Games Aktuell 09/2012 - #110: Offizieller Diskussionsthread

Andreas Szedlak

Redakteur
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
1.123
Reaktionspunkte
284
Pünktlich zur gamescom kommt die neue Games Aktuell 09/2012 am 15. August in den Handel (in manchen Bundesländern wegen des Feiertags evtl. schon am 14. August). Wir sind wieder viele Tausende Kilometer gereist, um euch einige der wichtigsten gamescom-Themen bereits jetzt im Heft präsentieren zu können. Achtung: Abonnenten erhalten die neue Games Aktuell wenige Tage später als gewohnt, da einige der Infos im Heft derzeit noch streng geheim sind und einem weltweiten Embargo unterliegen - wir bitten herzlichst um Verständnis!

Call of Duty: Black Ops 2
Exklusiver Studiobesuch: Für die Enthüllung des Multiplayer-Parts von Black Ops 2 ist Andy kein Weg zu weit. Als einziges deutsches Magazin durften wir zu Treyarch nach Los Angeles fliegen, wo Andy von Studioboss Mark Lamia sowie Game Design Director David Vonderhaar die überraschend vielen Multiplayer-Neuerungen präsentiert bekam. Danach hatte er mehrere Stunden Zeit den Mehrspieler-Modus von CoD: Black Ops 2 ausgiebig zu spielen und die Neuerungen auszuprobieren. Mehr dürfen wir auf Grund eines weltweiten Embargos an dieser Stelle noch nicht verraten - nur so viel: wir hatten eine Menge Spaß!


GA_0912_Cover_verpixelt_NEU.jpg
Unter Embargo: Einige Infos der Games Aktuell 09/2012 (ab 15. August am Kiosk) sind noch geheim.

Need for Speed: Most Wanted


Einen Tag vor Beginn der Olympischen Sommerspiele war London bereits eine Hochsicherheitszone. Dennoch haben wir es zum Studio von Criterion Games geschafft, wo das Team um die kreativen Köpfe Matt Webster und Craig Sullivan am neuen Need for Speed basteln. Wie viel Burnout steckt eigentlich in Most Wanted? Das war nur eine der Fragen, der wir bei Criterion nachgingen. Neben einem längeren Interview hatten wir auch die Gelegenheit den Action-Racer ausführlich zu spielen. Wie viel Potenzial in dem Open-World-Rennspiel steckt, sagen wir euch in unserer großen Vorschau.

Crysis 3
Für unseren Besuch bei Crytek tauschten wir Flieger gegen Bahn und fuhren nach Frankfurt. Was wir im Crytek-Hauptquartier spannendes zu sehen bekamen, gehört zu den noch geheimen gamescom-Enthüllungen, die ihr ab 15. August in der neuen Games Aktuell findet.

Injustice: Götter unter uns
Batman prügelt sich mit Superman? Im neuen Beat'em Up von MK-Schöpfer Ed Boon gibt es nichts, was es nicht gibt. Auch bei Injustice hatten wir die Gelegenheit, die Entwickler in ihrer Heimat zu besuchen, diesmal war Chicago das Reiseziel. Was uns neben der Heldenriege noch an Injustice gefällt, lest ihr in unserer Vorschau.

Weitere Vorschau-Artikel:
Pro Evolution Soccer 2013, WWE 13, Rabbids Land (Wii U), South Park: Der Stab der Wahrheit, X-COM: Enemy Unknown und das neueste aus Resident Evil 6.

Report: Einfach, einfacher, casual - der Casual-Fluch
Wer schon lange dem Hobby Videospiel frönt, der hat es längst erkannt: Die Games von heute werden anscheinend immer einfacher. Doch aus welchem Grund geht der Trend in Richtung "Ver*casualisierung"? Wir gehen diesem Phänomen in unserem großen Report auf den Grund – und zeigen als Gegenpart allen Freunden von Herausforderungen die schwierigsten Spiele der letzten Jahre.


Katha_testet_den_3DS_XL.jpg
Nur in Games Aktuell 09/2012: Katha testet den 3DS XL - mit Video.

Nintendo 3DS im Test


Klein gegen groß, alt gegen neu. Lohnt sich der Umstieg vom 3DS auf den 3DS XL und wie sehr machen sich die Neuerungen des großen Nintendo-Handhelds in der Praxis bezahlt? Handheld-Expertin Katharina hat den 3DS ganz genau unter die Lupe genommen und gibt eine ausführliche Kaufberatung - inkl. Testvideo auf der Heft-DVD.

Sleeping Dogs - Test + 5-teiliges Mega-Testvideo
Kommt das Open-World-Actionspiel an die Qualität eines GTA 5 heran? Wir haben das knallharte Hongkong-Spektakel getestet. Alles zu den Stärken und Schwächen von Sleeping Dogs erfahrt ihr zudem im fünfteiligen Mega-Testvideo auf der Heft-DVD.

Transformers: Untergang von Cybertron im Test

Dass das neue für ein Lizenzspiel eine beachtliche Qualität besitzt, konnte man zuvor schon anhand einer Vorabversion sehen. Nun aber durften wir Transformers: Untergang von Cybertron testen und waren perplex, wie viel Spaß das Actionspiel letztlich macht.

Darksiders 2 im Test
Kann das Hype-Actionspiel den Vorschusslorbeeren gerecht werden? Unser Test von Darksiders 2 gibt die Antwort.

Risen 2: Dark Waters
Auf dem PC ein Hit, auf Konsolen mit deutlichen technischen Schwächen. Wieviel Spaß Risen 2 auf PS3 und Xbox 360 trotz der Schwächen macht, lest ihr in unserem Test.

Weitere Test-Artikel:
The Secret World, Endless Space, Quiz Party, New Super Mario Bros 2 uvm.

Videoshow: Unsere 15 liebsten Spiele für unterwegs
Sonne, Strand und Meer sollte eigentlich die Umgebung für unsere neue Videoshow beinhalten. Letztlich hat es zwar "nur" zu Sonne und Strand gereicht, das diente aber dennoch als optimale Location für die Präsentation unserer "15 liebsten Spiele für unterwegs". Was wir derzeit auf PS Vita, 3DS, iPad und Co. zocken, erfahrt ihr in unserer neuen Outdoor-Videoshow - nicht verpassen!

Weitere kommentierte Videos auf der Heft-DVD:
Sleeping Dogs (Mega-Testvideo), Darksiders 2 (Test), Risen 2: Dark Waters (Konsolentest), Call of Duty: Black Ops 2 (Making-of), Nintendo 3DS XL (Testvideo mit Katha), Assassin's Creed 3, Dishonored: Die Maske des Zorns, ZombiU, PES 2013 und Gears of War: Judgment

Die Games Aktuell 09/2012 ist ab 15. August im Handel erhältlich. Die DVD-Variante mit prall gefüllter Doppel-DVD voller kommentierter (HD-)Videos gibt's für nur 3,90 Euro. In der Magazin-Variante ohne DVD kostet die neue Games Aktuell schlanke 2,50 Euro!

Ihr wollt die Games Aktuell immer schon vor dem Kioskstart bequem im Briefkasten haben und dazu noch Geld sparen sowie eine tolle Prämie kassieren - oder euch den Weg zum Kiosk sparen und die aktuelle Ausgabe geliefert bekommen? Hier geht's zum Games-Aktuell-Shop!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

StHubi

Gast
Ihr habt schon New Super Mario Bros. 2 getestet? GEKAUFT :D

P.S.: Okay, die anderen Themen und Beiträge sehen auch ganz gut aus ;)
 

Remy92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2010
Beiträge
376
Reaktionspunkte
20
Allein schon wegen den Tests zu Sleeping Dogs und Darksiders 2 ist das Heft so gut wie gekauft.:D
Saubere Arbeit, Games Aktuell Redaktion!
 

Abonnent

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.08.2012
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Wäre jemand so freundlich, die Wertung von Darksiders 2 zu posten? Danke

Ich bin ziemlich angesäuert wegen dem Aboproblem aufgrund von Call of Duty. Das Spiel interessiert mich absolut NULL. Und deswegen komme ich als Abonnent nicht an den Darksiders 2 Test, obwohl das Spiel bei mir dann wohl am Donnerstag schon im Kasten liegt. Hätte gerne vorher noch den Test dazu gelesen. Leider ist das Heft bisher noch nicht im Briefkasten gewesen. Auch am Kiosk ist es heute noch nicht erhältlich.

Ich wohne in Bayern, dort ist morgen ein Feiertag. Ich bekomme es also nicht im Laden und auch nicht per Post. :autsch:

Könnte man für solche Situationen (Und diese passieren ja recht häufig) den Abonnenten irgendwie ermöglichen, dass wenigstens die anderen Heftbeiträge per Mail oder gesicherter Seite, auf der man seine Abonummer angibt, abgerufen werden können?

Das ist sowas von ärgerlich.
 

Abonnent

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.08.2012
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Vielen Dank.

Scheint wohl genau so bewertet worden zu sein, wie in der Play3.

Jetzt hoffe ich nur, dass der geschriebene Text des Tests von dem der Play3 abweicht. Werde ich dann wohl am Donnerstag erfahren.
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
327
Vielen Dank.

Scheint wohl genau so bewertet worden zu sein, wie in der Play3.

Jetzt hoffe ich nur, dass der geschriebene Text des Tests von dem der Play3 abweicht. Werde ich dann wohl am Donnerstag erfahren.

Der Text wird mit Sicherheit abweichen. Auch wenn ich deinen Ärger grundsätzlich nachvollziehen kann, eine Frage bleibt für mich: Warum musst du den Artikel lesen, bevor du das Spiel bekommst? Deine Kaufentscheidung, dafür ist ein Test ja eigentlich da, hast du doch längst getroffen.
 
G

GenX66

Gast
Die DVD war zu kurz. Die Besprechungen werden zwar länger, aber es haben sich auch viele kleine Fehler eingeschlichen. Statt die Outtakes zu bringen, solltet ihr lieber mehr Wert auf den Feinschliff legen und längere Ingames-Szenen zeigen, etwa wie bei Darksiders 2.

So sagt z.B. Andy in der Besprechung zu "Dishonored: Die Maske des Zorns": "man kenne diese "Striker" auch bereits aus Half Life 2", obwohl sie "Strider" heißen. Ein alter Hase von Spieleredakteur sollte diese kleinen aber feinen Untersiede wahrnehmen, bevor sie auf eine DVD gepresst wurden. Ein wahrer Half-Life-Fan wendet sich mit grausen ab (ich jetzt nicht, habe das aber so verstanden)! ;)

Dafür haben die Praktis diesmal einen richtig guten Job gemacht und kamen auf der DVD äußerst sympathisch rüber! Großes Lob dafür und Grüße von mir! :hoch:
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
327
Die DVD habe ich mir zwar noch nicht reingezogen, ziehe in puncto Heft aber schon mal ein positives Fazit. Sehr rund, mit schönem Special und einigen sehr, sehr guten Texten (z.B. Sleeping Dogs, Darksiders II).

Der Einbau von "Games aktuell meint"-Bausteinen in einigen Artikeln gefällt mir. Manchmal könntet ihr da aber gern noch ein bisschen mehr polarisieren. Wo es passt natürlich.

Die Covergestaltung finde ich diesmal fürchterlich. Wenn es sich am Kiosk auszahlt okay. Wäre ich Spontankunde, würde mich das Kuddelmuddel aus typischer Videospiel-"Ästhetik", Gimmick-Infos und Inhalts-Torpedierung aber ganz klar vom Kauf abhalten.

Immer wieder lobenswert ist die Rubrik "Geschmackssache". Mit einer Seite schafft ihr es, den Charakter des Magazins richtig geil zu prägen. BTW: Ist Martin ganz raus? Also heftmäßig. Wäre schade!

Das Thema der dezent veralteten Optik des Heftes lasse ich mal lieber. Scheinbar gab es auch im Sommerloch keine Zeit dafür. Ich fürchte, eher legt Simon noch den Techno-Dance hin, als dass das mit dem Relaunch noch was wird.;)
 
Zuletzt bearbeitet:

JulianG91HH

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.08.2012
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Ich habe mir die Gamesaktuell im Mini-Abo gekauft und vorgestern meine erste Ausgabe erhalten. Ganz ehrlich muss ich sagen, dass ich von der DVD, die ich mir heute Morgen angeschaut habe, regelrecht schockiert war. Die Videoinhalte waren zwar professionell geschnitten, aber das Gestottere und ständige "Ähm"-Gesage der Redakteure hat mich so dermaßen gestört, dass ich mir die DVD nicht zu Ende anschauen konnte. Auch fand ich einfach, dass es deutlich aufgefallen ist, dass im Voraus kein Skript verfasst wurde, an dem man sich während des Aufnehmens der Voice-Overs hätte orientieren oder (ordentlich) ablesen können. So klang das alles einfach nur wie herbei gequatscht und dementsprechend amateurhaft.

Ich meine das echt nicht böse, aber ich finde die Konkurrenz (teste derzeit GameStar und GamePro) oder die Kollegen von PC Games machen das deutlich besser und im professionellen Rahmen.
 

Sil3ntJul86

Gelöscht
Mitglied seit
17.02.2010
Beiträge
5.587
Reaktionspunkte
0
Website
www.konsolengeneration.de
Ich habe mir die Gamesaktuell im Mini-Abo gekauft und vorgestern meine erste Ausgabe erhalten. Ganz ehrlich muss ich sagen, dass ich von der DVD, die ich mir heute Morgen angeschaut habe, regelrecht schockiert war. Die Videoinhalte waren zwar professionell geschnitten, aber das Gestottere und ständige "Ähm"-Gesage der Redakteure hat mich so dermaßen gestört, dass ich mir die DVD nicht zu Ende anschauen konnte. Auch fand ich einfach, dass es deutlich aufgefallen ist, dass im Voraus kein Skript verfasst wurde, an dem man sich während des Aufnehmens der Voice-Overs hätte orientieren oder (ordentlich) ablesen können. So klang das alles einfach nur wie herbei gequatscht und dementsprechend amateurhaft.

Ich meine das echt nicht böse, aber ich finde die Konkurrenz (teste derzeit GameStar und GamePro) oder die Kollegen von PC Games machen das deutlich besser und im professionellen Rahmen.


Da bringt es doch jemand auf den Punkt!
Ich habe sie zwar zu Ende geschaut aber das mit nem breiten Schmunzeln im Gesicht^^
Da wurden die guten Leute in der Vergangenheit wohl etwas zu viel gelobt:rolleyes:

Auch wenn es keine Profis sind und die DVD ein Nebenprodukt des Heftes ist, kann man sich schon etwas mehr Mühe geben. Bei katha hat man irgendwie immer den Eindruck, sie hat da garkein Bock drauf oder sie schläft gleich ein.

Zum Heft selber:
Das Sommerloch lässt grüßen! Ein "Mega"Test jagd quasi den Anderen. Aber was bleibt auch Anderes übrig wenn keine "gute" Kost vorhanden ist, man aber das Heft voll bekommen muss.
 

Boyka

Benutzer
Mitglied seit
16.02.2011
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
Ich kann mich meinen vorrednern nur anschliessen, die dvd war diesmal nix
wobei ich eh der Meinung bin das sich da auch mal was an der Gestaltung ändern müßte

im Verbesserungsvorschläge Thread hatte ich es auch schonmal erwähnt

Ich finde man sollte mal den ganzen Aufbau der DVD umarbeiten ;)
neue Buttons etc

was ich schon immer vermisse, ist ein Button der von den Megatests zurück zum Testmenü führt, es gibt nur einen der direkt ins hauptmenü geht

ist zwar nur einen kleine sache, aber trotzdem

zum Heft selbst

ich bin der Meinung man sollte das Cover wieder von Ausgabe zu Ausgabe umgestalten also von der Farbe her und natürlich auch vom Aufbau

