Handball

half_baked222

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
3.518
Reaktionspunkte
0
Website
www.telemassaker.de
Nach der stimmungsgeladenen WM im Januar und Februar müssen sich die Handballhelden auch im Liga-Alltag beweisen. Rettet der THW seinen kleinen Vorsprung bis ins Ziel? Gelingt einem der beiden verbliebenen deutschen Teams in der Champions League der große Coup oder können wir uns gar auf ein nationales Finale freuen? Macht der SC Magdeburg im EHF-Cup alles klar? Was tut sich abseits der Bundesliga?
Dies ist der Platz für Handballfreunde und die, die es werden wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DPitt

Gelöscht
Mitglied seit
28.11.2006
Beiträge
202
Reaktionspunkte
0
Deutsches Finale in der CL wäre wirklich extrem goil, solange die Zebras über die Jungs aus der Verkehrssünderkartei-Stadt die Oberhand behalten.

Leider muss Kiel einen 2 Tore Rückstand aufholen, aber das sollte zu schaffen sein.
Ob für die Verkehrssünderkartei-Stadt der 2 Tore Vorsprung ausreicht, bleibt abzuwarten.
Allerdings drücke ich allen deutschen Mannschaften die Daumen.
 
Zuletzt bearbeitet:

boggeyman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
140
Reaktionspunkte
0
Website
lightfreak1990.oyla19.de
ich komm aus rotenburg un wir ham hier die meirotels halle.da spielt immer die mt melsungen^^.sin schön manchmal schöne spiele dabei aber gegen ne mannschaft wie kiel hat die mt klar verloren.die ersten spiele der saison sind eh die schönsten.gleich kiel un magdeburg.is auch gut für die mannschaft,da sind schon mal die mit am schwersten brocken weg un können gechillt an die anderen rangehn.^^


mfg
 

MrHahn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.08.2006
Beiträge
103
Reaktionspunkte
0
Hier scheint es ja jede Menge Handballfans zu haben...
 
TE
TE
half_baked222

half_baked222

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
3.518
Reaktionspunkte
0
Website
www.telemassaker.de
MrHahn schrieb:
Hier scheint es ja jede Menge Handballfans zu haben...
Und was soll uns dieser Einwurf sagen? Bist du Handballfan und vermißt Gesprächpartner? Dann schreib doch etwas dazu, was dich am Handball interessiert, welches dein Lieblingsklub ist oder welche Erwartungen du für die neue Saison hast. Oder du berichtest von ein paar Neuigkeiten. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Diskussionen bilden sich nicht von alleine, wenn kaum jemand ein paar Gedanken bündelt und alle darauf warten, daß jemand was Tolles schreibt. Ohne Meinung geht die Welt zu Grunde.

Für den Fall, daß du nur eine Feststellung gemacht und ein bißchen rumgespamt hast, kann ich nur sagen, daß sowas nicht gut ankommt...
 
Zuletzt bearbeitet:

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
Ich sag auch mal was:
Ich find Handball primitiv :)
Die Sportart, dieses dämliche Rumgeezerre und Geklammere...das gefällt mir überhaupt nicht und dann gibts zig Fouls und der Angriff geht wieder von vorne los bis dann endlich mal ein Wurf kommt oder vll ei Ballverlust.
Die ham ja nichtmal ne Shot Clock :uff:
Ich find die Sportart einfach kacke, aber wo ich Anfang des Schuljahres l im Tor bei so nem Schulturnier gespielt hab (meine Handballerfreunde ham einfach keinen Torawrt finden können und haben dann mich gefragt) hat das schon Spaß gemacht.. War noch nie im Handball im Tor, höchstens mal kurz vor 3-4 Jahren im Sport in nem kleinen Spielchen oder so.
Und hab immerhin nen 7-Meter gehalten :rock: :D
Naja wir haben halt 2 mal gewonnen, gegen Teams gegen die meine Manschaft gut veretidigt hat und ich dann halt auch leichtere Bälle zu halten hatte,weil die ja nicht so gut durhgekommen sind, und 2 mal verloren, weil die da praktisch durch die Verteidigung einfach durchspazieren konnten -.-
Eig warn die auch alle ziemlich mies außer einer :D



Aber dafür gibts keine Schauspielerei, das ist eine tolle Sache im Handball! :)
 
TE
TE
half_baked222

half_baked222

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
3.518
Reaktionspunkte
0
Website
www.telemassaker.de
Nun Zerren und Klammern gibt's im Fußball genausoviel, beim Basketball werden mindestens ähnlich viele wenn nicht sogar noch eindeutig mehr Fouls gepfiffen, die das Spiel unterbrechen. Dort geht der Angriff genauso mit einem neuen Einwurf von vorne los - die technischen Fouls und sonstige Ausnahmen wie die generelle Mannschaftsfoulgrenze außer Acht gelassen, die es beim Handball in ähnlicher Form geben sollte. Und Zeitspiel gibt's ebenfalls, nur ist das nicht besonders hervorgehoben durch eine Anzeigetafel. Der Schiri zeigt das an und dann muß der Torabschluß gesucht werden. Vielleicht stört dich ja das Abwehrbollwerk, keine Ahnung. Im Football gibt's das auch, Basketball ist wiederum recht ähnlich von der Raumaufteilung, wenn auch flexibler. Handball ist zwar nicht meine Lieblingssportart und bei der Wahl, welchen Sport ich ausüben wollte, gäb's einige Ballsportarten, die ich vorziehen würde, doch die WM war ein Erlebnis. Das Zuschauen ist für mich zumindest wesentlich angenehmer als mich selber mit dem kleinen Ball zu versuchen. Liegt vielleicht mit daran, daß andere Sportarten verbreiteter sind und ein besseres, cooleres Image haben.
 

DaveTheBrave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
2.600
Reaktionspunkte
1
half_baked222 schrieb:
Nun Zerren und Klammern gibt's im Fußball genausoviel, beim Basketball werden mindestens ähnlich viele wenn nicht sogar noch eindeutig mehr Fouls gepfiffen, die das Spiel unterbrechen. Dort geht der Angriff genauso mit einem neuen Einwurf von vorne los - die technischen Fouls und sonstige Ausnahmen wie die generelle Mannschaftsfoulgrenze außer Acht gelassen, die es beim Handball in ähnlicher Form geben sollte. Und Zeitspiel gibt's ebenfalls, nur ist das nicht besonders hervorgehoben durch eine Anzeigetafel. Der Schiri zeigt das an und dann muß der Torabschluß gesucht werden. Vielleicht stört dich ja das Abwehrbollwerk, keine Ahnung. Im Football gibt's das auch, Basketball ist wiederum recht ähnlich von der Raumaufteilung, wenn auch flexibler. Handball ist zwar nicht meine Lieblingssportart und bei der Wahl, welchen Sport ich ausüben wollte, gäb's einige Ballsportarten, die ich vorziehen würde, doch die WM war ein Erlebnis. Das Zuschauen ist für mich zumindest wesentlich angenehmer als mich selber mit dem kleinen Ball zu versuchen. Liegt vielleicht mit daran, daß andere Sportarten verbreiteter sind und ein besseres, cooleres Image haben.

Nein Zerren und Klammern gibts in DER Form im Fußball nicht, im Handball ist das ja in einer gewissen Form halbwegs erlaubt..naja kenn mich nicht so aus mit den Regeln.
Ich halt es auch nicht für SO anspruchsvoll..ich mein WENN man mal dazu kommt so nen Sprungwurf zu machen ist es nun wirklich leicht ein Tor zu machen..aus der Entfernung mit viel zeit im Sprung.
Und JA, ich bin nicht der Fan von diesem"Abwehrbollwerk" und JA mich stört es auch im Football.
Das mit den Fouls hast du falsch verstanden, klar gibts im Bastetball ne Menge Fouls, aber die Art des Foulens im Handball find ich einfach nervig...die Verteidigenden tun halt alles um den Gegenspieler nicht vorbei zu lassen und klammern dann oft und so ..ach mich nervt das ungemein.
Und ich weiß,dass es Zeitspiel gibt, aber es ist doch nicht mit so und so vielen Sekunden festgelegt oder? Das find ich schlecht!
Vorteilsregel gibts gar nicht oder? Und wenn,dann ist sie anders als im Fußball und Basketball. Das gefällt mir im Handball auch nicht. Im Basketball ist das 3-Punkte-Spiel zB eine richtig gute Regelung.
Bei der WM hab ich mir afair auch kein SPiel angeschaut..nur so 10 Minuten vom Finale...das war schon ok..aber eben nur okay..
Naja, ...hmm
 

LuMat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.05.2007
Beiträge
467
Reaktionspunkte
0
Also ich finde Handball einfach nur saugeil. Ich spiele selber auch in einem Verein und es macht mir richtig Spaß. :) Mein Idol ist Pascal Hens, obwohl meine Position nicht der linkse Rückraum ist, ich spiele lieber am Kreis. :D Mein Lieblingshandballverein ist der HSV Hamburg, toller Verein. :hoch: Und natürlich die deutsche Nationalmannschaft find ich auch super. ;) Und der Fritz ist einfach nur eine Klasse für sich. Wie der die Bälle rausfischt, unglaublich. :huh:
 

Agent46

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
1.312
Reaktionspunkte
0
Mensch, wieso les ich denn erst jetzt hier rein?
Nun, ich spiele seit den "Bambinis" Handball (das heißt, seit dem Alter von 6 Jahren). Heute spiele ich in der Zweiten Mannschaft unseres Vereins. Meine Position ist Links außen, was bedeutet, das ich der Mann bin, der am schnellsten vorne sowie hinten sein muss. Selbstverständlcih braucht man hierfür eine klasse Kondition, anders hält man die ständigen Sprintphasen gar nicht erst aus.

Was mir hier an falschem Gefasel über den Sport an den Kopf geflogen ist, treibt mir glatt die Schamesröte ins Gesicht.
Nein Zerren und Klammern gibts in DER Form im Fußball nicht, im Handball ist das ja in einer gewissen Form halbwegs erlaubt..naja kenn mich nicht so aus mit den Regeln.
Das mit den Fouls hast du falsch verstanden, klar gibts im Bastetball ne Menge Fouls, aber die Art des Foulens im Handball find ich einfach nervig...die Verteidigenden tun halt alles um den Gegenspieler nicht vorbei zu lassen und klammern dann oft und so ..ach mich nervt das ungemein.
Zerren und Klammern gibt es im Fußball sehr wohl in dieser Form, allerdings bekommt der Schiri nicht viel davon mit - das machen die Spieler unter sich aus.:)
Erlaubt ist Klammern in jedem Fall im Handball, es wird zwar Foul gepfiffen, allerdings ist dieses nicht mit dem eines Fußballfouls zu vergleichen. Im Handball gehören defensive Fouls einfach dazu, man wird deswegen nicht gleich bestraft. Ist der Gegenspieler bereits "durchgekommen" und wird daraufhin umgeschlagen, setzt es je nach Härte Karten. Fliegt der gefoulte dabei noch in den Kreis, gibt es Siebenmeter. Zwei Minuten wird bei unsportlichen Aktionen verteilt, das bedeutet z.B. (wie bei mir im letzten Spiel) man nimmt einen am Arm und reißt in dann zu Boden. -> Warum ich dies tat, lass mal meine Sorge sein.
Und JA, ich bin nicht der Fan von diesem"Abwehrbollwerk" und JA mich stört es auch im Football.
Nun, du hast es richtig erkannt: Handball ist kein Sport für Weicheier, hier geht es zur Sache. Der Vergleich zum Football war insofern äußerst korrekt, als das Handball nach Football die härteste Sportart überhaupt ist.
Ich halt es auch nicht für SO anspruchsvoll..
Das sagst du, nachdem du Handball nur im Schulsport spieltest? Ach, bitte...
ich mein WENN man mal dazu kommt so nen Sprungwurf zu machen ist es nun wirklich leicht ein Tor zu machen..aus der Entfernung mit viel zeit im Sprung.
Hui, da spricht einer aus Erfahrung. Sag das mal den Franzosen, die an unserem sehr geehrtem Herr Fritz gescheitert sind. Und du kannst mir glauben, die können schießen...
Und ich weiß,dass es Zeitspiel gibt, aber es ist doch nicht mit so und so vielen Sekunden festgelegt oder? Das find ich schlecht!
Es gibt im Handball nicht nur normales, zeitlich begrenztes Zeitspiel sowie in fast jeder Ballsportart, sondern auch eine spezielle Form des "Angriffszeitspiels". Dies bedeutet, geschieht im Angriff lange Zeit (30 sec. um genau zu sein) nichts, also ein Spiel ohne jeglichen Druck aufs Tor, pfeift der Schiri "Zeit"(um dies anzuzeigen hebt der Schiri 10 sec. vor Pfiff die Hand). Durch Fouls wird diese "Zeit" jedoch verdrängt, denn nach jedem Foul darf die gefoulte Mannschaft noch min. 3 Abspiele tätigen, erst dann darf der Schiri wieder die Hand zum anzeigen des "Zeitspiels" heben.
Vorteilsregel gibts gar nicht oder? Und wenn,dann ist sie anders als im Fußball und Basketball. Das gefällt mir im Handball auch nicht.
Vorteilsregeln gibt es nicht nur, sie sind auch nahezu die gleichen wie in eben diesen Sportarten.
Ist ein Spieler mit dem Ball an der Abwehr vorbei, wird gefoult, ist aber trotzdem noch in der Lage zu schießen, lässt der Schiri den Vorteil laufen. Ganz klar und logisch geregelt.
Bei der WM hab ich mir afair auch kein SPiel angeschaut.
Hättest du vielleicht tun sollen.;)

