F1 Manager: Keine weiteren Updates mehr, Fokus liegt auf Nachfolger

Oben Unten