GTA 5: So riesig ist Los Santos - Das dynamische Missionsdesign erklärt - Fokus auf Raubüberfälle

COB Fan91

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.12.2006
Beiträge
981
Reaktionspunkte
171
Wenn die Welt größer als die GTA IV, San Andreas und Red Dead Redemption zusammen sein soll, das ist dann einfach nur gigantisch und man wird bestimmt viel zum Entdecken haben. :)
 

Mezha

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2011
Beiträge
1.377
Reaktionspunkte
145
traurig, die news die ich hier lese habe ich schon vor 5minuten woanders gelesen aber trotzdem nice ;)
 

GTA Gangster86

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.10.2007
Beiträge
268
Reaktionspunkte
42
Jo.
Bei GA dauert immer alles bischen länger.
Wichtige Meldungen liest man hier erst nach 1 Stunde
 

billy_82

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.07.2007
Beiträge
682
Reaktionspunkte
55
Website
www.gamesaktuell.de
Wenn die Größenordnung tatsächlich stimmt, weiß ich nicht, ob ich damit nicht doch überfordert bin. :rolleyes:
Falls man nun aber die Ozeane erstmals mitzählt, nur weil man auch unter Wasser tauchen kann, relativiert sich das wieder etwas...
 
Zuletzt bearbeitet:

"alter" Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
892
Reaktionspunkte
26
Hoffentlich verlaufe ich mich nicht. ;)

Sonst schalte ich eben mein "Navi" dazu. ;)
 

Toni Ricardelli

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.04.2010
Beiträge
737
Reaktionspunkte
22
Laut Rockstar Games wird die Spielwelt von GTA 5 "größer sein, als die von Read Dead Redemption, San Andreas und GTA 4 zusammengerechnet

WTF?!?!? Oh Gott... mein Herz!
 
Z

ZickendeTightBombe

Gast
Hört sich alles grandios an ! Hoffe nur, dass Rockstar-Games den Mund nicht zu voll nimmt.
Man ey...kann´s einfach nicht mehr erwarten. Hat nich irgend jemand ne Zeitmaschine, damit wir ins Jahr 2013 reisen können ??? xD
 

silenthill999tts

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.02.2007
Beiträge
2.424
Reaktionspunkte
81
Wenn die Größenordnung tatsächlich stimmt, weiß ich nicht, ob ich damit nicht doch überfordert bin. :rolleyes:
Falls man nun aber die Ozeane erstmals mitzählt, nur weil man auch unter Wasser tauchen kann, relativiert sich das wieder etwas...


Genau so siehts auch aus. Ich will ja nicht meckern, ist alles toll, Enttäuschungen mag nur keiner. Da nen großer Ozean, da ne riesen Wüste und schon... blubb... :D

Idee: Die Wüste von RDR, Die Städte aus San Andreas zu einer + Ozean
 

gottcengiz

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.04.2009
Beiträge
1.605
Reaktionspunkte
55
Größe allein ist nicht alles, was bringt mir eine riesige Stadt wenn ich nur in 10 Gebäude hineingehen kann.
 

Fenrill

Retro Ratte
Mitglied seit
13.06.2011
Beiträge
1.660
Reaktionspunkte
32
Wenn die Größenordnung tatsächlich stimmt, weiß ich nicht, ob ich damit nicht doch überfordert bin. :rolleyes:
Falls man nun aber die Ozeane erstmals mitzählt, nur weil man auch unter Wasser tauchen kann, relativiert sich das wieder etwas...
Der ozean zählt aus meiner sicht immer. Selbst bei Vice City konnte man unter Wasser sachen finden und bestaunen. Btw, irgendwie bin ich Skeptisch. Bei GTA 4 haben sie auch groß für PR rausgehauen, wie groß die Spiele Welt ist und dann war sie kleiner als VC. Warum sie größer wirkte war einzig allein die Details und das man langsamer fahren musste. =_= Einige Bilder zeigen die Maß auch nur größer, weil sie 1. zu 1. von der Grafik ausgehen. Nicht von dem Maßstab. Wenn man dan die Stadt auch größer sehen würde, würden auch die Menschen größer sein... aber das müsste man ja anpassen, das vergessen viele Leute. Aber wenn sie ein Godzilla Nico mochten... ;) Naja.
 

billy_82

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.07.2007
Beiträge
682
Reaktionspunkte
55
Website
www.gamesaktuell.de
Der ozean zählt aus meiner sicht immer. Selbst bei Vice City konnte man unter Wasser sachen finden und bestaunen. Btw, irgendwie bin ich Skeptisch. Bei GTA 4 haben sie auch groß für PR rausgehauen, wie groß die Spiele Welt ist und dann war sie kleiner als VC. Warum sie größer wirkte war einzig allein die Details und das man langsamer fahren musste. =_= Einige Bilder zeigen die Maß auch nur größer, weil sie 1. zu 1. von der Grafik ausgehen. Nicht von dem Maßstab. Wenn man dan die Stadt auch größer sehen würde, würden auch die Menschen größer sein... aber das müsste man ja anpassen, das vergessen viele Leute. Aber wenn sie ein Godzilla Nico mochten... ;) Naja.

Lustiger Gedanke: "Die Stadt ist diesmal größer als alles zuvor gesehene! Der Hauptcharakter ist nämlich Lilliputaner!" :D

Bei GTA IV und San Andreas war der Ozean aber quasi unendlich groß, weil man nie an sein Ende Schwimmen oder Fliegen konnte, habs selber mal ne halbe Stunde lang versucht.
Klappte bei San Andreas nur bei einer gescripteten Mission, wo man dann nach Liberty City (?) kam, sonst leider nicht.
Und eine unendlich große Fläche kann man ja schwer toppen.

Tauchen und Entdecken konnte man in geringem Umfang auch in früheren Teilen, da hast du allerdings recht!
 

Fenrill

Retro Ratte
Mitglied seit
13.06.2011
Beiträge
1.660
Reaktionspunkte
32
Lustiger Gedanke: "Die Stadt ist diesmal größer als alles zuvor gesehene! Der Hauptcharakter ist nämlich Lilliputaner!" :D

Bei GTA IV und San Andreas war der Ozean aber quasi unendlich groß, weil man nie an sein Ende Schwimmen oder Fliegen konnte, habs selber mal ne halbe Stunde lang versucht.
Klappte bei San Andreas nur bei einer gescripteten Mission, wo man dann nach Liberty City (?) kam, sonst leider nicht.
Und eine unendlich große Fläche kann man ja schwer toppen.

Tauchen und Entdecken konnte man in geringem Umfang auch in früheren Teilen, da hast du allerdings recht!

Jap, gab da einige Tricks und bei VC hatten sie so schön ein Uboot usw programmiert. btw, es ist nicht unendlich. Es ist nur ein Trick, der einen es "unendlich" wirken lässt. Es ist so, die letzten 100 Meter sind so programmiert, das sie wie ein Laufwand wirken. Du hast das Gefühl immer weiter zu fliegen, oder zu fahren, aber in wirklichkeit bleibst du auf einer Stelle hängen. Versuch mal so weit wie möglich rauszufahren und fahr dann wieder zurück, du wirst merken, das es niemals so lange dauert, wie du rausgefahren bist. :) Ähnliche "Tricks" gab es schon damals. Zb bei Lylat Wars im MP Modus, nur warst du da auf einer Platte, die dich immer wieder auf der gegengesetzen Seite spawnte, ohne das du es merktest. Im grunde konntest du somit tausend fach an deinen Gegner vorbei fliegen ohne das er sich nur einmal bewegte. Tja, mit programmierung kann man schöne sachen schaffen. Umso trauriger, das die entwickler allgemein gesehen heute so faul werden. Rockstar nicht einbezogen.

greetings Fenrill
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Oha...
Rockstar scheint wirklich das Open World Gaming, auf eine neue Stufe hiefen zu wollen.
Ach was sage ich, sie überspringen gleich mehrere.^^
Fantastisch.^^

P.S.
@gottcengiz
Was nützt es dir in zig Gebäude gehen zu können, wenn es einfach nicht machbar ist, jedem Gebäude/Innenleben sein eigenes Flair zu geben zu?
Das wäre einfach uninteressant, in wirklich zig hunderte Häuser zu gehen, wo nichts ist.
 

Fenrill

Retro Ratte
Mitglied seit
13.06.2011
Beiträge
1.660
Reaktionspunkte
32
P.S.
@gottcengiz
Was nützt es dir in zig Gebäude gehen zu können, wenn es einfach nicht machbar ist, jedem Gebäude/Innenleben sein eigenes Flair zu geben zu?
Das wäre einfach uninteressant, in wirklich zig hunderte Häuser zu gehen, wo nichts ist.

Ich würde es als sehr interessant finden. :) Aber das fehlte mir an GTA 4, du hattest keine möglichkeit so viele dinge zu tun. GTA SA war da viel besser.
 

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Ich würde es als sehr interessant finden. :) Aber das fehlte mir an GTA 4, du hattest keine möglichkeit so viele dinge zu tun. GTA SA war da viel besser.

Bei mir ist es ganz anders, ich finde das GTA 4 auch heute noch DAS Open World Spiel ist.
Selbst Saints Row The Third und die anderen guten Open World Spiele, die alle Fun gemacht haben, haben nicht begriffen, was die Faszination bei dem Spiel war.
Das es wenig nebenbei zu tun gab, dass die Missionen an sich auch nicht das wahre war, da stimme ich zu.
Kurz gesagt, wer ein San Andreas erwartet hat, der konnte nur enttäuscht werden.
Ich aber nicht, ich bin vollkommen auf meine Kosten gekommen.
Denn das was Rockstar mit GTA 4 schaffen wollte, haben sie eindeutig geschafft, in meinen Augen.
 
Oben Unten