Also, sorry Dave, aber deine Handballkenntnisse sind gleich null und was du hier an Zeugs behauptet hast, zeigt dies noch deutlicher.
Trotzdem viele Grüße an dich, hoffe du siehst den Sport jetzt etwas anders,
Agent46
 
D

Dr. Kratos666

Gast
Wusste gar nich, dass wir sogar einen Handball Thread haben/hatten.:huh:
Man hat hier lange niemand gepostet.;)
 

Eddie HD

Moderator
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
5.752
Reaktionspunkte
244
Website
www.cynamite.de
Man hat hier lange niemand gepostet.;)

Joah, schade eigentlich. Zumal gerade die WM in Kroatien läuft.

Unsere Jungs mussten heute übrigens die erste Niederlage der WM einstecken. Sie verloren gegen die Niederlande mit 24:25 nach einem spannenden Finale.

Dienstag geht's gegen Europameister Dänemark weiter. Sollten wir dort gewinnen, sind wir im Halbfinale.
 
D

Dr. Kratos666

Gast
Joah, schade eigentlich. Zumal gerade die WM in Kroatien läuft.

Unsere Jungs mussten heute übrigens die erste Niederlage der WM einstecken. Sie verloren gegen die Niederlande mit 24:25 nach einem spannenden Finale.

Dienstag geht's gegen Europameister Dänemark weiter. Sollten wir dort gewinnen, sind wir im Halbfinale.
Die Niederlage war aber schon irgendwie link, da es einige sehr fragwürdige Schirientscheidungen gab.
Da versteh ich den Brand schon, der ist ja ganz schön abgegangen.
Mal sehen wie es gegen Dänemark läuft.
 

Hawkfire

Beta-Tester & Kicktipp-Gewinner 10/11, 12/13 und 1
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
3.866
Reaktionspunkte
57
Website
www.cynamite.de
Jo habs auch gesehen. Es war schon mehr als unglücklich von den Schiedsrichtern sowas in dieser Situation zu pfeifen. Aber Proteste werden auch nichts helfen. War ja alles regelkonform nur halt sehr unglücklich gepfiffen :(
 

Nizzle195

Kicktipp-Gewinner 2009/2010
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
14.909
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
gegen die dänen packen die das schon. ja war schade mit der niederlage heut. aber manchmal gweinnt man und manchmal verliert man. auch wenns richtig knapp war.
 

Barbarez82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.01.2009
Beiträge
100
Reaktionspunkte
0
Joah, schade eigentlich. Zumal gerade die WM in Kroatien läuft.

Unsere Jungs mussten heute übrigens die erste Niederlage der WM einstecken. Sie verloren gegen die Niederlande mit 24:25 nach einem spannenden Finale.

Dienstag geht's gegen Europameister Dänemark weiter. Sollten wir dort gewinnen, sind wir im Halbfinale.


Niederlande? NORWEGEN!!!! ;)
 

Crizzo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
4.631
Reaktionspunkte
2
So...wieder verpfiffen worden, wieder knapp verloren und somit sind wir zu 95% raus. Daran, dass jetzt Polen - Norwegen unentschieden spielen und sich somit gegenseitig rauswerfen glaube ich nicht, denn vom Glück verfolgt werden wir nicht mal annähernd...

Jetzt weiß ich auch wieder, was gemeint war mit "Die Schiedsrichter pfeifen wie vor 20 Jahren", gemeint ist die Einnahmen Kontrolle und Bestechungsschutz...auch wenn es keine Beweise gibt, fällt es schwer zu glauben, dass die Unparteiischen wirklich ihrem Namen Ehre gemacht haben...
 

Agent46

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
1.312
Reaktionspunkte
0
Da hast du Recht, musste mich gerade auch sehr im Zaum halten...Eine bodenlose Unverschmämtheit, was da verpfiffen wurde. Und das bei so einem derart wichtigen Spiel...
 
Oben Unten