Ein anderer Torwart in der Nationalelf?

Wer soll die Numer 1 im Deutschen Tor werden?

  • Lehmann

    Stimmen: 14 24,6%
  • Hildebrand

    Stimmen: 8 14,0%
  • Enke

    Stimmen: 5 8,8%
  • Wiese

    Stimmen: 7 12,3%
  • Rost

    Stimmen: 3 5,3%
  • Jentzsch

    Stimmen: 0 0,0%
  • Neuer

    Stimmen: 9 15,8%
  • Adler

    Stimmen: 7 12,3%
  • Weidenfeller

    Stimmen: 2 3,5%
  • Ein anderer

    Stimmen: 2 3,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    57
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Carlito

Gelöscht
Mitglied seit
09.07.2007
Beiträge
985
Reaktionspunkte
0
Also bitte, als ob Lehmann nicht patzen würde..bei Neuer stimm ich dir natürlich zu, ist imo der überbewerteste Torwart seit langem.
Außerdem gibts es ja nicht nur die jungen Talente, sondern solche wie Enke, die schon alt und erfahren genug sind.

In der Nationalelf überzeugt er seit er die Nr.1 ist. Mir fällt kein einziger Patzer von Jens in der Nationalelf ein.
 
TE
TE
DaveTheBrave

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
In der Nationalelf überzeugt er seit er die Nr.1 ist. Mir fällt kein einziger Patzer von Jens in der Nationalelf ein.
Mir auch nur der saftige gegen San Marino..

Aber ich hab mich auch nicht auf die Nationalelf bezogen (hätte die Nennung von Neuer auch ganz schön sinnlos gemacht).
 
D

Dr. Kratos666

Gast
Mir auch nur der saftige gegen San Marino..

Aber ich hab mich auch nicht auf die Nationalelf bezogen (hätte die Nennung von Neuer auch ganz schön sinnlos gemacht).
Doch da gibts schon einige,nur hatte er in der Nationalmanschaft meist das Glück,das keine Tore daraus resultierten.
Trotzdem,wenn Jens auch noch weg ist seh ich da ein kleines Problem.
Denn ein Nationalkeeper sollte auch ein gewisses Maß an Erfahrung haben und das können die Jungspunde unmöglich haben.
 

BusyP

Benutzer
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
Wenn Lehmann weiter so unsicher wirkt wie gerade gg Österreich, ist er bestimmt bis zur EM weg vom Fenster...
 
TE
TE
DaveTheBrave

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Ihm im DFB Dress mal ein paar chancen geben, das wär mal ein anfang..aber nein :autsch:
 

Feanáro

Benutzer
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
64
Reaktionspunkte
0
Ich fand Tim Wieses Leistung gegen Bayern eigentlich ganz passabel, ich finde, auch er hätte mal etwas mehr Spielpraxis im Trikot mit dem Adler auf der Brust verdient.
 

BusyP

Benutzer
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
Jo, Wiese finde ich nach seinen ganzen selten dämlichen Interviews auch nicht mehr tragbar in der Nationalmannschaft. Wenn er einfach mal Geduld bewiesen hätte, wäre er bestimmt mal eingeladen worden.
 
TE
TE
DaveTheBrave

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
ähm nein, im falle von wieses nichtberücksichtigung sind wohl andere dinge ausschlaggebend.
Sollten es imo aber nicht sein.

Klar versteh ich,dass er sich etwas ins abseits geschossen hat, aber es ist doch peinlich,dass wir hier in deutschland (!!) so einen alten miesen sack spielen lassen,wenn wir absolute OBERkracher haben wie Enke und Wiese.

Auch Rost find ich weitaus stärker als Lehmann (wenn man schon ältere Herren will :rolleyes: )

Aber nein..Lehmann hat ja schon viel geleistet, und man "weiß ja was er kann" -das MUSS ja bedeuten,dass er klasse ist :autsch:
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
4.444
Reaktionspunkte
14
Sollten es imo aber nicht sein.

kann ich nicht beurteilen.
wiese ist bzw. war charakterlich nicht der beste typ, darüber müssen wir wohl kaum streiten.
was im detail noch gegen in spricht, weiss ich nicht.

