Google Stadia: Neuigkeiten + neue Spiele aus der Connect

Johannes Gehrling

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
908
Reaktionspunkte
2
Jetzt ist Deine Meinung zu Google Stadia: Neuigkeiten + neue Spiele aus der Connect gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Google Stadia: Neuigkeiten + neue Spiele aus der Connect
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.590
Reaktionspunkte
107
Langweilig. So wird das nichts Google. Wenn die in dem Tempo weiter machen wird das noch sehr lange dauern bis sie die angestrebte Zahl von 1 Mrd Nutzer erreichen. :D
 

janosch2404

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.11.2003
Beiträge
1.132
Reaktionspunkte
382
Ich fand‘s gut. Das EA jetzt mit dabei ist, ist auf jeden Fall ne gute Sache. So bekommt man die Fifa und Madden Spieler dazu. Das wird schon etwas helfen.
 

V2_PUNKT_0

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.02.2020
Beiträge
609
Reaktionspunkte
372
Ich fand‘s gut. Das EA jetzt mit dabei ist, ist auf jeden Fall ne gute Sache. So bekommt man die Fifa und Madden Spieler dazu. Das wird schon etwas helfen.

Heißt das, dass man Fifa nun per Stream kostenlos spielen kann? Das wäre tatsächlich was positives, denn mehr wert ist das jährliche Update nicht. Wenn man mich fragt, ist Fifa nur mit der "Moddingway-Mod" wirklich gut. EA gibt Miliionen für die Lizenzen aus und es kommt nur Mist bei rum. Die Moddingway-Mod gibt es umsonst. Diese verändert das Spiel aber spürbar positiv. Für mich stellt diese Mod ein "Muss" dar.

- - - Aktualisiert - - -

Langweilig. So wird das nichts Google. Wenn die in dem Tempo weiter machen wird das noch sehr lange dauern bis sie die angestrebte Zahl von 1 Mrd Nutzer erreichen. :D

Zuerst kommt die Corona-App, nächstes Jahr wird dann Stadia per Gesetz vorordnet. Jeden Tag eine Stunde Konsum wird zur bürgerlichen Pflicht. 2025 kommen dann die Google-Terminatoren und zerstören auf Basis von Skynet... uhm G.-Net die ganze Menschheit. :D
 

Kahmu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2018
Beiträge
760
Reaktionspunkte
471
EA mi FIFA und in den USA mit Madden ist natürlich ein starkes Zugpferd für die Massen, das kann man nicht abstreiten.
Aber solange es kein Cross-play gibt, und ich glaube nicht das dies in absehbarer Zeit kommen wird, bekommen Sie damit auch nicht die Massen die jedes Jahr Ihre Kohle in den Online Modus stecken.
Was sicherlich spannend wird: Auf Stadia hat EA noch besser die Möglichkeit FIFA X komplett abzuschalten wenn wenn FIFA Y auf den Markt kommt, was sich in diese Richtung entwickelt bleibt interessant zu beobachten.

Ansonsten nur altes, uninteressantes Zeug. Die exklusiven Mini-Party Games erinnern mich mit der Optik an den N64.
 
Z

[zen]

Gast
Bis auf Octopath Traveller und Star Wars nur Mist. Lohnt sich für viele Studios wohl noch nicht die Zugpferde anzubieten.
 

janosch2404

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.11.2003
Beiträge
1.132
Reaktionspunkte
382
Red Dead Redemption? Shadow of the Tomb Raider? Borderlands 3? The Division 2? AC Odyssey? Doom Eternal? Destiny 2? FF XV? Metro Exodus? Mortal Kombat 11? NBA2k20? Ghost Recon Breakpoint? Wolfenstein Youngblood?
Was redest du für ein Mist? Alles aktuelle Games und „Zugpferde“ für die entsprechenden Publisher und Studios. Nur weil nix für dich dabei muss man keine Unwahrheiten verbreiten. Klar sind das Games die schon länger draußen sind, aber alles noch aktuell ohne Nachfolger. Wenn so ein Dienst an den Start geht ist es doch klar, dass erstmal bestehende Spiele in die Bib aufgenommen werden. Man fängt ja bei Null an. Wichtig ist, dass die kommenden auch Day1 aufgenommen werden. Das wäre Grundvoraussetzungen für nen Erfolg. Alles andere würde man wohl nicht tolerieren. Da müssen wir noch etwas Geduld haben, wie sich das entwickelt.
 
Z

[zen]

Gast
Bis auf zwei Spiele ist das alles minderwertiger Mist. Aber lass bitte gut sein. Ich werde dir nicht mehr antworten. Habe kein Bock mit jemanden zu reden, der ständig so unfreundlich ist. Mach es gut.
 

