Genre-Mix: Welche Spiele-Genres es noch geben muss

hermano

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.02.2012
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Jump'n Run-Shooter: Ist das nicht Quake und UT nicht schon ewiglängst gewesen?!?!?!?
 
G

GenX66

Gast
Man sollte also seinen Nachwuchs mit kindgerechten Horror-Games "psychisch abhärten"?
Kein Wunder, dass immer noch so viele normale Leute denken, wir wären alle Nerds! :autsch:
 

JuergenSchenker

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.01.2013
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Einige unserer Special sind nicht ganz so ernst zu nehmen, wie es den Anschein macht. Natürlich ist das Kinder-Horror- Genre eher ironisch gemeint ^^

Unreal Tournament und Quake kann man sicher als Jump-and-Run-Shooter betrachten. In diesem Punkt kommt es darauf an, wo man die Schwerpunkte setzt. Wir haben bei Jump-and-Run eher an weniger ernste Kost wie Super Mario gedacht und da sind die beiden Games meines Erachtens einfach zu ernst und düster.
 

ekreienbrink

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.07.2011
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Moiens,

zum letzten punkt (Ein Spieler der ein Spieler spielt der ein Spiel spielt) fällt mir tatsächlich (theoretisch^^) eins ein. Es gab auf der PS1 (sofern ich mich noch richtig erinnere) ein ebensolches spiel. man spielte ein kind welches einen charakter in einem fantasyuniversum spielt. irgendwann sgt mutti es ist zeit fürs bett und man spielt das spiel weiter weil es irgendwie wieder selber anging. man hat dann mit einem typen leute und tiere erschlagen (ja wirklich) usw... irgendwann wacht der junge auf und wird irgendwie selber ins spiel gezogen und dann merkt er das der eigendliche hauptcharakter der "böse" ist und man muss das unheil wieder begradigen...

wie gesagt das ich das gesehen habe ist schon ewig her bei einem bekannten.
 
Oben Unten