Klar versteh ich,dass er sich etwas ins abseits geschossen hat, aber es ist doch peinlich,dass wir hier in deutschland (!!) so einen alten miesen sack spielen lassen,wenn wir absolute OBERkracher haben wie Enke und Wiese.

wie ich schon zu beginn der hier geführten diskussion sagte/ schrieb:
wäre lehmann wieder nr 1. bei arsenal geworden, wäre er für mich nach wie vor auch die klare nr. 1 im tor der nationalmannschaft gewesen.

bekanntlich ist er das nun nicht geworden und wir bzw yogi hat den salat.

eigentlich kann lehmann jetzt nicht mehr im tor stehen (auch unter dem gesichtspunkt seiner absage beim bvb), aber so kurz vor einem grossen turnier den torhüter auswechseln? schwierig.

allerdings greift das oft dagegen angeführte argument, von wegen "eingespielter abwehrverband" wohl kaum, da wir momentan ja nicht mal `ne feststehende innenverteidigung haben.

ich bin jetzt mal gemein und sage, dass es am besten -für die national11- wäre, wenn sich lehmann (natürlich nur ganz leicht) verletzen würde.
und ich vermute fast, dass dem herrn bundestrainer das auch gar nicht mal sooo unrecht wäre....
 

Omega

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.792
Reaktionspunkte
0
Sollten es imo aber nicht sein.
kann man so nicht sagen: jemand muss auch von der Person in eine Mannschaft passen, schließlich genügt u.U. ein Quertreiber um ein funktionierendes Mannschaftsgefüge aus der Balance zu bringen. sieh es halt ein: Wiese hat einfach eine zu große Klappe. :D
 
TE
TE
DaveTheBrave

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
kann man so nicht sagen: jemand muss auch von der Person in eine Mannschaft passen, schließlich genügt u.U. ein Quertreiber um ein funktionierendes Mannschaftsgefüge aus der Balance zu bringen. sieh es halt ein: Wiese hat einfach eine zu große Klappe. :D

Wie gesagt, ich wär mit vielen anderen (eig fast jedem außer Lehmann :D ) ja auch zufrieden..
Aber ich mein halt IRGENDwelche Kriterien muss es doch für die Torwartwahl geben! - Das es gute Leistungen (bzw. überhaupt leistungen) nicht sind, find ich doch SEHR fragwürdig.



eigentlich kann lehmann jetzt nicht mehr im tor stehen (auch unter dem gesichtspunkt seiner absage beim bvb), aber so kurz vor einem grossen turnier den torhüter auswechseln? schwierig.
Deswegen schreib ich ja schon seit Monaten, man solle die anderen (mehr als starken) Alternativen mal ausprobieren.
Und vor der WM hat er doch auch den Torhüter gewechselt und das hat ja dann bekanntlich ganz gut gefruchtet.
 

BusyP

Benutzer
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
Montag im Kicker haben ein paar Torwartgrößen mal Noten vergeben (ua. Ulli Stein) und da kam am Ende dann bei Lehmann der beste Schnitt raus. Scheint also doch noch Leute zu geben, die ihm auch Qualität zusprechen ;)
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
4.444
Reaktionspunkte
14
Montag im Kicker haben ein paar Torwartgrößen mal Noten vergeben (ua. Ulli Stein) und da kam am Ende dann bei Lehmann der beste Schnitt raus. Scheint also doch noch Leute zu geben, die ihm auch Qualität zusprechen ;)

rechnet man bei der kicker notenvergabe aber die erfahrung heraus, wird er zumindest von rost und adler überflügelt. :)
 

Feanáro

Benutzer
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
64
Reaktionspunkte
0
Apropos Adler:
Mein neuer Lieblingstorwart (statt Neuer...muhahaha...Wortspiel), starke Reflexe, gur auf der Linie, konsequent im eins gegen eins.

Montag im Kicker haben ein paar Torwartgrößen mal Noten vergeben (ua. Ulli Stein) und da kam am Ende dann bei Lehmann der beste Schnitt raus. Scheint also doch noch Leute zu geben, die ihm auch Qualität zusprechen ;)

Naja, er spielt in Arsenal ja auch nicht so großartig viele Spiele, in denen er patzen konnte.
Und jetzt kommt mir nicht mit Champions League oder noch besser mit F.A. Cup, wo er gegen ManU ziemlich versagt hat. :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten