GTA 5 nicht für PC: Kuriose Online-Petition soll Umsetzung verhindern

Umrael

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2013
Beiträge
5.511
Reaktionspunkte
2.836
Spiele haben wollen? Gut. Spiele für andere vermiesen? Unterste Schublade.
 
G

GenX66

Gast
Kein Spiel herauszubringen, ist definitiv die beste Methode um Raubkopierern auf dem PC das Handwerk zu legen. Aber man muss auch ziemlich gaga sein, um sowas zu fordern! :ugly:
 

big ron

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
6.449
Reaktionspunkte
1.306
Wenn er will, das Raubkopien unterbunden werden, muss er aber auch eine Petition gegen XBOX360 starten.
 
H

Hoernchen1234

Gast
Wo soll ich unterschreiben?:D


Ne also sowas ist ja mal total dämlich. Und dazu noch der Grund. Mehr als lächerlich. GTA 5 wird doch so viel Geld in Rockstars Taschen spülen dass sie auf die paar Raubkopien auch scheißen können.

Zumal es wie schon gesagt wurde auch auf den Konsolen Raubkopien gibt. Und das nicht wenig. Da sollte Rockstar das Spiel wohl lieber garnicht raus bringen.
 
Oben Unten