Harry Potter Themenpark/ -bereich

MAGIC_The_real_One

Gelöscht
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
166
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen.

Unter The Wizarding World of Harry Potter – Universal Orlando Resort kann man sich einen ersten Eindruck des neuen Themenbereiches Harry Potter bei Universal in Orlando machen.

Das macht wirklich Lust auf mehr. :)

Nur schade, das in Deutschland keiner daran gedacht hat. :autsch: Moviepark Germany hätte da zuschlagen können. Es scheuen sich in Deutschland zu viele davor viel Geld auszugeben. :runter:
 

shangtsung

Gelöscht
Mitglied seit
27.10.2007
Beiträge
3.420
Reaktionspunkte
3
Website
www.rpg-universum.com
Da sieht schonmal richtig cool aus.
Wieso macht in Deutschland kein Park so ein Bereich?, gibt bei uns genug Harry Potter fans
die da sofort hingehen würde (so wie ich).
Das währe doch was für Bavaria film Studio aber werden ja nur sachen von Filmen gmacht
an denen das Bavaria Film Studio auch beteiligt wa.
 
TE
MAGIC_The_real_One

MAGIC_The_real_One

Gelöscht
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
166
Reaktionspunkte
0
Nun,

der Versuch in Europa soetwas aufzustellen war vielleicht da.

Leider scheitert es an den Rechten der Marke(n) und an den Lizenzen.
Soetwas wollen viele Firmen dann finanziell nicht stemmen.

MoviePark Germany wären solche Charaktäre zu teuer. Da wird leider auch in Zukunft die Archillisverse der Parks sein.
Lieber billiger und dafür mehr anstatt teuer und Qualität.

SpongeBob und Co kann man sich auf Dauer einfach nicht antun!
 
TE
MAGIC_The_real_One

MAGIC_The_real_One

Gelöscht
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
166
Reaktionspunkte
0
Was die Macher da vorhaben wirkt wirklich gut. Selbst "Butterbier" wird dort zu erhalten sein!

Solch ein Themenbereich hätte sich jeder Filmfreund in Deutschland auch gewünscht.
So eine Amerikareise wird da dann sehr schnell recht teuer!

Damit hätte der Moviepark deutlich punkten können.
 

X-DRAG-X

Benutzer
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
40
Reaktionspunkte
0
Was die Macher da vorhaben wirkt wirklich gut. Selbst "Butterbier" wird dort zu erhalten sein!

Solch ein Themenbereich hätte sich jeder Filmfreund in Deutschland auch gewünscht.
So eine Amerikareise wird da dann sehr schnell recht teuer!

Damit hätte der Moviepark deutlich punkten können.

Eigentlich sind die Preise für die Flüge in die Staaten recht angenehm. Heute kriegt man für 300 Euro schon Flüge nach NY, Rückflug inklusive. Ausserdem find ich die Themenparks in den Staaten eh um einiges Besser als die in Europa.
 
TE
MAGIC_The_real_One

MAGIC_The_real_One

Gelöscht
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
166
Reaktionspunkte
0
Nun ja, es ist ja nicht allein der Flug. Da kommen dann ja noch Hotelkosten dazu, Verpflegung usw.!
Und wenn man mal in den USA ist dann auch andere Parkbesuche und demetnsprechend Eintrittspreise!
Da wird das von den Kosten her eh schon umfangreich!

Was Filmthemenparks angeht ist die USA sicherlich besser. Jedoch gibt es den Europapark in Rust der wirklich mit einer der Besten (wenn nicht sogar der Beste) in Europa ist!

Gäbe es noch Warner in Bottrop wäre sicherlich auch Warner Broth. Movieworld mit Vorne.
Ich kann mich noch gut an die Premiere von Batman erinnern wo Arni, George Clooney und Co im Park waren. Das war/ ist Hollywood!

Und gerade das Ruhrgebiet eigent sich hervorragend für solche Themeparks. Und wer weiß, vielleicht kommt doch Warner wieder zurück!
 
Oben Unten