als 2. und Hildebrandt als 3. aber naja... mir eigentlich Wurst, solange wir keinen zur EM mitnehmen,der in schwacher Verfassung ist.

Und ich wollt nur mal anmerken,dass ich Rost und Jentzsch für die unterschätztesten und Weidenfeller für den ÜBERschätztesten Torhüter der letzten Jahre halte ;)
 

Omega

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.792
Reaktionspunkte
0
DaveTheBrave schrieb:
Ich muss ehrlich sagen, ich weiß gar nicht wie meine Liste wäre.

die von Torwart-Trainer Köpcke ist jedenfalls klar: wie er gestern sagte wäre die Reihenfolge, falls heute die EM wäre:

1. Lehmann
2. Hildebrandt
3. Enke

außerdem meinte er noch, dass es keinen Grund gäbe eine Torwart-Diskussion zu führen. das hört sich schon ziemlich deutlich an.
 
TE
TE
DaveTheBrave

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Omega schrieb:
die von Torwart-Trainer Köpcke ist jedenfalls klar: wie er gestern sagte wäre die Reihenfolge, falls heute die EM wäre:

1. Lehmann
2. Hildebrandt
3. Enke
Kann ich nachvollziehen...nur sind die ersten 2 in der Liste halt keine Stammspieler und wie schon öfters gesagt wurde,...wurde eben öfters gesagt (:D ),dass ein deutscher Nationaltorhüter Stammspieler sein soll...
Deswegen weiß ich nicht was ich IM MOMENT von der Liste halten soll.

Omega schrieb:
außerdem meinte er noch, dass es keinen Grund gäbe eine Torwart-Diskussion zu führen. das hört sich schon ziemlich deutlich an.
Wenn Lehmann an die Leistung gegen Irland anknüpfen kann ABER auch wenn er wieder Stammtorhüter wird, dann gibts auch wirklich keinen Grund ;)
 

pes6gamer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
276
Reaktionspunkte
0
Also nach meinen Informationen ist Hildebrand mittlerweile Stammspieler in seinem Verein. Naja, Hautsache Wiese bekommt keine Chance in der Nati, denn wenn man von Werder 3 Mio. im Jahr verlangt hat man das nicht verdient.;) Der geht dann ja warscheinlich ins Ausland, da bekommt er sowieso keinen Stammplatz. Ich würd sagen im moment ist Lehmann schon der richtige Mann, wenn er denn wieder Stammspieler bei Arsenal wird.:)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten