Games Aktuell Podcast 728: FIFA 23, Two Point Campus

Lord_Pampelmuse

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.05.2020
Beiträge
28
Reaktionspunkte
12
Lieber Matthias, danke dir! Pizza Hawaii gehört wirklich verboten und sollte zusammen mit E.T. irgendwo in der Wüste verbuddelt werden! Oder man sollte sie Eric Cantona vors Gesicht halten.

Meine heutige Frage kam mit dem neuen Assassins Creed Valhalla DLC auf (der mir überraschend gut gefällt). Gab es Spiele/Spielmodi, bei denen ihr anfänglich ausgerufen habt, dass ihr den Dreck nie spielt, ihr anschliessend mal reingespielt habt um eure Vorurteile zu bestätigen und ihr dann voll drauf kleben geblieben seid?

Ich fand zb The Division 1 ganz okay, aber dann kam der Survival Modus mit. Ich bin zwei oder drei Mal mit dem Gesicht in den Propeller gesprungen und habs dann unter „gleich nach Pizza Hawaii“ eingeordnet. Aufgrund meiner Trophyjägerei habe ich ein paar Monate später dann noch mal reingespielt und… heute ist es mein absoluter Lieblingsmodus.

Ich hab auch mal Fortnite gespielt. Da sag ich aber nur: Wie erwartet, Pizza Hawaii
 

Abstergo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
1.667
Reaktionspunkte
618
Hey ihr Podcastler,
also ich finde ja Pizza Hawaii gar nicht so schlecht. Scheinbar ist das so etwas wie bei den ganzen Simulationsspielen die gefühlt die letzten Jahre wie Pilze aus dem Boden kommen. Die bekommen auch sehr oft super miese Wertungen(oder gar keine..), aber scheinbar verkauft es sich doch, sonst würde es ja nicht so viele davon geben. Seitdem ich vor einigen Jahren mal den Landwirtschaftsimulator über PSPlus angespielt habe, hat es mich was Simulationen angeht auch etwas "erwischt" und inzwischen habe ich bestimmt 10-12 Titel hier im Regal, die viele wahrscheinlich maximal als Einschlafhilfe nutzen würden. Auch ich dachte bei dem ein oder anderen Anfangs, na ja und das soll es jetzt sein? Aber oft kommt dann irgendwann der Moment wo man sich etwas reinfuchst und erkennt so einfach ist es dann doch nicht. Oft ist es die Mischung aus entspanntem Gameplay, aber trotzdem noch konzentriert bleiben. Ich kann dabei wunderbar entspannen, ohne einzuschlafen. Gerade wenn es mal wieder sehr viel war und dann zuhause der Nachwuchs auch noch alles gegeben hat, ist so ein Spiel "Balsam" zur Erholung^^
FIFA und anders Sportspiel Simulationen meine ich hier übrigens nicht, eher so etwas wie den Bus Simulator, Train Sim World usw.
Welche Simulation sollte eurer Meinung noch als Spiel erscheinen , bzw welche würdet ihr euch kaufen?
Habt ihr auch schon mal ein Spiel gezockt wo ihr das gefühlt hattet das ein gewisser Entspannungs- bzw. Erholungsfaktor eintritt?
 
Zuletzt bearbeitet:

CheaterBohlen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.06.2021
Beiträge
159
Reaktionspunkte
52
Hallo ihr Banausen,

Die beste Pizza ist und bleibt immer noch die klassische Salami Pizza. Alternativ kann man aber auch Pizza mit Ei & Würstchen empfehlen. So genug jetzt von Fast Food, sonst bekomm ich Hunger :D

Kommen wir mal zu meinen zwei Fragen an die Podcast Gang.

1) Welches Franchise würdet ihr gerne mal in der Mache eines anderen Entwicklers sehen?
Ich zum Beispiel wäre mal gespannt drauf, wie wohl ein neues Motorstorm von den Forza Horizon Entwicklern aussehen würde. Oder ein Uncharted von Hideo Kojima wäre doch auch mal spannend.
Was sind eure Gedanken dazu?

2) Was müsste sich für euch an der Assassins Creed Reihe ändern, damit ihr den nächsten Teil wieder spielen würdet? Seit AC Origins hab ich keinen Teil mehr durch gespielt, da die Welten viel zu groß und lieblos waren. Man hat einfach gemerkt dass Ubisoft sich sehr stark an The Witcher 3 orientiert hat...ohne Erfolg :D
Ein Remake vom 1.Teil würde ich mit Kusshand nehmen. Aber bitte nur Singleplayer & ohne Online SchnickSchnack!
Vielleicht sollte Ubisoft auch mal was wagen und ein AC mit Ego Perspektive raus hauen. Dying Light 2 hat es vor gemacht.
Ihr dürft gerne mit schreiben Ubisoft ^^
Und die Podcast Crew darf gerne ihre Ideen verraten.

Liebe Grüße aus Chemnitz
 

Charlino

Benutzer
Mitglied seit
10.03.2019
Beiträge
53
Reaktionspunkte
6
Hallo ihr lieben, melde mich auch mal wieder zu Wort.
Salami Pizza bleibt das beste für mich. Was haltet ihr eigentlich so von den Spielen die seit einigen Wochen insbesondere den PSN Store überschwemmen ?
0,99 Euro oder 1,49 pro Spiel und innerhalb weniger Minuten auf Platin, eigentlich haben die ja wenig Wert gegenüber TripleAAA Spielen oder wie seht ihr das ? Auf der anderen Seite scheint es ja einen Markt dafür zu geben sonst würde es ja nicht gemacht werden.
Schöne Grüße und bleibt gesund !
 
TE
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redaktion
Mitglied seit
11.05.2012
Beiträge
610
Reaktionspunkte
41
Hinweis: Die nächste Folge des GA Podcast wird nicht wie gewohnt am Freitag um 16 Uhr erscheinen, sondern ein paar Stunden später. Das hat Embargo-Gründe. Dafür hoffen wir, dass die Themen äußerst spannend sind.
Also nicht wundern, wenn um 16 Uhr noch kein Podcast zu sehen ist.
 

ProtoType666

Benutzer
Mitglied seit
19.08.2013
Beiträge
73
Reaktionspunkte
13
Oje, hier scheint jeder gerade seine Lieblings-Pizza zu nennen... und ich bin jetzt kein so großer Pizza-Freund... also verzeiht mir, wenn ich jetzt keine Lieblings-Pizza nenne.

Zum Podcast: Ein wenig zu viel FIFA für meinen Geschmack, aber da kommt man wohl nicht drumherum. Wird aber vemutlich mit dem jetzigen Podcast vermutlich besser. Wenn ihr schon aufgrund eines Embargos die Veröffentlichung verschiebt, erhoffe ich mir ein spannendes Thema!

Zur Zeit versuche ich, Watch Dogs 2 weiterzuspielen. Irgendwie ist es ein furchtbares Spiel, aber ich will es erledigt haben. Mir ist aufgefallen, dass das ganze Spiel wahnsinnig träge ist. Als ich dann aber in den Einstellungen der PS4 die Internet-Verbindung mal abgestellt hatte, lief es plötzlich richtig geschmeidig. Woran kann das liegen? Und sollte man da nicht vielleicht eine Einstellung im Spiel anbieten, komplett offline zu spielen, um eine bessere Performance zu erhalten? Habt ihr sowas schonmal erlebt?
 

Zebey2000

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2012
Beiträge
143
Reaktionspunkte
13
Lange habe ich nichts geschrieben. Jetzt, bevor es "zu Ende" geht mit dem GA Podcast, melde ich mich nochmal.

1. Warum fusionieren die 3 Podcasts GA, Play Podcast und Heimkino künftig zum PC Games Podcast?

2. Habt ihr Angst, dass euch ein paar der Hörer abspringen, weil sie nur 1 der 3 Podcasts hören wollten?

3. Wenn ihr sagt, ihr wollt die Marke PC Games da durch stärken...inwiefern? Weil die Print-Produkte / Epaper laufen ja auch weiterhin einzeln.

4. Auf welche Spiele und Filme 2022 und 2023 fiebert ihr hin?

Filme: Keine Ahnung. Schon ewig nicht im Kino gewesen. Alles Marvel und DC-verseucht mittlerweile. Selbst die Streaming-Anbieter.

Spiele: Bei mir maximal God of War. Aber da ich den Erstling auch schon echt überbewertet fand, wird es wohl eher ein Lets Play. Und ansonsten zocke ich die Mario Kart Erweiterungen mit Kumpels. Hoffentlich kommt dieses Jahr noch das 3. Strecken-Paket. Denke mal, das wär was für die Weihnachtszeit.

Ich werde euch auf jeden Fall treu bleiben und immer mal wieder reinhören, je nach Themenlage. Habe dem Gaming zwar größtenteils abgeschworen, um mehr Zeit für mich und andere Hobbies zu haben, aber die 1,5-2 Stunden pro Woche müssen sein. Kann man ja wunderbar beim Sport hören.

Greetz und auf 1000 neue Folgen PC Games Podcast
Zebey
 

breakdancer071

Benutzer
Mitglied seit
22.08.2021
Beiträge
47
Reaktionspunkte
3
Fusionieren die Podcasts wirklich?
Ich bin davon ausgegangen, weil nicht nur PC Spiele thematisiert werden, dass es deswegen unter dem Games Aktuell Label läuft ;)
 

Abstergo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
1.667
Reaktionspunkte
618
Lese das hier auch gerade, 3 Podcasts zu einem? Also ganz ehrlich, ich werde mir das mal anhören, aber aktuell halt ich das für relativ wahrscheinlich das ich mir dann einfach einen anderen Podcast suche der sich mehr auf das focusiert was ich halt auch nutze. Ich bin Playstation Spieler, ab und an mal über den Tellerrand schauen zu den anderen Konsolen oder PC ist ok, das hatte aber auch viel damit zu tun wie gut und sympatisch ihr das gemacht habt. Aber bei dem was dann hier alles zu einem Podcast zusammenläuft glaube ich aktuell nicht das ich da die richtige Zielgruppe bin.
 
Oben Unten