EM-Qualifikation 2007/08

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Travis Bickle

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
3.126
Reaktionspunkte
0
Für den DFB steht am Samstag das richtungsweisende Spiel in Tschechien auf dem Programm. Aber auch in allen anderen Gruppen ist immer noch höchste Spannung geboten. So einigen Favoriten droht schon vor Turnierbeginn das Aus. Themen genug, die eine angeregte Diskussion garantieren.
 

Knabe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
131
Reaktionspunkte
0
ach, das war bei der wm 2006 auch so, das wird sich noch regeln bin ich mir sicher :)
dafür kam das:
Die Spiele der Fußball-WM 2014 werden in Deutschland bei ARD und ZDF zu sehen sein. Das gab der Weltverband Fifa am Freitag bekannt. Der Vertrag räumt den beiden öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten das exklusive Recht zur Live- und zeitversetzten Verwertung aller 64 Spiele der WM-Endrunde ein.

Das heißt, darüber müssen wir uns schonmal keine Gedanken machen, wir werden die Titelverteidigung unseres Titels zu sehen bekommen :D

Quelle: bild.
 

L.C.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
159
Reaktionspunkte
0
Website
www.mgsbase.de
Das sind die Spiele von Morgen:

14:00 Kasachstan - Serbien
16:00 Schottland - Georgien
16:00 Färöer - Ukraine
16:00 Rep. Irland - Wales
17:00 Luxemburg - Weißrussland
17:00 Albanien - Slowenien
18:00 Litauen - Frankreich
18:00 Moldavien - Malta
18:00 Polen - Aserbaidschan
19:00 Zypern - Slowakei
19:30 Israel - England
19:30 Estland - Russland
20:05 Norwegen - Bosnien-Herzegowina
20:15 Liechtenstein - Nordirland
20:15 Kroatien - Mazedonien
20:30 Niederlande - Rumänien
20:30 Griechenland - Türkei
20:45 Tschechien - Deutschland

Edit von Travis Bickle: Super besten Dank für die Auflistung. Du hast nur die zwei Spiele vergessen, die um 22.00 Uhr angepfiffen werden. Um den Beitrag nicht zu trennen, führe ich diese hier auf:

Spanien - Dänemark
Portugal - Belgien
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Komisch,dass noch nichts zum Skandalspiel steht.
Hätte es gern gesehn.
Für Unwissende:
Schweden ging gegen Dänemark 3:0 in Führung, die Dänen kamen aber zurück und glichen letztendlich aus, Poulsen jedoch schlug kurz vor Schluss Rosenberg mit Absicht und voller Wucht in die Magengegend. Schiri Assi hats gesehn und gemeldet -> Rot für Poulsen.
Dann hätts halt deswegen ein Strafstoß für Schweden geben sollen,aber der wurde nicht ausgeführt, da ein dänischer Fan aufs Spiel rannte und Schiedsrichter Fandel attackierte, der danach das Spiel abbrach.
Hier ein Clip vom Vorfall (ein einer fremden Sprache :D ), so bei 16 Sekunden und später in der Zeitlupe muss man oben nach Rosenberg im Strafraum schaun, der ist ganz oben. Da wird er niedergestreckt ;) http://www.youtube.com/watch?v=4fgMJcLVQNM

Die Schweden haben fast alle gesagt sie hätten lieber eine sportliche Entscheidung gewünscht, aber so wird das Spiel vermutlich als 3:0 für Schweden gewertet und die Dänen düfrten raus um den Kampf um die EM sein.
Italien kam gegen die Färöer Insel durch einen Doppelpack von CL-Finale Torschütze Inzaghi zu einem 2-1, Wales in Giggs Abschiedsspiel zu einem 0-0 (gut für uns Iren :D )
 
TE
TE
Travis Bickle

Travis Bickle

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
3.126
Reaktionspunkte
0
DaveTheBrave schrieb:
Komisch,dass noch nichts zum Skandalspiel steht.
Danke für den Link. Hatte die Szene bis jetzt noch nicht gesehen. Jetzt frage ich mich allerdings, ob dieser Spielabbruch wirklich notwendig war. Ich meine eher nicht. Denn da haben andere Schiedsrichter in wesentlich bedrohlicheren Situationen Spiele bis zum regulären Ende durchgeführt. Ich war ja noch nie ein großartiger Freund unseres Konzertpianisten und werde es dadurch wohl auch nicht. Das sieht mir schon verdächtig nach übersteigerter Angstreaktion aus. Das Spiel hätten diverse etwas nervenstärkere Schiedsrichter wohl regulär beendet.
 

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Travis Bickle schrieb:
Danke für den Link. Hatte die Szene bis jetzt noch nicht gesehen. Jetzt frage ich mich allerdings, ob dieser Spielabbruch wirklich notwendig war. Ich meine eher nicht. Denn da haben andere Schiedsrichter in wesentlich bedrohlicheren Situationen Spiele bis zum regulären Ende durchgeführt. Ich war ja noch nie ein großartiger Freund unseres Konzertpianisten und werde es dadurch wohl auch nicht. Das sieht mir schon verdächtig nach übersteigerter Angstreaktion aus. Das Spiel hätten diverse etwas nervenstärkere Schiedsrichter wohl regulär beendet.
Ja,haben die Schweden auch gemeint.
Vor allem war es ja ziemlich gen Ende wenn ich mich recht entsinne, die paar Minuten kann man da schon noch spielen und einen Elfmeter ausführen lassen.
Ich muss ehrlich sagen, ich bin recht überzeugt von Fandel,aber hier abbrechen war auch meiner Meinung wohl eher die falsche Wahl - schade!
 

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Meine Güte, was sollte das von Poulsen? Es gab doch keinen Grund, so auszurasten. Sie kamen nach einem 3:0 zurück. Für so etwas wäre eine längere Sperre auf jeden Fall gerechtfertigt gewesen.

Und die Entscheidung von Fandel, das Spiel abzubrechen, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Er wurde von einem Fan attackiert, und nicht von einem Spieler. Das Spiel war außerdem schon fast vorbei, Schweden hätte noch den Elfmeter ausführen können.

Andererseits muss man Fandel in Schutz nehmen. In so einer Partie kann man schnell die Nerven verlieren, auch wenn es einem guten Schiedsrichter nicht passieren darf.
 

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Edu schrieb:
Meine Güte, was sollte das von Poulsen? Es gab doch keinen Grund, so auszurasten. Sie kamen nach einem 3:0 zurück. Für so etwas wäre eine längere Sperre auf jeden Fall gerechtfertigt gewesen.
Länger als...?
Wie lang wurde er jetzt gesperrt?

"Es gab keinen Grund" sagt sich immer so leicht.
Ohne Grund rastet nie jemand aus. Dass der "Grund" gerechtfertigt war ist hingegen ziemlich unwahrscheinlich.
 

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
DaveTheBrave schrieb:
Ich hab gesagt, eine längerere Pause.

DaveTheBrave schrieb:
"Es gab keinen Grund" sagt sich immer so leicht.
Ohne Grund rastet nie jemand aus. Dass der "Grund" gerechtfertigt war ist hingegen ziemlich unwahrscheinlich.
Es gibt für sowas keinen Grund. Es gehört nicht auf den Fussballplatz, Basta!
 

TlDUS

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
für die Engländer wird es richtig eng werden.Die anderen "BIG" Teams werden sich am Ende sowieso durchsetzen.Ich hoffe nur das es Nordirland schafft :D........die haben es sich (bis jetzt) durchaus verdient (haben Spanien und Scgweden geputzt)

Das Italien nur 2:1 gegen die Fär Öer gewonnen hat hat mich nicht wirklich überrascht.Warum ? Ganz einfach wenn man ein Team so dermaßen unterschätzt kann sowas dabei rauskommen.........am ende zählen aber die 3 Punkte.Morgen gegen Litauen wird es ganz anders aussehen aus der Sicht der Italiener.........
 
D

Dr. Kratos666

Gast
Travis Bickle schrieb:
Danke für den Link. Hatte die Szene bis jetzt noch nicht gesehen. Jetzt frage ich mich allerdings, ob dieser Spielabbruch wirklich notwendig war. Ich meine eher nicht. Denn da haben andere Schiedsrichter in wesentlich bedrohlicheren Situationen Spiele bis zum regulären Ende durchgeführt. Ich war ja noch nie ein großartiger Freund unseres Konzertpianisten und werde es dadurch wohl auch nicht. Das sieht mir schon verdächtig nach übersteigerter Angstreaktion aus. Das Spiel hätten diverse etwas nervenstärkere Schiedsrichter wohl regulär beendet.

Da geb ich Dir recht. So ein geiles Spiel kurz vor Schluß abzubrechen ist echt Blödsinn.aber andererseits ist die Regel nunmal so. Der Schiedsrichter hat einfach nur von seinem Recht gebrauch gemacht.Da kann man nix machen.
 

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Edu schrieb:
Es gibt für sowas keinen Grund. Es gehört nicht auf den Fussballplatz, Basta!
Natürlich gibts einen Grund, die haben sich schon kurz vor dem Schlag so rugmeschubst und bestimmt sind provozierende Worte gefallen - natürlich lange lange lange keine Entschuldigung für sowas,aber eben ein (schlechter) Grund.
 

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
DaveTheBrave schrieb:
Natürlich gibts einen Grund, die haben sich schon kurz vor dem Schlag so rugmeschubst und bestimmt sind provozierende Worte gefallen
Passiert beim Fussball ständig.
 

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Edu schrieb:
Passiert beim Fussball ständig.
Ja und manche sehen es immer wieder mal als Grund an.
Mein Gott, ich sag doch nicht,dass das auch nur annähernd gerechtfertigt war,aber er hatte bestimmt einen GRUND, wenn auch nur einen verdammt verdammt schlechten.

Verstehst du eigentlich dieses Wort..."Grund"...?
 

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Klasse Schuss von Metze :D:hoch:
Hat davor schon ewig gezerrt,find ich gut,dass er so bestraft wird..was für ein Lapsus.

Die flanke vom (trotzdem viele Fehlpässe spielenden..) Lahm war klasse:hoch:
 
D

Dr. Kratos666

Gast
Hätte Löw den Gomes von Anfang an spielen lassen wär das Endergebniss sicher höher ausgefallen.
War ja schon gegen San Marino der Fall.
Klose braucht einfachmal lange Urlaub.:runter:
 

Enix

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
4.378
Reaktionspunkte
49
Das Spiel war im großen und ganzen nicht schön anzusehen. Das wahr mehr Krampf, als alles andere. Ein Fehler von Löw, war es auch Kevin auszuwechseln. Der Gomez war nach der Auswechslung von Klose, die ärmste Sau auf dem Platz. Wäre er für Klose anstatt, für Kuranyi. Dann hätten die zwei vllt. noch was für die Offensive tun können.
 

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Ich verstehe den Löw überhaupt nicht. Erst lässt er den völlig neben sich stehenden Klose in beiden Spielen von Anfang an spielen. Er spielt mal wieder grottenschlecht, darf gegen San Marino durchspielen und wurde gestern gegen die Slowakei erst spät ausgewechselt. Kurany darf sein Sturmpartner sein, der auch nicht wirklich überzeugen kann. Der zur Zeit klar bessere und fittere Mario Gomez muss eine Stunde lang auf der Bank sitzen, obwohl er in 10 Minuten gegen San Marino besser war als Klose und Kurany in beiden Spielen zusammen.

Ich kann verstehen, dass Löw den Klose aufbauen will. Aber man darf keinem Spieler eine Stammplatzgarantie geben, denn sonst kann das mächtig in die Hose gehen. Der Spieler ist unmotiviert, spielt schlecht weil er denkt, er darf nächstes Spiel ja eh spielen.
Andererseits glaube ich sogar, dass Klose nicht spielen will. Er ist überhaupt nicht bei der Sache und bringt nichts auf die Reihe. Vielleicht hat er gar keine Lust zu spielen, und will einfach nur eine Pause haben.
 

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Edu schrieb:
Ich verstehe den Löw überhaupt nicht. Erst lässt er den völlig neben sich stehenden Klose in beiden Spielen von Anfang an spielen. Er spielt mal wieder grottenschlecht, darf gegen San Marino durchspielen und wurde gestern gegen die Slowakei erst spät ausgewechselt. Kurany darf sein Sturmpartner sein, der auch nicht wirklich überzeugen kann. Der zur Zeit klar bessere und fittere Mario Gomez muss eine Stunde lang auf der Bank sitzen, obwohl er in 10 Minuten gegen San Marino besser war als Klose und Kurany in beiden Spielen zusammen.

Ich kann verstehen, dass Löw den Klose aufbauen will. Aber man darf keinem Spieler eine Stammplatzgarantie geben, denn sonst kann das mächtig in die Hose gehen. Der Spieler ist unmotiviert, spielt schlecht weil er denkt, er darf nächstes Spiel ja eh spielen.
Andererseits glaube ich sogar, dass Klose nicht spielen will. Er ist überhaupt nicht bei der Sache und bringt nichts auf die Reihe. Vielleicht hat er gar keine Lust zu spielen, und will einfach nur eine Pause haben.
Ja, gegen San Marino fand ich das noch okay,aber irgendwann reichts mal mit der Stammplatzgarantie.
Obwohl ich find dass das Mittelfeld schlechter war.
Die ganzen miesen Flanken von Hitzelsberger ausm Halbfeld usw.
Das war zum Großteil unkreativ und da konnten dann Klose und Kuranyi wenig mit anfangen.
Trotzdem hätt ich Klose diesmal auch nichtmehr von Beginn an spielen lassen,wie gesagt irgendwann reichts!
Ich will damit nur sagen,dass er auch nicht wirklich schlechter war als viele andere.

Was MICH persönlich noch mehr genervt hat, war dass er den 3. Wechsel erst so spät vorgenommen hat. :-|
In SO einem Spiel, in dem alle Akteure richtig "am Sack" sind, kann man doch einem Spieler noch früher ne Verschnaufpause bringen.
Konnt ich überhaupt nicht nachvollziehen.
Vor allem wo dann Klose rausmusste, hätt er doch Helmes für einen Mittelfeldspieler (am besten Schneider) bringen können :autsch:
Naja...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten