Ein paar Aufrüstfragen!

Madix

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.266
Reaktionspunkte
0
silvio93 schrieb:
achso aber der performance verlust ist doch nur minimal oder?
Also wenn man 2 Riegel rein macht nimmt man das gerne mit, aber weitere 512MB sollten schon um einiges mehr bringen.
 

Kimba

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.11.2006
Beiträge
277
Reaktionspunkte
0
silvio93 schrieb:
Hey was haltet ihr zum gelegentlichen Spielen von der grafka?

Absolut nichts. Für ein paar Euro mehr gibt es eine X1650Pro oder 7600GT - beide mehr als doppelt so schnell. Denn auch gelegentliches Games braucht die gleiche Power wie regelmässiges Gamen. Nur nicht so oft ;) .
 
TE
TE
silvio93

silvio93

Gelöscht
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1.096
Reaktionspunkte
0
finde ich auch!

Edit:
und wie siehts mit einer x1600 pro mit 256mb ddr2 ram aus ? 128 bit speicheranbindung?

Edit 2:
So habe noch mal ne frage: ich habe nur einen vga monitor und auf der grafka 2dvi anschlüsse drauf...

wie viel kostet so ein adapter?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kosh

Benutzer
Mitglied seit
18.07.2007
Beiträge
84
Reaktionspunkte
0
silvio93 schrieb:
So habe noch mal ne frage: ich habe nur einen vga monitor und auf der grafka 2dvi anschlüsse drauf...

Normalerweise sollte ein Adapter aktuellen Karten beiliegen, ansonsten gibt es die ab rund 5€ (zum Beispiel bei reichelt.de).
 

Kosh

Benutzer
Mitglied seit
18.07.2007
Beiträge
84
Reaktionspunkte
0
silvio93 schrieb:
naja ich habe die bulk, gibt es die auch bei expert?

Frag dort doch nach. ;) Expert-Händler gibt es bei mir nicht (und selbst wenn: bei den Preisen würde ich mich da bestimmt auch nicht herumtreiben) und somit kann ich dir nichts dazu sagen.
 
TE
TE
silvio93

silvio93

Gelöscht
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1.096
Reaktionspunkte
0
war in expert 23 Euro »Ist halt so teuer!« , sowas finde ich lächerlich

ich finde diesen Adapter bei reichelt nicht! wo soll ich denn suchen?

Ist es so ein teil: hier, die Artikelbeschreibung ist nicht allzu gut!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
silvio93

silvio93

Gelöscht
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1.096
Reaktionspunkte
0
danke :)

Edit:
So eine Frage habe ich noch: Ich habe auf meinem Internet Pc bis jetzt eine (für nicht anspruchsvolle Spiele) ausreichenede Onboard Lösung in der Form einer x200, wenn ich meine neue Grafikkarte einbaue (wenn der adapter kommt) muss ich dann diese Cataly oder wie das heisst runterhauen und dann wieder drauf oder kann ich den Treiber in meinem Rechner lassen da es ja Ati bleibt?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

::buzty::

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
367
Reaktionspunkte
0
soweit ich weiss im idealfall alles von ati runterhauen, neue graka einbauen und dann die neuesten treiber draufpacken, ist am sichersten ;)
 

::buzty::

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
367
Reaktionspunkte
0
hab auch von ner 9600 mal auf eine x800gto aufgerüstet, da wollte der neue haben.
 

Schandmaul

Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
94
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Der Catalyst ist eigendlich ein Treiberpaket. In ihm sind alle Treiber für die derzeit gängigen Ati-Grafikkarten enthalten und installiert automatische den richtigen Treiber für die Grafikkarte. Deswegen muß man auch die alten Treiber vorher deinstallieren.
Soweit ich weiß, musst du übrigens auch noch die Onboard-Grafikkarte im Bios deaktivieren.
 

Kosh

Benutzer
Mitglied seit
18.07.2007
Beiträge
84
Reaktionspunkte
0
Schandmaul schrieb:
Soweit ich weiß, musst du übrigens auch noch die Onboard-Grafikkarte im Bios deaktivieren.

Muss man nicht unbedingt. Gerade wenn man noch einen zusätzlichen(dritten) Monitoranschluß benötigt, kann man auch die Onboardgrafik dafür missbrauchen. Einzige Gefahren wären höchstens das es Ressourcenkonflikte gibt (doppelte IRQ-Belegung etc.) und das schlechtprogrammierte Spiele/Anwendungen automatisch die erstbeste Grafikeinheit im Rechner verwenden - was dann um dümmsten Fall, der Onboardchip wäre.
 

Darkknight666

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2006
Beiträge
2.002
Reaktionspunkte
0
Wird die Onboard Grafikkarte nicht sowieso meistens deaktiviert wenn man eine richtige Karte reinsteckt also so kenne ich es von den meisten Boards die ich hatte und auch eine mit drauf war.
 

Grinder

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
295
Reaktionspunkte
0
Darkknight666 schrieb:
Wird die Onboard Grafikkarte nicht sowieso meistens deaktiviert wenn man eine richtige Karte reinsteckt also so kenne ich es von den meisten Boards die ich hatte und auch eine mit drauf war.

Im Regelfall mittlerweile schon. Aber es kann ja nicht schaden, die Option im Bios entsprechend zu setzen.
 
TE
TE
silvio93

silvio93

Gelöscht
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1.096
Reaktionspunkte
0
So alles hat geklapt!
Der Adapter kam an habe eingebaut, habe an video ausgang von neuer Grafikkarte angeschlossen, wurde erkannt, nach neustart treiber automatich , ram von onboard wurde wieder zum hauptspeicher hinzugefügt!


EDIT: Soll ich jetzt noch irgentwas machen oder geht das so?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten