Endlich ein HD TV - nur welcher?

Drebin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.11.2010
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen,

bitte lest euch das nich nur durch und antwortet dann nicht. Eine hilfreiche Antwort zu schreiben, dauert nur 5 Min. Die sollte man doch haben. Danke

bin ein treuer Käufer & Leser der Play 3. Besitze selber eine Playstation 2, eine alte reparierte 60 GB PS3 ( damals 3 x ylod ) und eine PS3 Slim mit 250 GB.

Habe 8 Jahre lang eine normale gute Röhre gehabt. Letzte Woche habe ich mir dann, wegen einem örtlichen Saturn Angebot, folgenden TV geholt: Samsung UE 32 C 6730. Preis: 550 € Baugleich mit 6700, nur der Standfuß ist anders:

Samsung UE32C6700 81,3 cm LED-Backlight-Fernseher: Amazon.de: Elektronik

Zuvor musste ich einen LG umtauchen, den ich ebenfalls dort kaufte: der LG hatte Bildfehler und insgesamt nen schlechtes TV Bild.

Ich gucke noch übers normale Analog Kabel TV. Klar, ist dann das Bild nicht so gut. Aber Überraschung: der Samsung macht das Bild deutlich besser, als der LG.

Sound ist auch gut, wundert bei dem 3 cm dünnem Gehäuse. Aber Sound ist nicht das wichtigste.

Jetzt aber zu dem Problem: ich zocke jeden Tag mit meiner Playstation 3. Habe alle Blockbuster, wie zb. Uncharted 2, God Of War 3, MGS 4, CoD 4, InFamous, Bad Company 2 auf der Röhre gezockt und dachte mir eigentlich, dass ich jetzt den bekannten " Aha! und Wow!" Effekt haben würde, wenn ich das alles endlich in HD sehen & zocken könnte.
Doch es hielt sich in Grenzen. Ok, das PS3 XMB Menü ist sehr scharf und hat knallige Farben.

Doch beim zocken an sich, kommen dann die Probleme: Tearing, schwammiges Gefühl beim Zocken ( vor allem EgO Shooter ), Unschärfe etc.

Tearing: ich weiss mittlerweile, kommt zu 98 % vom Spiel, nicht vom TV. Doch sollen 2 % auch vom TV kommen.

Doch alles andere ist nicht normal. Erst wenn ich den Spielemodus anmache, ist es ok. Doch beim aktivieren, des Spielemodus, verschlechtert sich doch die Gesamtqualität, oder? Steht auch im Menü des TVs, bevor man ihn aktiviert.

Finde auch nichts zu der Reaktionsgeschwindigkeit des Samsungs. Es soll ja unter 8ms liegen, zum zocken.

Beim BluRay gucken ist es ok. Gutes Bild usw.

Da ich eh noch einen anderen TV im Auge hatte, der durchweg 100 % positive Bewertungen bekam, habe ich diesen auch mal besorgt:

Panasonic Viera TX-L32S20E 81,3 cm LCD-Fernseher: Amazon.de: Elektronik

Bei dem war das TV Bild zb ruhiger, was auch ein Problem bei dem Samsung ist: ab und zu kleine Ruckler beim TV gucken, unruhiges Bild und "schwammige" Bewegungen.

Doch beim Zocken, kam es mir körnig und schlechter vor, als beim Samsung. Kann das sein?

Beide TVs haben 100 Hz, FullHD, min. 100.000:1 Kontrast. Obwohl man es beim Samsung ja nicht genau weiß, ist ja dieser nichts sagende Mega Contrast.

Bin jetzt richtig unsicher und ratlos. Habe auch schon beim Samsung Einstellungen von nem kollegen übernommen, der auch einen Samsung hat, allerdings 3,5 Jahre alt.

Das ist auch das beste: der hat einen 3,5 jahre alten Samsung, 32 Zoll, nur HD Ready mit mickrigem 2000:1 Kontrast und hat beim Zocken nen schöneres Bild und zockt mit der PS3 zb gar nicht im Spielemodus. Nur mit der xbox.


Mittlerweile wäre ich auch bereit, mehr auszugeben, um endlich Ruhe zu haben. Gleichfalls habe ich aber den Schiss, dass ich vllt einen Fehler machen könnte, wenn ich den Samsung umtausche, da er mal für 1000 € released wurde und auch bei chip.de sehr gut abgeschnitten hat.
Nur der Betrachtungswinkel soll klein sein: ist das ein großes Problem?

Nochmal meine Bedürfnisse an einen Fernseher:

32 Zoll, Full HD, 100 Hz, hoher Kontrast, Spieletauglich (!!), niedrige Reaktionsgeschwindigkeit.

TV gucken: 45 %
PS3 zocken: 45 %
DVD & Bluray gucken: 10 % ( in Zukunft mehr, da man endlich BluRays gucken kann )

Ich bitte euch nun um eure Hilfe. Da ihr selber alle zockt, und wohl fast alle einen HD LCD zuhause haben.

Habe nur noch bis Donnerstag Zeit ihn umzutauschen!!

Welcher TV ist perfekt bzw. sehr gut zum zocken udn Tv gucken? Favorisierte Marken: Sony, Samsung, Toshiba oder Sharp?

Preis: bis max. 750 € außer es gibt wirklich meinen Traumfernseher der perfekt für mich wäre, dann müsste man mal gucken.


Danke schonmal im Vorraus.
 
Zuletzt bearbeitet:
X

X Broster

Gast
Die Fernsehhersteller geben heutzutage ausschließich den dynamischen Kontrast an. Dieser ist praktisch nicht nachzuweisen. Lege keinen Wert darauf, die aktuellen Fernseher 600€+ haben flächendeckend einen ausreichenden Kontrast.

Zum Tearing: Du hast hoffentlich die PS3 digital an den TV angeschlossen(HDMI).

Beim deinem "Spielemodus" werden die Bildverbesserungsfeatures deaktiviert. Sprich Upscaling, etc. Dadurch verringert sich die Reaktionszeit auf ein Minimum. Das Bild wird so ausgegeben wie die PS3 es schickt(720p, kein Full HD). Natürlich ist die Echtheit der Farbwiedergabe wichtig, das zeichnet gute Fernseher aus. Ein noch ruhigeres Bild bekäme man bei 200Hz, mir persönlich reichen 100Hz für TV völlig.

Den Samsung halte ich vom Datenblatt her für zeitgemäß, dieser, nur in 37 oder 42 werde ich mir demnächst zulegen. Den 32" würd´ ich höchstens als PC Monitor nutzen.

MfG
 

iceman187

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Hab mir bei der Alte gegen Neu Aktion im Saturn den LE40C750 von Samsung mit 3D Brille gekauft. kostete abzüglich der 100 € Alt-Prämie noch 799,- €

Ist bei Stiftung Warentest auch Testsieger geworden.

Allerdings habe ich festgestellt, das man sich erstmal mit den ganzen Filtern auseinandersetzen muss, da die Standardeinstellungen nicht immer optimal sind.

Hatte auf "Film" zB "Salt" (BR) laufen lassen und in den schnelleren Passagen merkte man ein leichtes Hakeln.
Hier haben andere TVs allerdings ebenfalls ihre Schwächen.
 
Oben Unten