Ich bin leser der GA seit Ausgabe 1, einiges war damals besser und einiges ist heute besser
 
Zuletzt bearbeitet:

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
327
Die DVD habe ich mir jetzt auch angeschaut. Die Kritik hier habe ich vorher gelesen... In Sachen Vertonung ist es meiner Meinung nach immer nachteilig, wenn nicht im Dialog gesprochen wird. Allein ist es viel schwerer und noch dazu weniger unterhaltsam. Bin immer dafür, dass es auf der DVD locker zugeht. Volle Packung Infos im Heft + Spaß auf der Scheibe = Ideale Mischung.

Die Video-Show fand ich wie immer nett. Und das nicht im Sinne der kleine Schwester von Scheiße, sondern wirklich richtig sympathisch spaßig. Nicht zuletzt wegen der Unvollkommenheit beim Schauspielern. Jeder, der mal vor 'ner Kamera gestanden hat, weiß, wie schwer das ist. Außerdem bekam man doch diesmal allein wegen der Location gute Laune.

Generell bleibt im Falle der GA immer festzuhalten, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis bei beiden Heftvarianten absolut top ist.
 
G

GenX66

Gast
Die Video-Show fand ich wie immer nett. Und das nicht im Sinne der kleine Schwester von Scheiße, sondern wirklich richtig sympathisch spaßig. Nicht zuletzt wegen der Unvollkommenheit beim Schauspielern. Jeder, der mal vor 'ner Kamera gestanden hat, weiß, wie schwer das ist. Außerdem bekam man doch diesmal allein wegen der Location gute Laune.

Generell bleibt im Falle der GA immer festzuhalten, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis bei beiden Heftvarianten absolut top ist.
Das kann ich nur so teilen. Der Preis des Hefts+DVD ist für ein Multiplattform-Magazin unübertroffen günstig. Da kann man auch mal Abstriche in Punkto schauspielerische Qualitäten machen.
Sicher, es hat einen gewissen unprofessionellen Charme, aber wenn man sich die ersten frühen DVD-Tests von anno dazumal (z.B. mit dem fränkisch-nuschelnden Frank Emmerich zum ersten "Resistance") heute ansieht, wurden enorme Fortschritte gemacht! Das muss man ihnen anrechnen. Wer witzig-kritisches Entertainment für umme will, kann ja immer noch auf GameOne zurückgreifen. Allerdings bekommt er dann nicht ganz so viele brandaktuelle Infos geboten, wie auf einer GA-DVD enthalten ist.
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
327
Wer witzig-kritisches Entertainment für umme will, kann ja immer noch auf GameOne zurückgreifen. Allerdings bekommt er dann nicht ganz so viele brandaktuelle Infos geboten, wie auf einer GA-DVD enthalten ist.

Und wenn es noch ein bisschen anspruchvoller sein darf: Reload . Die Sendung gefällt mir richtig gut. So ne Art "druckfrisch" für Gamer. Alle Achtung, was bei den öffentlich-rechtlichen so alles geht, wenn sie wollen.:hoch:
 
TE
TE
Andreas Szedlak

Andreas Szedlak

Redakteur
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
1.123
Reaktionspunkte
284
So sagt z.B. Andy in der Besprechung zu "Dishonored: Die Maske des Zorns": "man kenne diese "Striker" auch bereits aus Half Life 2", obwohl sie "Strider" heißen. Ein alter Hase von Spieleredakteur sollte diese kleinen aber feinen Untersiede wahrnehmen, bevor sie auf eine DVD gepresst wurden. Ein wahrer Half-Life-Fan wendet sich mit grausen ab (ich jetzt nicht, habe das aber so verstanden)! ;)

Wenn du die Stelle bei 04:50 meinst: Ich habs mir grad nochmal angehört und ich sage da "Strider". Mag sein, dass es nicht superklar zu verstehen ist. Ich habs mir mit Kopfhörer angehört. Bin übrigens auch Half-Life-Fan. :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten