Games Aktuell 07/2014: Über 40 Seiten E3-Berichterstattung, Far Cry 4 gespielt, Watch Dogs im Test + Special: Meilensteine der Konsolengeschichte

Skeletor242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2009
Beiträge
1.284
Reaktionspunkte
268
Erstmal großes Dankeschön,dass die Ausgabe schon heute im Briefkasten war! :-)

Aber es gibt gleich auch Kritik,und zwar an den Herrn Valentin Aschenbrenner...
Der "Test" zu NASCAR'14 strotzt nur so von Fehlern und Falschangaben!

Europa-Release 6 Monate nach US-Release?
600 PS?
Das Auto ist ein Nascar?
Sämtliche Strecken sind Rundkurse?
Sämtliche Strecken gleichen sich wie ein Ei dem anderen?
Farbpalette statt Zuschauer?

Alles totaler Unsinn und das in diesen wenigen Zeilen! Ich kann ja verstehen,dass das Spiel hier nur ein Nischenprodukt ist aber mich als Fan stören solche Falschinfos einfach!
Nix für ungut aber dieser "Test" ist oberpeinlich! Bitte in Zukunft auch bei solchen "Außenseitern" auf den Wahrheitsgehalt achten!
 

dantealexdmc5

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
7.411
Reaktionspunkte
504
Ohh man ich muss sie gleich mal Kaufen gehen aber SOFORT!!!
 

D1rtbAg

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
285
Reaktionspunkte
31
Heft war heute im Briefkasten. Bin dann mal gespannt wie die Ausgabe ist .Von der letzten war ich ja etwas enttäuscht!
 
G

GenX66

Gast
Hatte mein Heft sogar schon gestern bekommen! Wirklich eine sehr gute und ausführliche Berichterstattung von der E3. So eine geballte Ladung Kompetenz wünsche ich mir auch für die GA-Website.
 

D1rtbAg

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
285
Reaktionspunkte
31
Irgendwie muss ich von Ausgabe zu Ausgabe feststellen, dass ich das Abo nicht mehr benötige. Das liegt vielleicht nicht mal an den Redakteuren, sondern einfach daran, dass für mich absolut nichts Neues in einem Magazin zu finden ist. Werde daher leider am Montag beim Service anrufen und sagen, dass ich für die Zukunft keine Verlängerung des Abos in Betracht ziehen werde ....

Es ist alles sehr schön geschrieben und auch ausführlich... aber wie gesagt, es ist nicht Neues mehr für mich :(
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
327
Schade um jeden, der abspringt. Wenn es dir um Neues geht, bist du bei Print ja schon lange falsch. Hier findest du gut geschriebene und designte Artikel, fernab von einem (teils sehr kranken) Online-Journalismus. Siehe zum Beispiel die Retro-Artikel, die Geschmackssache oder die ausgebauten Kolumnen in der GA.
 

Sunset of Pain

Benutzer
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
66
Reaktionspunkte
2
Ich bin etwas enttäuscht von der DVD, weil ich hatte gehofft das die ganzen Trailer von der E3 drauf sind, aber dafür war es wahrscheinlich zu spät! :(
Ansonsten sind für mich meistens auch nicht mehr sooo mega viel neue Inhalte in den Heften zu finden, was aber auch klar ist wenn man im Internet unterwegs ist. Aber die Artikel&Inhalte sind ja trotzdem super und die DVD ist ja auch meistens sehr unterhaltsam. Und durch das Abo kann man das ganze ja auch ein bisschen "Supporten"!
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
327
Die DVD musste vor der E3 produziert werden. Schreibt Thomas auch im Editorial.
 

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.506
Reaktionspunkte
2.121
Der "Test" zu NASCAR'14 strotzt nur so von Fehlern und Falschangaben!
...
Alles totaler Unsinn und das in diesen wenigen Zeilen! Ich kann ja verstehen,dass das Spiel hier nur ein Nischenprodukt ist aber mich als Fan stören solche Falschinfos einfach!
Nix für ungut aber dieser "Test" ist oberpeinlich! Bitte in Zukunft auch bei solchen "Außenseitern" auf den Wahrheitsgehalt achten!

Kann ich nur allzu gut nachvollziehen. Nischenprodukte abseits des Mainstreams werden bei GA nur sehr rudimentär abgehandelt. Wie eben hier bei Nascar ´14.
Richtig sauer aufgestoßen ist mir dies bei Mechwarrior Online (Hands-On-Video)

Dieses Game ist einfach viel zu komplex, um es nach 1h antesten auch nur ansatzweise einschätzen zu können. Leute, die sich dieses Video ansehen, bekommen einen ziemlich falschen Eindruck des Games geliefert. Ich selber bin MW-Veteran und trotzdem brauchte ich mehrere Abende, um auch nur halbwegs in die Spielmechanik rein zu kommen. So etwas stört mich extremst.

Entweder behandelt man auch Nischenprodukte richtig, oder man lässt es ganz bleiben!
 

D1rtbAg

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
285
Reaktionspunkte
31
Schade um jeden, der abspringt. Wenn es dir um Neues geht, bist du bei Print ja schon lange falsch. Hier findest du gut geschriebene und designte Artikel, fernab von einem (teils sehr kranken) Online-Journalismus. Siehe zum Beispiel die Retro-Artikel, die Geschmackssache oder die ausgebauten Kolumnen in der GA.