Tobias Hartlehnert

Web Developer
Teammitglied
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
3.215
Reaktionspunkte
455
Website
www.twitch.tv
@zen + janosch, glaube ihr redet aneinander vorbei.

zens Beitrag bezog sich auf die Neuankündigungen in der News. Janosch zählt die bereits erschienen Spiele auf, um die Aussage "Lohnt sich für viele Studios wohl noch nicht die Zugpferde anzubieten" zu widerlegen. Darum gings zen aber wie gesagt nicht.

Und jetzt bitte wieder die Gemüter beruhigen :):truppe:
 
Z

[zen]

Gast
@zen + janosch, glaube ihr redet aneinander vorbei.

zens Beitrag bezog sich auf die Neuankündigungen in der News. Janosch zählt die bereits erschienen Spiele auf, um die Aussage "Lohnt sich für viele Studios wohl noch nicht die Zugpferde anzubieten" zu widerlegen. Darum gings zen aber wie gesagt nicht.

Und jetzt bitte wieder die Gemüter beruhigen :):truppe:

Ich bin beruhigt. Aber mal ehrlich, was soll denn das? Hier herrscht seit Monaten ein sehr fieser Umgangston. Meine Aktivität habe ich deswegen schon runtergefahren. Kaum schreibt man was, packt auch sogleich jemand die Keule aus. Das macht einfach keinen Spaß. Da nutze ich dann lieber die Hilfsmittel des Boards als mich zu streiten.
 

janosch2404

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.11.2003
Beiträge
1.132
Reaktionspunkte
382
Aus zen‘s Posting geht das aber überhaupt nicht hervor. Diese ständige Stadiabashing muss ja auch nicht sein. In den anderen Threads wird ständig gejammert über negative Kommentare und hier ist das erlaubt? Ich weiss, dass ich der einzige StadiaNutzer hier bin. Macht mir aber nix aus. Ich kann das aushalten.

- - - Aktualisiert - - -

Bis auf zwei Spiele ist das alles minderwertiger Mist. Aber lass bitte gut sein. Ich werde dir nicht mehr antworten. Habe kein Bock mit jemanden zu reden, der ständig so unfreundlich ist. Mach es gut.

Minderwertiger Mist von jmd, der Knack gut findet und sich auf Teil 2 freut. Hauptsache trollen, oder was?
 

Tobias Hartlehnert

Web Developer
Teammitglied
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
3.215
Reaktionspunkte
455
Website
www.twitch.tv
Aus zen‘s Posting geht das aber überhaupt nicht hervor.
Nicht explizit, aber wir sind hier im Kommentar-Thread zu einem Artikel. Da liegt es doch in der Natur der Sache, dass man sich auf das Thema bzw. die Aussage des Artikels bezieht, wenn nicht ausdrücklich ein anderer Bezug genannt wird.
 

janosch2404

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.11.2003
Beiträge
1.132
Reaktionspunkte
382
Wenn man sich die Top20 der meistverkauften Spiele 2019 anschaut, dann fehlt eigentlich nur noch Call of Duty und Resident Evil 2. Die anderen sind entweder exklusiv auf einer anderen Plattform oder angekündigt in Form von der EA Partnerschaft. Was fehlen denn für grosse Zugpferde? Würde mich mal interessieren.

FIFA 20 (im Test mit Wertung 9.5)
Call of Duty - Modern Warfare (im MP-Test mit Wertung 9.0)
Mario Kart 8 Deluxe (im Test mit Wertung 9.0)
New Super Mario Bros. U Deluxe
Pokémon Schwert (im Test mit Wertung 8.0)
Luigi's Mansion 3 (im Test mit Wertung 8.0)
Red Dead Redemption 2 (Test der PC-Version mit Note 9.5)
Super Mario Party (im Test mit Wertung 8.0)
FIFA 19 (im Test mit Wertung 9.5)
Minecraft
Days Gone (im Test mit Wertung 8.5)
Star Wars Jedi - Fallen Order (im Test mit Wertung 8.5)
Super Smash Bros. Ultimate (im Test mit Wertung 9.0)
Need for Speed - Heat (im Test mit Wertung 7.5)
The Legend of Zelda - Link's Awakening (in der Stunde der Kritiker)
The Legend of Zelda - Breath of the Wild (im Test mit Wertung 9.5)
Pokémon Schild (im Test mit Wertung 8.0)
Super Mario Maker 2 (im Test mit Wertung 8.5)
Super Mario Odyssey (im Test mit Wertung 9.5)
Resident Evil 2 (im Test mit Wertung 9.0)
 
Oben Unten