GTA 5 wird "Open-World neu definieren" - Take-Two über die drei Protagonisten

KingDingeLing87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
18.873
Reaktionspunkte
913
Das ein neues GTA neue Maßstäbe, oder besser gesagt die Latte nochmal ein bisschen höher steckt was das Open World Genre angeht, so war das meines Erachtens bis jetzt bis jetzt bei jedem Teil der Reihe.
Von daher bin ich eh davon ausgegangen, dass auch GTA 5 da weitermachen wird.

Und was die Drei spielbaren Charaktere, die man ja jeder zeit außerhalb der Missionen wechseln kann angeht, bin ich mir auch sicher, dass da Rockstar weiß wie man das einbindet und das in die Story präsentiert.
Ja ich bin ein Rockstarfanboy.
Sie machen ihre Sache einfach gut und deshalb ist die Vorfreude auf das Spiel einfach riesig.
Drei spielbare Charakter steigen die Möglichkeiten eines GTA einfach immens.
 

1UP-LIFE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
5.187
Reaktionspunkte
931
Ich stimme meinem Vorschreiber absolut zu, ins Klo zu greifen ist Rockstar bis zum heutigen Tage fremd, das Ergebnis sind stets qualitativ sehr hochwertige Titel. Auch ich freue mich sehr auf GTA V, bin jedoch im Bezug auf die sinnvolle Umsetzung der Spielbarkeit gleich 3 Charaktere etwas skeptisch, lasse mich aber gerne überraschen.

Warum GTA V explizit das Open-World-Gaming neu definieren soll oder besser gefragt, WIE? Bleibt mir noch schleierhaft. Diese Aussage kann einfach in zu viele Richtungen ausgelegt werden.

LG
Kevin
 
Oben Unten