Ghost of Tsushima: So bewertet die Welt das Open-World-Spiel

janosch2404

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.11.2003
Beiträge
1.132
Reaktionspunkte
382
Die Tests lesen sich ziemlich ernüchternd. Zahlen sagen mal wieder nix aus. Schade, vom Setting hat es mich gereizt. Vielleicht dann im Sale mal.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.590
Reaktionspunkte
107
Wieso ernüchternd. 84% ist doch ein guter Metascore. Die können mehr Spaß machen als manch anderes Spiel mit Metascore über 90%. Meine größte Enttäuschung war da bioshock infinite. Das Spiel hat 94% metacritc. Bei mir hätte es keine 70% bekommen.
 

janosch2404

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.11.2003
Beiträge
1.132
Reaktionspunkte
382
Ich guck ja nicht auf Metascore. Mal ein Auszug aus Polygon:
„Ghost of Tsushima is extremely reminiscent of many entries in the Ubisoft action franchise and other, similar open-world games, both in terms of its combat and its structure.“
„Unfortunately, the gameplay that takes up your time on Tsushima is overly safe and familiar, resulting in a game that’s packed with lovely spots to discover and offers moments of peaceful reflection, yet still struggles to differentiate itself from numerous other open-world adventures.“

Da muss ich sagen, nö. Keine Lust auf sowas. Die Map soll wohl voll mit Markern, Hinweisen usw. sein. Der Kampf ist auch nicht besonders fordernd. Alles eher so beer and prezel. Wie gesagt. Setting reizt mich und Infamaous hat mir auch 5-6h Spass gemacht. Mal gucken, ob meine Bibliothek das aufnimmt. Vorher sollte ich wohl noch andere Sache nachholen, die ich noch nicht gezockt habe. Nen Vollpreis ist mir das hier nicht wert. Dafür trifft es meinen Nerv nur so mittelmäßig.
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Ich guck ja nicht auf Metascore. Mal ein Auszug aus Polygon:
„Ghost of Tsushima is extremely reminiscent of many entries in the Ubisoft action franchise and other, similar open-world games, both in terms of its combat and its structure.“
„Unfortunately, the gameplay that takes up your time on Tsushima is overly safe and familiar, resulting in a game that’s packed with lovely spots to discover and offers moments of peaceful reflection, yet still struggles to differentiate itself from numerous other open-world adventures.“

Da muss ich sagen, nö. Keine Lust auf sowas. Die Map soll wohl voll mit Markern, Hinweisen usw. sein. Der Kampf ist auch nicht besonders fordernd. Alles eher so beer and prezel. Wie gesagt. Setting reizt mich und Infamaous hat mir auch 5-6h Spass gemacht. Mal gucken, ob meine Bibliothek das aufnimmt. Vorher sollte ich wohl noch andere Sache nachholen, die ich noch nicht gezockt habe. Nen Vollpreis ist mir das hier nicht wert. Dafür trifft es meinen Nerv nur so mittelmäßig.

also ich verstehe die Tester hier nicht, wenn man nach diesen Kriterien geht, dann wäre das auch auf die Hälfte aller anderen Spiele zurückzuführen, ich finde nur weil man bekanntes zusammenführt macht das noch lange kein schlechtes Spiel
 

janosch2404

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.11.2003
Beiträge
1.132
Reaktionspunkte
382
Die kritisieren die Ubiformel natürlich deutlich. Aber auch in anderen Reviews kommt das zur Sprache. Es wird hier halt extrem auf sicher gespielt. Im Grunde werden alle Knöpfe gedrückt, die in letzter Zeit erfolgreiche Sony Spiele ausgezeichnet haben. Ist ja nichts verwerfliches aber hatte mir mehr Mut erhofft.
 
S

StHubi

Gast
Die kritisieren die Ubiformel natürlich deutlich. Aber auch in anderen Reviews kommt das zur Sprache. Es wird hier halt extrem auf sicher gespielt. Im Grunde werden alle Knöpfe gedrückt, die in letzter Zeit erfolgreiche Sony Spiele ausgezeichnet haben. Ist ja nichts verwerfliches aber hatte mir mehr Mut erhofft.
Mut wirst du bei AAA-Titeln aber nicht mehr finden. Wenn die sich da einen Fehltritt erlauben, geht womöglich eine ganze Firma unter... Also spielen alle größeren Spiele immer auf Nummer sicher. Ist übrigens einer der Gründe, warum ich heute nur noch selten AAA-Spiele anrühre. Komme also auch du auf die Indi-Seite der Spiele-Macht!!! Wir haben Innovation... und Kekse!!! ;) :D
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Mut wirst du bei AAA-Titeln aber nicht mehr finden. Wenn die sich da einen Fehltritt erlauben, geht womöglich eine ganze Firma unter... Also spielen alle größeren Spiele immer auf Nummer sicher.

würde ich so nicht 100% unterschreiben, siehe z.b. Dreams, The Last Guardian oder Nier Automata

das man keine Revolution erwarten sollte ist mMn selbstverständlich, aber auch z.B. God of War hat den Schritt gewagt sich anders aufzustellen und das hat wunderbar funktioniert
 

janosch2404

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.11.2003
Beiträge
1.132
Reaktionspunkte
382
GoW ist ja ein gutes Beispiel, wie ein Spiel an den Mainstream angepasst wurde. Wo war da der Mut? Das Spiel ist ja anscheinend sehr gut geworden und viele lieben es aber mutig würde ich das nicht bezeichnen. Vielleicht mutig in dem Sinne weil es einige alte Fans vor den Kopf gestoßen hat, aber dafür halt Million andere Spieler angesprochen hat, die auf diese Art von Spiel stehen.
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
GoW ist ja ein gutes Beispiel, wie ein Spiel an den Mainstream angepasst wurde. Wo war da der Mut? Das Spiel ist ja anscheinend sehr gut geworden und viele lieben es aber mutig würde ich das nicht bezeichnen. Vielleicht mutig in dem Sinne weil es einige alte Fans vor den Kopf gestoßen hat, aber dafür halt Million andere Spieler angesprochen hat, die auf diese Art von Spiel stehen.

da muss man erst mal definieren was man unter Mainstream versteht... verstehst du darunter Spielmechaniken? Genre? Setting?

Weil ich wüsste jetzt kein anderes Spiel was genau wie God of War ist, es gibt evtl. Spiele die ähnlicher Natur sind, aber GoW hat doch seine eigenheiten, die es besonders machen wie z.B. das Setting, die Geschichte und auch Teile des Gameplays
 

V2_PUNKT_0

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.02.2020
Beiträge
609
Reaktionspunkte
372
Werde ich erst auf der PS5 spielen, aber freue mich sehr darauf. Genau mein Setting.
 

abwehrbollwerk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.10.2011
Beiträge
2.181
Reaktionspunkte
1.203
@Janosch

Hab jetzt selber etwas Zeit mit verbracht und kann dir nur sagen, Spiel es selber! Es ist echt ein sehr gutes Game.......wirklich! ;)

@v2

Wenn man dann Zeit hat?!?! Wenn ich meine ps5 habe und aktuelle Spiele werden veröffentlicht, so wird es bei mir schwierig sowas nach zu holen.
 
F

FaydHarkonnen

Gast
Ich werde es mit TLoU2 auf der PS5 nachholen. Auf Ghost of Tsushima freu ich mich sehr, da ich japanische Settings äußerst geil finde.
 

janosch2404

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.11.2003
Beiträge
1.132
Reaktionspunkte
382
Ja, ich bin schon sehr angefixt, von dem was ich sehe. Werde das auf jeden Fall zocken. Vielleicht bekommt meine Stadtbibliothek das rein, dann leih ich es da. Euch erstmal viel Spaß!
 
Oben Unten