F.E.A.R.

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Hab grad gesehen, dass es noch keinen Thread für diesen wundervollen Shooter gibt. Hab ihn gestern durchgespielt, und er ist meiner Meinung nach einer der besten Shooter die ich je gespielt habe. Die KI ist klasse, super Horroratmosphäre und die Story ist geil. Grafik ist gut bis sehr gut, und ich fands klasse dass das Spiel sehr linear ist.
Aber der Schluss war echt geil. Voller Visionen, die Explosion und das Ende.:hoch:
Das einzige was micht gestört hat, war das du immer allein unterwegs bist. Man hätte am Anfang paar Missionen machen können wo du dauerhaft KI-Kameraden hattest. Oder zum. bis sie sterben.:rolleyes:
Aber andrerseits, ist es spannender und auch gruseliger wenn du alleine spielst.
 

Ibram

Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
Meiner Meinung nach gibt es nur wenige Spiele, die der genialen Atmosphäre
von F.E.A.R. ähneln.

Die oft eingeschobenen Visionen, die sich ja auch auf die Gesundheit des Chars auswirken, finde ich schlichtweg genial.
Ich hoffe das Add-On wird ähnlich gut und keine billig aufgewärmte neuinszenierung :).

Viele Grüße,
Ibram
 

$a!nT.^

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
auch für lau

das gehört zwar ins Onlinegames Forum/Thema: postet alle kostenlose Onlinegames by Polskaplayer aber ich erwähns einfach noch ma das genial ist und nat zu FEAR gehört:

Es gibt den Multiplayerpart GRATIS zum Download !!!

Ich zocke seit zwei Wochen es macht einen Heidenspaß!!!

Absolute Empfehlung und auch der Einzelspieler, den ich mal angezoggt habe ist der Hammer! :rock:
 

Schwaig_Bub

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
355
Reaktionspunkte
0
Website
www.chaos-truppe.de
Ich glaub ich muss mir das Spiel doch nochmal anschauen. Habs mir mal vor ein paar Monaten gekauft - hat mich aber nicht vom hocker gehauen das ganze. Habs nach ca. 2 - 3 Stunden Spielzeit wieder verkauft weil ich einfach nicht warm geworden bin mit dem Spiel.

Aber nachdem wirklich jeder den ich kenne von dem Spiel schwärmt sollte ich mich vielleicht nochmal dahinter klemmen :)
 

JuMaxX

Benutzer
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
45
Reaktionspunkte
0
Hätte auch bock das game mal zu zoggn, aber kp ob meine Hardware da mitspielt und ´n neuer PC wird warscheinlich erst nächstes Jahr dran sein... oder zu Weihnachten.

Gibts irgendwo ne Demo das man es mal antesten könnte ?
 

nomar

Gelöscht
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
1.862
Reaktionspunkte
0
Website
www.google.de
also ich find das spiel auch echt gut
hatte es am erscheinungstag irgendwann im oktober denke ich
aber da war es irgendwie nicht mein ding als ich dann mal krank war und einen tag frei hatte hab ich es durchgespielt und es hat mich echt umgehauen aber um die 6 std sind viel zu wenig für die damals 50 € dann is mir das spiel futsch gegangen und nu hab ich wieder fear combat das is echt ne gute aktion vom publisher wobei es im multiplayer nicht an top spiele rankommt und mir das aiming auch nich so gut gefällt
 

Ibram

Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
81
Reaktionspunkte
0
Das is doch Sauerei.
Ich habe für das spiel bestimmt... naja... 15 std (warscheinlich noch mehr) gebraucht. Ihr müsst das doch auch genießen und nicht durchrushen.
Also schnell nochmal hinter klemmen und min. 10 std. spielen! :D

Viele Grüße,
Ibram
 

nomar

Gelöscht
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
1.862
Reaktionspunkte
0
Website
www.google.de
steht da nicht am ende wie lange man gebraucht hat?? ich meine das waren so 6:30
aber es kann sein das ich mich irre
ich bin echt durchgelaufen weil ich angst hatte stehen zu bleiben ;P
 

Harlequin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.099
Reaktionspunkte
0
Meiner Meinung nach das beste Action/Horrorspiel und eines der besten Spiele überhaupt. Die Story war großartig, die Grafik sehr gut, Sound ebenso, die KI unglaublich, atmosphärisch einfach top...
Ich freue mich schon sehr auf das Add On und hoffe das es die Story weiterführt/man mehr über die Hintergründe erfährt und so weiter und es nicht einfach ein sinnloser Shooter mit 0815 Story wird.
 

nOOb

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
727
Reaktionspunkte
0
Edu schrieb:
:huh: So schnell hast du das durchgespielt. ich hab 10Std gebraucht, ohne ein einziges mal zu sterben und ohne zu trödeln.
:lol:
Lol, wie soll das denn gehen? Mit Cheats oder wie?
 

Grimreaper77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
132
Reaktionspunkte
0
wohl immer kurz vor dem Ableben quickload gedrückt :D Oder du warst im niedrigen schwierigkeitsgrad ;) Ich finde es sehr knackig angesetzt
 

Harlequin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.099
Reaktionspunkte
0
Naja, ehrlich gesagt fand ich den Schwierigkeitsgrad in F.E.A.R. jetzt nicht so hart. Ohne Sterben da durchzukommen ist beim ersten Mal zwar schon recht schwierig aber...wenn man's kennt und weiß mit welcher Waffe man am besten umgehen kann, wie sie sich verhalten und so weiter ist's auch auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad schaffbar. Obwohl's schon schwer war mit...den HP die man noch selber regeneriert und ohne Rüstung gegen die fliegenden Drohnen zu kämpfen.
 

nomar

Gelöscht
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
1.862
Reaktionspunkte
0
Website
www.google.de
da man 10 medikits haben kann hatte ich durchgehend über 8 außer am anfang wo es nich geht aber ab dem punkt wo man die schrotflinte bekommt kann man immer genug haben
 

Duncan Idaho

Benutzer
Mitglied seit
05.09.2006
Beiträge
71
Reaktionspunkte
0
Ich fands stellenweise schon recht hart, aber ausreichender Medikit Nachschub war nie ein Problem. Wenn man sich erstmal mit der Slomo und einer guten Waffe arrangiert hat gings schon ganz gut.
Überhaupt hat mir die Limitierung auf nur drei Waffen die man mitschleppen darf sehr gefallen, finds immer ein bisschen lächerlich wenn man in anderen Shootern mit 9-10 Waffen im Gepäck durch die Botanik turnt.
Die Schockeffekte sind teilweise echt herb wenn man sich darauf einlässt. Kanns aber auch verstehen wenn es für manche zu vorhersehbar war. Wenn man ein paar Minuten keinen Feindkontakt mehr hat und vor einem ein langer dunkler Gang liegt kann man sich schon denken was gleich passieren wird ;) Ein paar Szenen fand ich aber wirklich übel ... alleine schon wenn sie sich durch dieses wirklich fiese Knistern angekündigt haben. Und nach dem finalen Level hatte ich dann wirklich 1-2 Nächte Einschlafprobleme :D

Nur eines hat mich wirklich angeödet ... diese jämmerliche Taschenlampe ... *angeknipst* ... *Batterie leer* ... *warten* ... *wieder angeknipst* ... *Batterie leer*
und das immer und immer wieder. Da schicken sie nen Elite Soldaten in den Krieg und schaffens nicht mal ihm ein Päckchen Ersatzbatterien für seine Taschenlampe mitzugeben. Geschweige denn ein ordinäres Nachtsichtgerät.
 

Harlequin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.099
Reaktionspunkte
0
Naja, ich glaube kaum das Ersatzbatterien so nützlich wären...stell dir mal vor was für eine Karre man immer hinter sich herschleppen müsste für die ganzen Batterien. Also ich find sich selbst aufladende Batterien schon ganz schön praktisch...und ich will auch gar nicht wissen wie schnell so ein Nachtsichtgerät bei DIESEN Bedingungen kaputtgegangen wäre. Wie oft man von Explosionen erfasst wurde, irgendwo abgestürzt ist, runtergefallen, angeschossen...da ist doch so eine robuste Taschenlampe besser als ein sensibles Nachtsichtgerät ^^
 
TE
TE
Edu

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Grimreaper77 schrieb:
wohl immer kurz vor dem Ableben quickload gedrückt :D Oder du warst im niedrigen schwierigkeitsgrad ;) Ich finde es sehr knackig angesetzt
Ok, ich gebs zu. ich bin einmal gestorben. Das war in einer der letzten Visionen, wo man immer auf die Alma schiesen musste, bis die verschwand. Da wusste ich nicht was ich machen musste, und dann bin ich auf sie gerannt.:ugly:
Man hatt in dem Spiel aber genug Medikits, um nicht zu sterben.
Was ich noch klasse fand, war dass ich fast nie wusste wann die nächste Vision kam. Ich hab mir öfters mal gedacht, jetzt passiert was. Aber dann kam nichts, und grade wenn ich nicht dran gedacht hab, gabs dann eine Vision. Das war in dem Level mit der Aufzugvision. Die Vision war echt der Hammer.:hoch:
 
Zuletzt bearbeitet:

Air-T

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
926
Reaktionspunkte
0
Also ich finde K.I. gesteuerte Kollegen gut

Aber nur wenn sie so schlau ind wie in F.E.A.R !
Es ist unterhaltsamer wenn mann im Team unterwegs ist und die Com gesteuerten freunde denken wie ein Mensch so kommt guter Shooter Flair rüber aber andererseits wäre es weniger Gruselig und es hieße nicht mehr Ego-sondern Team-oderTaktikshooter.Naja F.E.A.R. könnte man sich doch auch mit wenigstens 1-2 K.I Soldiers vorstellen das wäre so meine Meinung!:)
 
Oben Unten