Heim Kino #04: Justice League (Snyder-Cut), Joss Whedon & Oscar-Nominierungen

Maci Naeem

Redaktion
Mitglied seit
01.08.2019
Beiträge
213
Reaktionspunkte
7
Jetzt ist Deine Meinung zu Heim Kino #04: Justice League (Snyder-Cut), Joss Whedon & Oscar-Nominierungen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Heim Kino #04: Justice League (Snyder-Cut), Joss Whedon & Oscar-Nominierungen
 

Famicom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.04.2019
Beiträge
345
Reaktionspunkte
77
Servus erstmal.

Den Snyder Cut fand ich jetzt gar nicht so schlecht. Definitiv viel zu Lang, das hätten auch gern 2 Filme werden können aber naja was ich gesehen habe war unterhaltsam.
Es war besser als Wonder Woman 1984, was auch nicht schwer ist!
Abgesehen davon habe ich Netflix und Disney plus geplündert. Echt Schade das Filme wie Raya ein dasein auf der Klotze fristen wo die doch für die große Leinwand gemacht wurden. War trotzdem recht unterhaltsam und sah toll aus.
Was haltet ihr von Falcon and the winter soldier? Der Pilot war in Ordnung auch wenn ich die Falcon Action am Anfang nicht so gepackt hat. Supercool raus aus dem Flugzeug rein in die Schlucht des sichelförmigen Mondes rein in den Hubschrauber raus aus dem Hubschrauber ..... das kenn ich schon, das langweilt mehr als es rockt. Überraschenderweise fand ich den Wintersoldier Part deutlich interessanter. So eine Road to Redemption für einen früheren Hydra Killer ist eine ganz guter Idee.
Nur der Neue Cap. ist einfach übelst der Lappen im Vergleich zu Evans.

Jo das wars macht weiter so servus, und falls wir uns nicht mehr sehen, guten Tag, guten Abend und gute Nacht!
 
Oben Unten