Games Aktuell Podcast 726: Stray, As Dusk Falls im Test

Jussylein

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.04.2019
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo liebes GA Team, seit alle lieb begrüßt

Ich habe mich nur angemeldet wegen euren Podcast eigentlich ist Twitter meine Heimat ^^, um eine Frage gleich zu beantworten ich heiße Jussylein dass U wird als U ausgesprochen. :)

Ich hoffe euch geht es gut? Ich hoffe Herr Dammes geht es mit seinen Hals besser? Ansonsten weiterhin gute Besserung

Erst einmal ganz großes Lob wegen eure Podcast super spannende Themen, tolle Stimmen alle sehr Symphatisch von euch.,ich freue mich immer auf den Freitag dieser Tag ist echt ein Highlight für mich.

Ich mag auch eure spezial Podcast sehr ich fand dass Thema zu Last of US 2 großartig, ich höre sie gerade beide Teile noch einmal an.

Ich hab dass Last of US Remaster 6 mal durchgespielt, und auf jeder Konsolen Generation gespielt.

Deswegen ich freue mich Riesig auf dass Remake, und kann den hate nicht so ganz nach vollziehen von Youtuber etc.

Aber dass ist Ansichtssache soll jeder für sich beantworten ob er es kauft oder nicht ich denke dass part 1 Remake nicht für Fans gedacht sind die es auswendig kennen sondern für die Generation die noch nicht dass spiel gespielt haben.

Dazu gehören auch körperlich beeinträchtigte Personen. die 60 Barriere Optionen ist wirklich cool und somit können es ganz viele dieses Game spielen die eventuell es nie spielen konnten.

Ich finde dass echt super und dass sollten echt viele games implementieren.

Ich zb bin lese faul ich lese ungerne in Spielen lange Texte, ich selbst würde mir eine vorlese Funktion wünschen für faule Menschen wie mich *lach * ist aber ein Wunsch denken, Mass effect hatte dies damals, fand ich echt super.

Ich muss dazu zu geben dass ich deutsch Synchronisierte Spiele viel lieber spiele, als in englisch mit deutschen untertitel, werde da immer sehr schnell müde und ich finde für mich persönlich stört es die immersion wenn man so wie ich absolut kein englisch kann :-p

So genug small talk jetzt Zu meiner Frage was haltet ihr von den leaks die zurzeit immer mehr zu nehmen?

wie umgeht ihr dass ganze? Auf sozial Media Youtube und Co ist es echt so schwer von den leaks verschont zu bleiben :/

Laut eines insiders soll es demnächst leaks zu God of war Ragnarök geben. Mich macht es traurig denn ist es nicht schöner Die Story etc selbst zu erleben?

Ich frage mich wie solche leaks passieren können? Was ist eure Vermutung dazu hat Sony ein sicherheits Problem?

Habt ihr Infos zu einer switch Pro irgendwie und wenn nein würdet ihr ein Trophy System befürworten?

Ich selbst mag es trophys freizuschalten :) ich hab eine Playstation 5 und eine Xbox series x muss aber zugeben dass ich die Trophys auf der Playstation schon immer cooler fand :)

Dass war es erst einmal mit meinen Fragen irgendwann kommen neue.

ich wünsche euch viel Gesundheit und für alle nur dass beste und alles Glück der Welt.

und bleibt alle gesund viele liebe Grüße an euch

eure Jussylein
 
Zuletzt bearbeitet:

ProtoType666

Benutzer
Mitglied seit
19.08.2013
Beiträge
73
Reaktionspunkte
13
Das war mal wieder ein gelungener Podcast. Ich mag es, dass ihr euch wirklich Zeit nehmt für die User-Fragen und diese auch gewissenhaft beantwortet. Danke sehr!

Da folgt dann auch direkt eine neue Frage von mir:
Bayonetta 3 kommt zum ersten Mal mit einer Funktion daher, um die Freizügigkeit ein- oder auszuschalten. Eigentlich eine ganz gute Idee, um so sowohl Spielern das Game in einem familienfreundlicherem Setting zu bieten, als auch Leuten den Spaß an nackten Tatsachen zu gönnen. Was haltet ihr davon? Und in welchen Spielen würdet ihr dieses Feature (oder ein ähnliches mit z.B. Gewaltgrad-Darstellung) auch gerne sehen?
 

