Homefront: The Revolution (PC, PS4, One)

G

GenX66

Gast
Habe dank eines Beta-Keys den Vorab-Multiplayer spielen können (Xbox One). Leider, leider, leider muss ich sagen, zumindest die Closed Beta ist kompletter Schrott.

Mein Ersteindruck von der Beta: Es ist ein austauschbarer Mix aus Tom Clancy's Advanced Warfighter, Battlefield und Halo, es versucht einige taktische Aspekte mit in die Open-World einzubringen, kann dann aber letztlich mit nichts Neuem punkten. Am Ende bleibt ein (guter?) Durchschnitts-Multiplayershooter.

Alles wirkt wie "schon mal dagewesen", alles kommt einem bekannt vor und dazu kommt noch, dass alles komplett bei Nacht spielt und potthässlich aussieht. Lichteffekte? High Dynamic Range? Flare Lens? Fehlanzeige!
Ich gehe mal davon aus, dass sich bis zum Release nicht mehr viel an der Grafik ändern wird, aber das bisher gesehene sah in keinster Weise nach Next-Gen oder irgendwie spektakulär aus.

Zumindest die Framerate blieb stabil bei gefühlten 60fps.

Dagegen war in dieser reinen Multiplayer-Beta kein Hauch einer spannenden Story in der zu erwartenden Kampagne zu verspüren. Mein erster Einduck sagt mir tatsächlich: "Homefront: The Revolution" hat so gar nichts mehr mit dem Gedanken des urspünglichen Crytek-Games gemeinsam. Wenn die Singleplayerkampagne nicht zu 100% punkten kann, dann gebe ich dem Spiel und Deep Silver keine Chance. Denn wie gesagt, den Multiplayer kann man komplett in der Pfeife rauchen, imo. Langweilig. Schade irgendwie!
 
O

occ

Gast
Zur Technik hatte ich bisher nichts gelesen, aber Deine Erfahrung deckt sich mit dem was ich sonst auch bisher gehört habe und das schon vor der Beta: es soll einfach nicht gut sein.
 

kaepteniglo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
1.286
Reaktionspunkte
403
Ich hab gestern die Beta auch mal angeworfen und war erschrocken, wie hässlich die CryEngine aussehen kann.

Wenn man dann Ryse daneben stellt, welches ja mit der gleichen Engine entwickelt wurde, könnte man denken, dass Homefront nicht für diese Gen geplant war.

Und das was man aktuell testen kann ist auch der, unausgegorene Multiplayer. Schade, dass dafür überhaupt Geld investiert wurde. Den MP hat schon beim ersten Teil kaum einer gespielt und nun das hier?

Lieber eine ordentliche Singleplayer-Kampagne, mit mehr als 6h Spieldauer, als das hier.
 
Z

[zen]

Gast
Danke für eure Eindrücke zur Beta. Ich habe bisher nur schlechtes von Freunden über das Spiel gehört. Egal ob MP oder Singleplayer.
 
P

pzyYchopath

Gast
Hab eine Runde gespielt und es ist direkt abgestürzt. Das empfand ich als einen Segen.... meine Fresse, da werden Erinnerungen an DAVILEX und deren Schrottgames wach
 
TE
TE
G

GenX66

Gast
Ein Kumpel sagte, es sei wie Warframe, nur in ganz schlecht. Das trifft es ziemlich auf den Punkt.
Die Animationen kommen einem tatsächlich wie zu SNES-Zeiten vor. Ich würde sagen, Koch Media haben's verkackt.
 

1UP-LIFE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
5.187
Reaktionspunkte
931
Braucht jemand nen Beta Key? Hab einen übrig. Einfach hier Bescheid geben
 
E

Ernator

Gast
Den MP hat schon beim ersten Teil kaum einer gespielt und nun das hier?

Damit tust Du dem Multiplayer aus dem ersten Teil aber unrecht. Der war nämlich recht spaßig. So in etwa eine Art Battlefield Light. Hab das damals zusammen mit einem Kumpel gezockt und wir hatten absolut unseren Spaß.

Aber dieser MP ist in der Tat nicht gut. Sieht nicht gut aus und spielt sich auch unspektakulär. Noch dazu langsame und schwammige Steuerung. Bin Enttäuscht davon.
 
vergiss nicht ein Staubtuch hinter die Lüftungsschlitze der Xbone zu halten nach so langer Zeit im Ruhezustand ;) :p

Ha - denke das eine Staubtuch reicht nicht ;)

Ne ne der One geht es gut - fristet nur ein Nebenkonsolen-Dasein ... hoffe das ändert sich mit Quantum Break! Freu mich tierisch auf das Spiel :)

Edit:
@1UP
vielen lieben Dank - hoffe ich kann mich dafür irgendwann revanchieren:)
 
Zuletzt bearbeitet:
O

occ

Gast
Damit tust Du dem Multiplayer aus dem ersten Teil aber unrecht. Der war nämlich recht spaßig. So in etwa eine Art Battlefield Light. Hab das damals zusammen mit einem Kumpel gezockt und wir hatten absolut unseren Spaß.


Ich habe es nie selbst gespielt, aber so allgemein betrachtet war auch das Fazit zu dem Spiel was ich von vielen gehört habe: "Der Multiplayer ist das Beste an Homefront".
 
P

pzyYchopath

Gast
AltF4Games hat ein lustiges Video zum Spiel gemacht. HF:TR ist definitiv das schlechteste Spiel dieser Gen und ich hoffe, ihr kauft den Schrott nicht.
 

Gamemaster1883

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2008
Beiträge
3.971
Reaktionspunkte
453
Website
www.gamesaktuell.de
Ach was so ein paar Trash Games können auch ganz lustig sein.Ich werds mir sicherlich mal ausleihen.Der 1.Teil war ja auch nix besonderes gewesen aber für ein paar Stunden ballern fand ichs schon okay.
 
TE
TE
G

GenX66

Gast
Erste Wertungen:

Eurogamer – No score
IGN – 5
Polygon – 6
The Jimquisition – 1
GamesRadar+ – 3/5
Metro – 5
We Got This Covered – 2/5
GameWatcher – 6.5
WCCFTech – 5.6
Eurogamer Italy [Italian] – 8
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Erste Wertungen:

Eurogamer – No score
IGN – 5
Polygon – 6
The Jimquisition – 1
GamesRadar+ – 3/5
Metro – 5
We Got This Covered – 2/5
GameWatcher – 6.5
WCCFTech – 5.6
Eurogamer Italy [Italian] – 8

nicht so prall
 
O

occ

Gast
Konsolenfassungen sollen ziemlich schlecht laufen.
Das sich Entwickler sowas immer noch trauen, gibt es doch inzwischen immer einen riesen Aufschrei wenn sowas ist.

Auch PC Version soll teilweise sehr instabil laufen, gerade wenn man die Schatten leicht erhöht soll die FPS in den Keller fallen. K/a ob das bei jedem der Fall ist oder je nach Setup.
 
Zuletzt bearbeitet:

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Konsolenfassungen sollen ziemlich schlecht laufen.
Das sich Entwickler sowas immer noch trauen, gibt es doch inzwischen immer einen riesen Aufschrei wenn sowas ist.

... und wird trotzdem zu Release gekauft, schön geredet, auf Patch gewartet etc. Das ist das Problem. Gamer haben es in der eigenen Hand und versagen jedes mal. :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten