Faszination Anime und Videospiele - Leser-Special von MegaZocker12

Killing Spree

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2007
Beiträge
974
Reaktionspunkte
15
Dieses Jahr kommt wahrscheinlich Evangelion 3.0 nach Deutschland und das ist für mich persönlich der Größte Highlight dieses Jahres, im Gegensatz zu diesem ganzem Hollywood Mist
 
Z

ZickendeTightBombe

Gast
Bin zwar kein Anime-Junkie, aber ich find das hier besser, als das Pferde-Galopp Special da oben ;D
 

Linda-mys

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.05.2010
Beiträge
250
Reaktionspunkte
32
Ein Element, was in Animes auch noch groß geschrieben wird, ist Emotion. Es ist mir kein Anime geläufig, bei dem man nicht von einer riesigen emotionsbeladenen Welle überrollt wird ^^ Es gibt Animes, die es (für mein westliches Hirn auffassbar) hinbekommen, dass ich vor dem Bildschirm hocke und mit den Protagonisten mitfiebere, tarurig bin usw. Ich werde nie vergessen wie mich Death Note mal zum heulen gebracht hat :D Das hat noch kein ,,normaler" Film/ keine Serie bei mir geschafft.

Bei japanischen Videospielen und Emotionen bin ich aber etwas zwiegespalten, weil ein FF13 so maßlos übertrieben hat, dass mein westliches Hirn sich dabei eher quergestellt hat, wodurch ich mit "Japangedudel" erstmal bedient bin. Aber hier gibt es auch wieder unmengen Gegenbeispiele, die es natürlich um Weiten besser hinbekommen dem Spieler ein ganzes Kaleidoskop tiefgreifender Emotionen auf den Tisch zu legen (Zelda, alte FF's, ...)
 
S

StHubi

Gast
Habe ich denn irgendwas verpasst? Animes waren doch immer "salonfähig", oder irre ich mich da? Meine Sammlung der letzten 13 Jahre mit absoluten Klassikern wie "Chihiros Reise ins Zauberland" (doofer deutscher Titel!), "Ghost in the Shell" oder "Prinzessin Monoké" gehen doch immer ;)

Für mich sind Animes jedenfalls nur ein weiteres Medium wie Schwarz-Weiß-Filme, Bücher, Comics, Mangas, Videospiele, etc. und in ebenso dieser Art konsumiere ich sie auch. Allerdings schön dass du darauf mit diesem Special hinweisen willst :hoch:
 

Killing Spree

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2007
Beiträge
974
Reaktionspunkte
15
Eigentlich hast du recht !. Anime und Mangas waren schon immer Salon fähig. Gut, Mangas erst so richtig seit Dragonball. Bei Anime schon seit der 60iger oder 70iger Jahren, mit Biene Maja oder Heidi
 
Oben Unten