FC Bayern München

P

pzyYchopath

Gast
Miesen Tricks? Verstehe ich nicht. In welchem Bezug? Lewandowski? Der war ablösefrei und wollte zum FCB, genau wie Götze. Oft werden Leistungsträger zur jeder Transferperiode in der Bundesliga vom anderen Verein der Bundesliga abgekauft und jedoch ist dies nur beim FCB ein Grund zum Aufschrei. Selbstverständlich will der FCB die Besten Spieler haben, ob nun aus der BL, oder international (siehe Javi, Thiago und jetzt Benetia uvm). Und "Ersatz" und "sinnlos" in einem Satz verstehe ich auch nicht. Selbstverständlich brauch man einen breiten Kader an guten Spielern, die dann als Ersatz bzw. Rotationsspieler dienen. Alleinschon wenn jemand verletzt ist (zB Ribery, Robben, Thiago, Javi usw.). Um international gut zu sein brauch man einfach top Spieler. Sei's nun ob sie aus der heimischen Liga kommen, oder Spanien, Italien usw. Und wenn sich beide Seiten einig sind, warum nicht? Und Pizza ist was besonderes, er selbst sagte, das er sehr glücklich darüber ist und der FCB seine große Liebe ist. Zudem ist er ein wichtiger Spieler, der immer alles gibt, zb genau wie Müller.

Götze sowie Lewandowski sind bei mir eh unten durch. Statt zu ihrem Verein zu stehen, der sie zu Stars gemacht hat, gehen sie den Weg der ihnen mehr Geld einbringt. Und bilde dir ja nix auf die "Stärke" der Bayern ein, gegen schwächere Clubs zu gewinnen ist kein Kunststück, gegen ein Augsburg zu verlieren schon...
 

DoN KoChRoLlEs

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2006
Beiträge
5.246
Reaktionspunkte
130
Website
www.cynamite.de
Ach hör uff :D Jeder Verein hat schon peinlich verloren, ob nun der BVB, Leverkusen, ManU, Real, Barca und alle anderen auch. Man darf diese Niederlage aber nicht direkt als Stärkepegel des Vereins nehmen, dies wäre Schwachsinn. Nicht umsonst war der FCB CL Sieger usw.
 

EmGeeWombat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
3.031
Reaktionspunkte
1.346
Ich glaube weniger dass es dem FCB um das Schwächen der Gegner geht als viel mehr um das Prestige. Sie haben schonmal sowas gesagt wie, dass sie den Anspruch hätten immer die besten (deutschen) Spieler zu holen. Und das meinen sie ernst, sie holen einfach die besten Spieler der Liga ob sie sie brauchen oder nicht spielt da erst mal keine Rolle. Hat ja auch alles mit Marketing zu tun. Ich will nicht wissen wie viele Lewa und Götze Trikots die schon verkauft haben. Das die Gegner dadurch geschwächt werden, ist eben nur ein netter Nebeneffekt.

Was ich ihnen persöhnlich viel übler nehme ist das sinnlose Verheizen von Talenten. Wenn ich da an die Schlaudraffs, Petersens und Baumjohanns denke, die vor ihren Wechseln zum FCB wirkliche Leistungsträger in ihren Teams waren und dort natürlich keinen Stich gesehen haben und so eher einen Rückschritt als einen Sprung nach vorn gemacht haben. Die wurden halt geholt weil sie mal eine richtig gute Saison hatten obwohl es ihnen mehr genutzt hätte wenn sie noch beim alten Verein geblieben wären. Nun muss man aber auch die Selbstüberschätzung der Spieler anprangern. Aber wenn der große Rekordmeister ruft, kommen halt alle angerannt.
 

TimGamer

Benutzer
Mitglied seit
23.03.2018
Beiträge
30
Reaktionspunkte
2
6:0 gegen BVB... und die wollen noch Goretzka kaufen... Wagner ist schon da, mal schauen, ob Timo Werner nocht wechselt und da kann man schon auf den Tabellenführer im nächsten Saison sicher wetten. Schwache Konkurrenz unter Top-Mannschaften
 

TimGamer

Benutzer
Mitglied seit
23.03.2018
Beiträge
30
Reaktionspunkte
2
Bin eigenltich höchst gespannt aufs kommende Treffen Real M - Bayern... solte es eine Schlacht geben aus meiner Sicht
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Was war denn das gestern? sehr schwach von Bayern und Real hat sich mMn sogar sehr zurückgehalten
 

Runzelmeier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.470
Reaktionspunkte
499
...das war Pech und Abschlußschwäche, sowie 2 unnötige Gegentreffer. Ganz abschreiben würde ich sie nicht....
 
K

kingofdorf

Gast
Hoffe die Bayern fliegen morgen raus, die brauchen auch nicht alles gewinnen.
Würde den Champions League Triumph AS Rom am meisten gönnen, auch wenn es natürlich sehr, sehr unwahrscheinlich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Runzelmeier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.470
Reaktionspunkte
499
Real ist doch der FCB Europas, also auch nicht besser. Ich persönlich bin für Liverpool...
 
Oben Unten