Höhere Internetkosten durch mehrere PC's an einem Router?

RUE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
326
Reaktionspunkte
0
ich habe als internet provider chello classic und da zahle ich für einen pc 35 euro im monat und habe einen fair use downloadlimit das aber nur ein paar gigabyte sein dürfen. ich habe jedoch zwei weitere pc mit einem router verbunden und wenn man drei pcs betreibt muss man extra einen anderen tarif zahlen das tu ich aber nicht. meine frage merkt chello wenn ich von meinem laptop oder von meinem zweiten desktop pc große mengen an material downloade oder nicht.
wieviel darf man da runterladen?
 

Anbei

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.212
Reaktionspunkte
0
Du solltest vielleicht dazu sagen, das du aus Österreich kommst und es da andere DSl-Tarife gibt als in Deutschland;)
Da jeder PC eine eigene IP Adresse hat, würde es mich nicht wundern, wenn sie das feststellen können.
 

Mudsee

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.434
Reaktionspunkte
0
RUE schrieb:
ich habe als internet provider chello classic und da zahle ich für einen pc 35 euro im monat und habe einen fair use downloadlimit das aber nur ein paar gigabyte sein dürfen. ich habe jedoch zwei weitere pc mit einem router verbunden und wenn man drei pcs betreibt muss man extra einen anderen tarif zahlen das tu ich aber nicht. meine frage merkt chello wenn ich von meinem laptop oder von meinem zweiten desktop pc große mengen an material downloade oder nicht.
wieviel darf man da runterladen?

Nun der Router hat ja deine zugangsdaten und eine eigene Mac adresse ...(und beim Verbinden bekommt er seine IP vom Provider gestellt) und egal wie viele PC hinter dem Router sind ...es ergibt für aussen nur den eindruck da ist ein einziger PC....
Klar man kann den PC-Namen noch auslesen dessen persönliche MAC-Adresse...aber das ist irelevant.

So du zahlst für den Zugang ins internet und sagen wir mal 5 GB im Monat und das kannst du mit Rechner a,b und c machen...das macht keinen unterschied.
Denn du bist ja nur einmal angemeldet im System durch den Router.
 
TE
TE
RUE

RUE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
326
Reaktionspunkte
0
was bedeutet genau Fair Use Policy?
wieviel downloadvolumen hat man da ich habe bisher leider nichts gefunden
 

Mc-Cain

Benutzer
Mitglied seit
14.11.2006
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
Kannst du nicht einfach eine DSL-Flatrate holen mit unbegrenzten download Volumen ?

Gruß

Mc-Cain



PS: Mir scheint die Sonne hier aufn Pelz :P
 

Vitek

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
2.514
Reaktionspunkte
0
Mc-Cain schrieb:
Kannst du nicht einfach eine DSL-Flatrate holen mit unbegrenzten download Volumen ?

Wird schwer. Ich habe auf die schnelle keine Preise bei österreichischen Anbietern gefunden, allerdings sind die Preise für Volumentarife teilweise schon höher als bei uns für ne Flat...
 

Mc-Cain

Benutzer
Mitglied seit
14.11.2006
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
Achso Österreich. Mhm ist das echt nen Problem da nen Flatrate DSL Anbieter zufinden ? ich glaub man hat hier in Deutschland eher das Problem nen Anbieter zu finden der zum Verhältniss der Flatrate günstige Volumen Tarife anbietet.



Mc-Cain
 
Oben Unten