Evil_MarziPAiN

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.07.2022
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Moin moin ihr lieben,

Bin ein neuer begeisterter Podcast Hörer aber habe früher immer mit Freude eure Zeitschrift gekauft.
Nun zu einer kleinen Frage.
Findet ihr auch das mittlerweile viele Spiele nur noch fanboy Wertungen bekommen?
Es brauch nur z.b Zelda auf der Packung zu stehen und da ist die 90% wertung schon in Stein gemeißelt. Auch werden Kritik Punkte ignoriert wohin diese Punkte in anderen Spielen in der Luft zerrissen wird.
Leider oft zu finden bei der gamepro/gamestar.
Wie steht ihr dazu oder bin ich damit alleine?


Macht weiter so, bleibt gesund und auf weitere viele Folgen

Liebe Grüße aus dem Hunsrück
 
Zuletzt bearbeitet:

d0dger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.09.2004
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen,
Danke, dass ihr meine Fragen beantwortet habt. Sollte demnächst mal eine Switch im Angebot sein, werde ich wohl zuschlagen. Lieferprobleme scheint es bei der Switch ja keine mehr zu geben, auch die OLED Version scheint jetzt durchgehend im Laden zu stehen.
Zum GamePass: Ja, ich meinte das Umwandeln von Xbox Gold in GamePass Ultimate. Und die Frage zur Kreditkarte war wegen der expliziten Nennung nur dieser Bezahlvariante in den Bedingungen, siehe Bild und Markierung.
Bis zum nächsten Mal.

GamePass.png
 

Emperoar

Benutzer
Mitglied seit
07.10.2016
Beiträge
44
Reaktionspunkte
21
Hallo liebes GA-Podcast-Team,

ich hoffe Matthias hat seine Stimme „gebugfixed“ und kann heute wieder aus den Vollen schöpfen 😊

Heute habe ich mir während einer schlaflosen Nacht spontan eine gebrauchte Xbox Series S bestellt, die für einen schmalen Taler zu haben war (für 170€ bekomme ich ja kaum eine Switch Lite).

Die letzten Jahre (*hust* Jahrzehnte) war ich ausschließlich auf der Playstation bzw. der Switch zu Hause. Das hier ist nun mein allererster Kontakt mit der Xbox und ich habe 2 Fragen an euch bzw. auch die Community.
  1. Welche Xbox Exklusivtitel sollte ich mir eurer Meinung nach unbedingt mal anschauen? (Auf meinem Zettel stehen bisher die Gears-Reihe, Quantum Break und vielleicht auch mal ein neuerer Halo-Teil, bin aber nicht so der Ego-Shooter-Fan.. Dusk falls aus der Vorwoche könnte auch was für mich sein). Gern auch von den Podcast-Hörern!
  2. Die Series S hat ja kein Laufwerk, d.h. alles läuft ausschließlich digital. Der Game-Pass ist natürlich sehr attraktiv, damit werde ich auf jeden Fall testweise starten. Allerdings bin ich als Single-Player ein alter Online-Muffel und deaktivierte gern so oft wie möglich die Online-Verbindung.
Wahrscheinlich als gebranntes Kind der PS3 Zeit – stundenlanges Glotzen auf den Updatebalken, wenn man nur mal eben kurz weiterzocken wollte und vergessen hatte nach der letzten FIFA-Session die Verbindung zu kappen.

Nun zur eigentlichen Frage. Kann ich Game-Pass-Titel nach dem Download komplett offline zocken? Vermutlich schon, aber muss man sich irgendwie in regelmäßigen Abständen immer wieder mal online anmelden?
Und die Frage noch weiter gedacht. Ich nutze ein 3 Monatsabo, lade Game-Pass Spiele runter bis die Platte voll ist, gehe offline und kündige dann das Abo oder es läuft durch Zeitablauf aus. Was passiert mit den Spielen auf der Platte wenn ich wochenlang offline war? Kann man es dann noch in Ruhe zu Ende spielen oder gibt es da irgendwelche Sperren / Online-Synchronisierungs-Pflichten?

Für Xbox und Game-Pass Nutzer vermutlich doofe Fragen, aber ich nutze bisher keinerlei Gaming-Abos (auch nicht PS Plus oder Nintendo Online). Microsoft hat mit dem Game-Pass hier für Hardcore-Zocker wirklich das interessanteste Abo-Modell.

Ich hoffe Maci ist heute nochmal dabei, er ist ja tief im Thema 😊

Und noch eine kurze Abschluss-Frage. Wann wird zeitlich ungefähr das 15-jährige Podcast-Jubiläum sein? Gibt es schon eine feste Woche bzw. einen konkreten Termin?

Wie immer zum Schluss, noch ein herzliches Dankeschön für die vielen schönen Podcast-Stunden.

LG
Emperoar
 
Oben Unten