Halo Infinite: Gameplay-Video und alle weiteren Infos zur Kampagne des Shooters

DominikZwingmann

Redaktion
Mitglied seit
27.09.2012
Beiträge
7.817
Reaktionspunkte
8
Jetzt ist Deine Meinung zu Halo Infinite: Gameplay-Video und alle weiteren Infos zur Kampagne des Shooters gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Halo Infinite: Gameplay-Video und alle weiteren Infos zur Kampagne des Shooters
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.590
Reaktionspunkte
107
Das Gameplay kommt sehr gut rüber, dass haben sie wieder großartig gemacht. Bin gespannt auf die Story wie sich der plot um cortana und in Verbindung mit Atriox nun weiter spinnt.
 
S

Siccc79

Gast
Sieht gameplaytechnisch halt wie immer aus, wieso aber auch groß verändern, spielt sich ja seit jeher super!

In Sachen Grafik dachte ich WOW, bestimmt haut uns das jetzt alle vom Hocker, nicht zuletzt auch durch FKs ständige Vorschusslorbeeren ala "teuerstes Spiel aller Zeiten" usw... und dann kommt das :D

Nicht das es schlecht aussieht, aber es ist doch meilenweit hinter dem, was ich erwartet habe und man uns glauben lassen wollte :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Nicht das es schlecht aussieht, aber es ist doch meilenweit hinter dem, was ich erwartet habe und man uns glauben lassen wollte :)

du kannst das schon so sagen, für DAS Spiel der XBox was eigentlich hätte die Power der Konsole zeigen sollen sieht das sehr schlecht aus

Es gibt schon einige Vergleiche im Internet wo selbst die 360 Version von Halo 3 nicht viel schlechter aussieht und auch Killzone Shadow Fall was wesentlich besser aussieht, das hat auch nix mit Hate zu tun, weil ich das Spiel sicherlich spielen werde und es bestimmt auch nicht schlecht wird
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.590
Reaktionspunkte
107
Ich fibde die Vergleiche unsinnig. Halo 3 auf der 360 sieht natürlich um Meilen schlechter aus und auch Killzone ist nicht hübscher. Was man einfach nicht vergessen darf ist, dass Halo Infinite ein open world game wird, dass mit 4k bei 60 fps läuft (gab's nie zuvor auf Konsole) ubd das der Bild nach Info von Microsoft schon ein halbes Jahr alt ist und man lieber flüssiges Gameplay, als den letzten Stand der Technik zeigen wollte. So war bspw auch Raytracing hier noch nicht implementiert, folgt aber noch. Die Zeit sollte man ihnen einfach geben, dennoch sah das Game schon schick aus ubd natürlich muss man den 4K Trailer zum Vergleich nehmen und nicht die 1080p Variante! :D
 

abwehrbollwerk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.10.2011
Beiträge
2.181
Reaktionspunkte
1.203
Ich fibde die Vergleiche unsinnig. Halo 3 auf der 360 sieht natürlich um Meilen schlechter aus und auch Killzone ist nicht hübscher. Was man einfach nicht vergessen darf ist, dass Halo Infinite ein open world game wird, dass mit 4k bei 60 fps läuft (gab's nie zuvor auf Konsole) ubd das der Bild nach Info von Microsoft schon ein halbes Jahr alt ist und man lieber flüssiges Gameplay, als den letzten Stand der Technik zeigen wollte. So war bspw auch Raytracing hier noch nicht implementiert, folgt aber noch. Die Zeit sollte man ihnen einfach geben, dennoch sah das Game schon schick aus ubd natürlich muss man den 4K Trailer zum Vergleich nehmen und nicht die 1080p Variante! :D

Hörst du die Regenwürmer husten (ahem-ahem),
Wenn sie durchs dunkle Erdreich ziehen,
Wie sie sich winden, um zu verschwinden,
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Ich fibde die Vergleiche unsinnig. Halo 3 auf der 360 sieht natürlich um Meilen schlechter aus und auch Killzone ist nicht hübscher. Was man einfach nicht vergessen darf ist, dass Halo Infinite ein open world game wird, dass mit 4k bei 60 fps läuft (gab's nie zuvor auf Konsole) ubd das der Bild nach Info von Microsoft schon ein halbes Jahr alt ist und man lieber flüssiges Gameplay, als den letzten Stand der Technik zeigen wollte. So war bspw auch Raytracing hier noch nicht implementiert, folgt aber noch. Die Zeit sollte man ihnen einfach geben, dennoch sah das Game schon schick aus ubd natürlich muss man den 4K Trailer zum Vergleich nehmen und nicht die 1080p Variante! :D

merkst du nicht das du dich wieder gerade wie der letzte Fanboy verhälst? nein ich glaube noch schlimmer, du merkst es und macht aus Provokation mal wieder trotzdem

es sagt doch keiner hier das es bis Release nicht etwas besser aussehen kann oder das das Spiel an sich schlecht wird, aber es wurde eben bei einem Next Gen Event diese Version gezeigt und die war technisch absolut schlecht, das hat auch nichts mit Open World zu tun, da gibt es auch auf der Current Gen zig Titel die besser aussehen

und laut meinen Infos soll Raytracing sogar erst nach dem Launch irgendwann kommen...

https://www.windowscentral.com/halo-infinite-will-get-free-ray-tracing-update-after-launch
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.590
Reaktionspunkte
107
Was ich merke ist, dass diejenigen die gerne ihr gift verspritzen dies vor allem immer dann tun, wenn sie doch angeblich selbst überhaupt nicht an dem game interessiert sind. Das sind nämlich diejenigen die gerade am lautesten Krähen. Soviel zum Fanboy sein... Als hätte Sony auf seiner Show Gameplay gezeigt, dass schon nach Next Gen ausgesehen hätte, dort war ebenso Fehlanzeige.

Zu Halo Infinite wurde heute übrigens ein sehr gutes Video von Digital Foundry veröffentlicht, dass doch sehr zuversichtlich stimmt. Wenn das Spiel raytracing support erhält, dann wird das die Grafik laut Alex Battaglia mit großer Wahrscheinlichkeit stark aufwerten und sein wir mal ehrlich, schlecht sah das Game wirklich nicht aus. Digital Foundry legt auch einen Ausschnitt aus Horizon Zero Dawn daneben. Seht euch nur das Wasser und den Wasserfall dort an, da sieht Halo dann doch wieder deutlich besser aus und der Vergleich zweier open world games macht nunmal Sinn. Für ein current Gen game ist halo Infinite außerordentlich schön. Für echte next Gen Optik reicht es (momentan) noch nicht. Bin allerdings auf das Finale Ergebnis gespannt, wenn dieser build schon ein halbes Jahr alt ist und wie gesagt eben noch die wichtige raytracing implementierung kommt. :)
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
Was ich merke ist, dass diejenigen die gerne ihr gift verspritzen dies vor allem immer dann tun, wenn sie doch angeblich selbst überhaupt nicht an dem game interessiert sind. Das sind nämlich diejenigen die gerade am lautesten Krähen. Soviel zum Fanboy sein... Als hätte Sony auf seiner Show Gameplay gezeigt, dass schon nach Next Gen ausgesehen hätte, dort war ebenso Fehlanzeige.

Für V2 kann ich nicht sprechen, aber ich habe schon mehrmals gesagt, dass ich mir diese Gen sicher eine XBox holen werde und auch sicher Halo spielen werde, aber selbst wenn nicht, kann man doch trotzdem seine Meinung zum gezeigten sagen, machst du doch auch immer

Und doch man hat bei Sony die Next Gen wesentlich besser erkannt als bei MS, alleine schon R&C war richtig stark, schau dir mal das vergleichsvideo vom anderen Thread an was ich gepostet habe, das sind riesen Unterschiede zur PS4 Version

Der Titel mag nicht jeden Geschmack treffen, das kann sein, aber wie man hier die Next Gen nicht erkennen kann, verstehe ich absolut nicht, bei Horizon muss man Gameplay abwarten, aber das sah auch sehr stark Next Gen aus, Project Athia ebenfalls

Deathloop und Returnal sind glaube ich her Gameplaytechnisch auf Next Gen ausgerichtet, da die Ladezeiten beim "Neustart" und laden der Welt halt wegfallen, grafisch war das aber eher Current Gen

Zu Halo Infinite wurde heute übrigens ein sehr gutes Video von Digital Foundry veröffentlicht, dass doch sehr zuversichtlich stimmt. Wenn das Spiel raytracing support erhält, dann wird das die Grafik laut Alex Battaglia mit großer Wahrscheinlichkeit stark aufwerten und sein wir mal ehrlich, schlecht sah das Game wirklich nicht aus. Digital Foundry legt auch einen Ausschnitt aus Horizon Zero Dawn daneben. Seht euch nur das Wasser und den Wasserfall dort an, da sieht Halo dann doch wieder deutlich besser aus und der Vergleich zweier open world games macht nunmal Sinn. Für ein current Gen game ist halo Infinite außerordentlich schön. Für echte next Gen Optik reicht es (momentan) noch nicht. Bin allerdings auf das Finale Ergebnis gespannt, wenn dieser build schon ein halbes Jahr alt ist und wie gesagt eben noch die wichtige raytracing implementierung kommt. :)

Ray Tracing kommt wie gesagt erst nach Launch also kann man das noch nicht mit einbeziehen, einen Vergleich zu Horizon habe ich in dem Video von DF auch nicht entdecken können, aber du musst dir doch nur den 4k 60fps Demo Trailer ansehen und das vergleichen mit dem erste Pre Alpha Gameplay von Horizon, jeder der hier sagt das Halo besser aussieht, dem ist nicht zu helfen

auch kommt mir das Video von DF sehr so vor als wolle man viele Dinge relativieren... warten wir mal das nächste Gameplay ab was hoffentlich aktuell ist, vielleicht hat sich ja wirklich viel getan
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.590
Reaktionspunkte
107
@lordvessex

Ich habe dir schonmal gesagt, dass mich ratched und clank grafisch nicht überzeugen konnte. Nach Next Gen sieht das alles einfach noch nicht aus, schon garnicht wenn man die techdemo zu UE5 als Referenz für next Gen Optik heran zieht.

Du hast das Material von Hzd im DF video zu Halo Infinite nicht gesehen? Ich schon. Da ist Wasser und ein Wasserfall, das ganze wirkt arg polygonarm. Da bevorzuge ich schon den Look von Halo Infinite. Warten wir einfach das fertige Spiel ab. Das wichtigste ist erstmal daß die Fans mit dem gezeigten Gameplay glücklich sind, was ja der Fall ist. Mich eingeschlossen.
 

LordVessex

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2013
Beiträge
7.485
Reaktionspunkte
1.807
@lordvessex

Ich habe dir schonmal gesagt, dass mich ratched und clank grafisch nicht überzeugen konnte. Nach Next Gen sieht das alles einfach noch nicht aus, schon garnicht wenn man die techdemo zu UE5 als Referenz für next Gen Optik heran zieht.

ob dich das überzeugen konnte oder was du bevorzugst ist irrelevant, der Titel sieht technisch besser aus als alles was sonst gezeigt wurde gameplaytechnisch und Techdemo als Referenz, man muss doch immer die finale Nutzung von Grafikengines abwarten
 
Oben Unten