GTA 5: Kein Support von PlayStation Move und Kinect

Z

ZickendeTightBombe

Gast
Hätte mich auch gewundert, wenn Move bzw. Kinect-Support drin gewesen wäre ^^
 

Fenrill

Retro Ratte
Mitglied seit
13.06.2011
Beiträge
1.660
Reaktionspunkte
31
hmm, warscheinlich wie bei GTA 4 rein mit der Steuerung vom Controller. Also auch diese Bewegungssteurung. Nicht das man es benötigen würde. ^^
 

halleconni

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.10.2009
Beiträge
230
Reaktionspunkte
39
Obwohl ich mit Kinect-Spielen durchaus Spaß habe (Kinect-Sport), begrüße ich es genauso GTA "normal" spielen zu können. Irgendwie würde dieses typische Rockstar-Flair flöten gehen...
 
H

Hoernchen1234

Gast
Selbst wenn sie sowas einbauen würden. Zur pflicht würden sie es wohl auf keinen fall machen. Und solange das so bleibt können die Entwickler von mir aus machen was sie wollen.
Zeitverschwendung wäre sowas mMn auf jeden fall. Vorallem bei einem GTA.
 

EmGeeWombat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
3.031
Reaktionspunkte
1.346
Nicht mal die brauchen diese zwei Dinge, da sie nicht zu gebrauchen sind, weil sie einfach keine Bewegungsteuerungen sind, sondern Schwachsinn, was die Gamer-Welt nicht braucht.


Vll brauchst du es nicht falconer lag mit seiner Aussage schon richtig.
Casual Spieler haben damit Spaß, die Wii hat mir auch Spaß gemacht. Hätte es nicht schlimm gefunden wenn es bei GTA V drin gewesen wäre. Wie schon gesagt, Pflicht wäre es sowieso nicht gewesen, und wenns gut funzt, zB beim Billiard, warum denn nicht?
Man muss doch nun wirklich nicht jede Innovation gleich abstoßen.
Kenne mich in dem Bereich nicht aus, gibt es bis jetzt überhaupt irgendwelche Spiele die mit dem Zeug richtig gut funktionieren?
 

Falconer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
5.179
Reaktionspunkte
327
Nicht mal die brauchen diese zwei Dinge, da sie nicht zu gebrauchen sind, weil sie einfach keine Bewegungsteuerungen sind, sondern Schwachsinn, was die Gamer-Welt nicht braucht.

Die Gamer-Welt, Du sagst es. Es gibt aber noch eine andere Welt da draußen. Leute, die nicht stundenlang vor der Glotze hocken und zocken. Leute, die mit einer Gamepad-Steuerung komplett überfordert sind. Und die bilden eindeutig die Mehrheit.
 

PSDave

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.03.2011
Beiträge
253
Reaktionspunkte
7
Gegen eine gute und sinnvolle Bewegungssteureung, ist doch nichts auszusetzen, oder?
 
Oben Unten