Firefly: Fox will Revival der Serie

Fortinbras

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
21.498
Reaktionspunkte
3.361
...aber nur mit Joss Whedon am Ruder.
Fox Will Move Forward With Firefly Reboot - On One Condition

Revivals sind In. Im Frühling startet bspw. die lang erwartete Fortsetzung von Twin Peaks. Die 10. Staffel von Akte X war für Fox erfolgreicher als alle neuen Serien die in der gleichen Saison ausgestrahlt wurden.

Nun kommen sie also angekrochen, nachdem man Firefly damals sabotierte, indem man Folgen außer Reihenfolge zeigte und die Ausstrahlungstermine alle zwei Wochen änderte.

Meine Meinung hierzu:

Ich persönlich würde ein Revival begrüßen. Es ist bekannt, dass es eine größere Story gab und nur ein Teil davon im Kinofilm Serenity. abgeschlossen wurde.

Die DVDs gehören bis heute zu den meistverkauften Serien DVDs.

Ich kann mir aber nicht vorstellen dass sich Joss Whedon darauf einlässt. Sowohl das Filmstudio Fox als auch das Network haben ihn zu oft übers Ohr gehauen.

Finanziell hat Whedon das nach seiner Rolle bei Disney/Marvel sowieso nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

nordhesse1980

Benutzer
Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
72
Reaktionspunkte
33
Ich sollte mir Firefly dann wohl doch mal ansehen.
Das hatte ich immer vermieden, da die Serie nie abgeschlossen wurde.
Das fand ich damals bei American Gothic schon frustrierend und war schon froh die erste Staffel auf DVD zu haben, aber eine unfertige Serie im Regal reicht mir.

Ich behalte es auf jeden Fall mal im Auge.
 
Oben Unten