Naja, was bringt mir aber was gut Geschriebenes, wenn einfach die Information dahinter fehlt? Schade ist es auf jedenfall. Ich habe jetzt weiß Gott wie viele Jahre das Abo. Doch die letzte Zeit kam halt immer die Frage auf, ob ich das Magazin wirklich noch benötige. Früher gab es in Zeitschriften wenigstens noch Walkthroughs, Tipss und Tricks usw. . Das wäre für mich noch ein Grund, bei Print-Medien zu bleiben. Aber rein aus der informativen Sicht gesehen, bringt es rein gar nichts mehr! Die Retro-Artikel finde ich persönlich gar nicht gut geschrieben. Als Seitenfüller vielleicht ganz nett aber wenn ich mich richtig informieren möchte, gibt es bessere Magazine, oder eben Literatur!
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
327
Walkthroughs, Tipss und Tricks usw. . Das wäre für mich noch ein Grund, bei Print-Medien zu bleiben.

Aber genau die haben doch nun wirklich keine Daseinsberechtigung mehr in Print. Papierverschwendung, weil das im Internet viel besser und ausführlicher präsentiert werden kann. Hefte sind was für Leute, die gern lesen.

... aber wenn ich mich richtig informieren möchte, gibt es bessere Magazine, oder eben Literatur!

Wir reden weiter über Games? Klar, wenn du da andere Spiele-Magazine besser findest, dann lies die. Noch gibt es ja ein bisschen Auswahl. ;)
 

D1rtbAg

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
285
Reaktionspunkte
31
Aber genau die haben doch nun wirklich keine Daseinsberechtigung mehr in Print. Papierverschwendung, weil das im Internet viel besser und ausführlicher präsentiert werden kann. Hefte sind was für Leute, die gern lesen.



Wir reden weiter über Games? Klar, wenn du da andere Spiele-Magazine besser findest, dann lies die. Noch gibt es ja ein bisschen Auswahl. ;)

Das kam falsch rüber! Ich bezog diesen Satz auf die Retro-Rubrik, die du angesproichen hattest ;)
Dort gibt es zum Beispiel die Retro Gamer. Erscheint glaube ich 3-4 mal im jahr und ist sehr informativ. Kein bißchen 08/15 :)
Anonsten eben Literatur wie zum Beispiel "Extraleben".

Andere Magazine wie die M! finde ich ebenfalls nicht gut. Wie schon gesagt...wenn ich so ein Magazin aufschlage und ich etwas lese und dabei denke:" Ach, dass weißt du doch schon lange!" habe ich irgendwie das Gefühl, mein Geld zum verschwendet zu haben :(
 

YadeBlume

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
265
Reaktionspunkte
72
Also ich freue mich immer noch aufs neue eine aktuelle GA in den Händen halten zu dürfen.Wer täglich nur nach News im Netz sucht,für die sind solche Magazine schon am ersten verkaufstag nicht mehr Aktuell.Aus diesem Grund kann ich D1rtbAg verstehen.Ich für meinen teil werde es mir weiterhin kaufen sol lange es noch gedruckt wird.
Eines wollte ich über diese ausgabe noch loswerden.Obwohl über die E3 berichtet wurde hatten fast alle Vorschauberichte PC Screenshots.Dabei hätte man locker von der One oder PS4 diese entnehmen können.Bei einem Spielemagazin mit dem Schwerpunkt Konsolen sollte standardmäßig zuerst Screenshots der Konsolenfassungen verwendet werden.Watch Dogs und Wolfenstein hätten eine höhere Note verdient gehabt.:)
 

D1rtbAg

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
285
Reaktionspunkte
31
Vielleicht sollte man über eine Namensänderung nachdenken. Denn Aktuell passt ja bei einer monatlich erscheinenden Ausgabe bei Gott nicht ^^
 

Tito

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.07.2007
Beiträge
4.005
Reaktionspunkte
458
Schade das die Rubrik retro-konsolen wieder zu ende geht.Hätte gern was ausführlicher sein können wie zb sinnvolles zubehör usw.
Muß auch Yade zustimmen,manch Noten für Games sind schon sonderbar,das zb für Wolfenstein kein MP vorhanden ist sollte kein punktabzug sein,eher ein +,denn die Fangemeinde findet es gut & das ist das wichtigste.
 
Z

ZickendeTightBombe

Gast
Wie schon gesagt...wenn ich so ein Magazin aufschlage und ich etwas lese und dabei denke:" Ach, dass weißt du doch schon lange!" habe ich irgendwie das Gefühl, mein Geld zum verschwendet zu haben :(

Dann kann ich es aber nicht nachvollziehen, wozu du dann seit Jahren ein Abo hast?! :o
Dazu fallen mir 5 Worte ein: "Nix - ist - schneller - als - Internet"! ;) Ist ja iwie logisch, dass ein Print Magazin was die Aktualität angeht, nicht mit den Online Portalen mithalten kann! Aber wenn man ein Magazin liest, geht es doch auch darum das man es gerne tut und dieses Gefühl etwas in der Hand zu haben, durch zu blättern und sich von der Aufmachung des Heft´s berieseln zu lassen ist schon was tolles :) Steckt ja auch immerhin ne Menge Arbeit drinn...
Und es kommt ja auch ab und zu vor, das in den Print Magazinen eine Exklusiv Story zu Spiel X Y zu lesen ist, die man sonst nirgends findet ;)
 
Oben Unten