FIFA 14 gegen PES 2014: Umfrage zur Demo - Welches Spiel gefällt euch besser?

B

bowser66

Gast
Ich habe nur fifa angezockt, nun ja, es hat sich eigentlich fast nichts verbessert, nur die koopsaison könnte interessant sein
 
Z

Zeus18

Gast
Ich habe auch nur Fifa angespielt. Ich finde generell Fifa besser weil es halt mehrere Mannschaften gibt und ich stehe halt auf große Stadien.
 
G

GenX66

Gast
Bei FIFA hat sich kaum etwas verändert, also kein Thema mehr für die Current-Gen. Wer auf Lizenzen steht, kommt wohl an FIFA nicht vorbei, aber PES hat diesmal u.a. die wesentlich bessere Ballphysik. Spielerisch hat diesmal wohl PES einen leichten Vorteil, da hat sich etxtrem viel zum Guten verändert! :hoch:
 

psgamer10

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.09.2010
Beiträge
178
Reaktionspunkte
5
Bei der FIFA 14 Demo hatte ich nach 2 Matches keine lust mehr fühlt sich an wie FIFA 12/13 Fan-Gesänge sind gut. PES 2014 habe ich schon mehr als 10 Matches gemacht und macht immer noch Spaß neue Spielkombinationen auszuprobieren. bei PES hat sich eigentlich alles verbessert Grafik,Gameplay, Fan-Gesänge was mich noch stört ist dieser Maus-Pfeil im Menü und diese Richtungspunkte bei indirekten Freistoß.
 
Zuletzt bearbeitet:

chillios91

Benutzer
Mitglied seit
10.08.2009
Beiträge
55
Reaktionspunkte
6
Ich sag mal so pes hat sich verbessert FIFA aber auch und ich finde kein Regen oder kein Schnee im Fußball ist scheiße weil Regen oder Schnee gehört dazu und das hat pes2014 nicht schade eig aber nun ja ich hol mir eh FIFA weil keiner meiner Freunde sich pes holt
 

ZilliVanilli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.07.2012
Beiträge
8
Reaktionspunkte
1
Wie kann man nur sagen das sich bei Fifa14 nichts geändert hat???? Für mich ein komplett anderes Spielgefühl. Gerade das kompakte verschieben der Mannschaftsteile sorgt für langsameren Spielaufbau. Plötzliche Richtungswechsel fühlen sich natürlicher an, Laufwege sind realistischer, das neue Protect the Ball sorgt zusätzlich für Authentische Spielsituationen, Sprints sind nicht mehr überpowert, Abschlüsse fühlen sich besser an. Spiel wirkt insgesamt taktischer und man hat jetzt wirklich das Gefühl, dass ein authentischer Spielaufbau auch effektiv ist.
 

mastero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.07.2011
Beiträge
1.571
Reaktionspunkte
35
Somit hätte ich meine Dosis "unqualifizierte Aussagen" auch bekommen, oh man ey:D
Dass sich FIFA von Jahr zu Jahr nich gleich 3mal neu erfinden kann, dürfte inzwischen ja wohl Jedem aufgefallen sein - sogar den Bayern-Fans=)
Die Regel: "das Runde muss ins Eckische", steht nunmal immer noch.

Aber es ändern sich auch so ein Haufen Dinge, nur fällt das den "Low Bobs" einfach nicht auf, weil sie nicht tief genug im Spiel sind. (dem Bob-sein geschuldet)
Erstmal in Saison aus der Noob-Zone raus, dann kann man vielleicht erahnen welche Änderungen da greifen. Als Bob erstmal damit beschäftigen, dann urteilen, oder am Besten da bleiben, wo man auch weiß, darüber Bescheid zu wissen=)
 
B

bowser66

Gast
Somit hätte ich meine Dosis "unqualifizierte Aussagen" auch bekommen, oh man ey:D
Dass sich FIFA von Jahr zu Jahr nich gleich 3mal neu erfinden kann, dürfte inzwischen ja wohl Jedem aufgefallen sein - sogar den Bayern-Fans=)
Die Regel: "das Runde muss ins Eckische", steht nunmal immer noch.

Aber es ändern sich auch so ein Haufen Dinge, nur fällt das den "Low Bobs" einfach nicht auf, weil sie nicht tief genug im Spiel sind. (dem Bob-sein geschuldet)
Erstmal in Saison aus der Noob-Zone raus, dann kann man vielleicht erahnen welche Änderungen da greifen. Als Bob erstmal damit beschäftigen, dann urteilen, oder am Besten da bleiben, wo man auch weiß, darüber Bescheid zu wissen=)

wos gehtn :huh:
 

occ86

Gelöscht
Mitglied seit
22.05.2010
Beiträge
4.048
Reaktionspunkte
1.879
Ich hab die 13er Versionen ausgelassen, deswegen kann ich da keinen Vergleich ziehen.
JEDOCH muss ich sagen das sich Fifa 14 teils STARK verändert hat und das ohne weitere Diskussion ins Positive.
Ballphysik, Spieler-KI, Laufbewegungen .. nach der Demo war ich wirklich hin und weg! Grafisch gesehen hat sich natürlich aber nichts weiter verändert.

Auch PES ist um einiges besser geworden (ich war damals immer PES Fan, aber seit Fifa 10 fand ich jenes besser) und ist SPIELERISCH definitiv auf dem selben Level wie Fifa (vllt. sogar ein TICKEN realistischer), aber das reißt für mich halt die Lizensen einfach nicht raus.

Dazu dann noch das meine Freunde / Bekannten sich sowieso alle Fifa holen, da kommt mir PES also nicht ins Haus.
 

ZilliVanilli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.07.2012
Beiträge
8
Reaktionspunkte
1
Beides richtig gute Spiele die vieles realistisch und vieles unrealistisch umsetzen. Problem ist wahrscheinlich, dass es immer unrealistische Faktoren im Spiel geben muss, um halbwegs reale Torschuss / Tor Statistiken bei nur 12 Minuten Spielzeit zu bekommen.
Das realistischste Spielgefühl bietet auf jeden Fall Fifa mit komplett manueller Steuerung, auch wenn hier die Spielzeit leider viel zu knapp ist :)
 

"alter" Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
892
Reaktionspunkte
26
Fifa 14 ist schon gut geworden, und bei PES bin ich mir noch nicht sicher. Es hat aber den Anschein, dass es wohl auf dem richtigen Weg ist, und die Wetteranimationen, sollen ja wohl nachträglich mit einem Patch eingefügt werden.
 

Mezha

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2011
Beiträge
1.377
Reaktionspunkte
145
Ich muss sagen das Ich bei PES mehr Spaß hatte, weil Ich dort schnellere Konter machen konnte und es auf dem Platz mehr Action gab. Werde mir aber so wie es aussieht nächstes Jahr wieder Fifa für 30€ holen :)

Bei PES warte Ich noch bis zur next Gen, da kann man mit der Fox Engine bestimmt einiges machen ;)
 

halleconni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.10.2009
Beiträge
230
Reaktionspunkte
39
Ich habe mir PES zugelegt, allerdings nicht weil FIFA schlechter ist, im Gegenteil, sondern weil ich auf die neue Fox Engine neugierig war. Die letzten beiden FIFA Ableger habe ich und auch die neue Version ist um einige Nuancen verbessert worden. PES habe ich immer auf der PS2 favorisiert, bin mit dem ersten Kauf für meine XBox zufrieden, wenn es auch nicht perfekt ist. Es ist äußerst motivierend, macht mir viel Spaß und ist umfangreich gestaltet.
Wer mit der FIFA Reihe ausgesetzt hat oder sein erstes Fußballspiel kaufen möchte, dem rate ich zu FIFA. Sollte man Abwechslung suchen, Lizenzen einem nicht so wichtig sein (nur Bayern, Schalke und Leverkusen im Original), Taktikeinstellungen im Vordergrund stehen, dann ruhig bei PES zugreifen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten