Kaufberatung LED 3D Fernseher 50 bis 55 Zoll.

FIDEL CASTRO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
3.735
Reaktionspunkte
269
Ich suche ein 3D LED Fernseher 50 bis 55 Zoll. Der Fernseher sollte die folgenden Eigenschaften haben und maximal 600 Euro kosten.

-Full HD
-50 bis 55 Zoll
-3D
-Smart TV
-Mindestens 100 Hz
-Integrated Wlan
-Lan Anschluss
-Kopfhörer Anschluss
-Mindestens 3 x HDMI Anschluss
-LED Hintergrundbeleuchtung
-Und gutes Bild und Ton natürlich.
-Mitgelieferte 3D Brillen wäre auch gut aber kein muss.

Ich möchte darauf auch PC und XboxOne spiele spielen. Eine gute Reaktionszeit muss also auch vorhanden sein. Welche Geräte könnt ihr mir da vorschlagen? Am besten was von Samsung, Sharp, oder LG aber kein muss. Wenn ihr gute geräte vorschlagen könnt nehme ich auch gerne andere Marken an.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
FIDEL CASTRO

FIDEL CASTRO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
3.735
Reaktionspunkte
269
Was ist denn der Unterschied? Bin kein Brillen träger oder so. Was wäre besser für mich? 3D möchte ich vielleicht auch mal beim zocken antesten. Bitte bedenkt auch das.

Was haltet ihr davon? Was ist der unterschied bei Cinema 3D und welche 3D Art findet ihr besser?
http://www.amazon.de/LG-55LB620V-Cinema-LED-Backlight-Fernseher-schwarz/dp/B00J7WFOJY

Oder der Grundig hier. Das sind beide 55 Zöller und zu dem Preis das ich möchte.
http://www.amazon.de/Grundig-139-7-LED-Backlight-Fernseher-DVB-C-hochglanz-schwarz/dp/B00ENA1SZ4

Ach ja ich muss hier was wichtiges loswerden. Ich habe ja im Moment einen etwas älteren 42 zoll LCD von Philips und da habe ich bei dunkle oder schwarzbilder leichte weisse Flecken auf dem Bildschirm die bei genauem hinsehen sehr störend sind. Vor allem beim Spielen. Ich habe keine Ahnung ob ich es gut genug beschrieben habe aber weiss leider nicht wie man so etwas nennt. Hoffe ihr habt es verstanden welche art von Flecken ich meine. Es ist nichts eingebranntes oder so. So etwas möchte ich bei meinem neuen Fernseher auf garkeinfall wieder erleben. Also macht mir dementsprechend gute Vorschläge bitte.


Edit:

Dann gibts hier noch den 50er Sharp. Sehr günstig aber auch gut?
http://m.redcoon.de/B556819-Sharp-LC-50LE759EN_LED-TV
 
Zuletzt bearbeitet:

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
Was ist denn der Unterschied?

Das wurde mir selbst erst vor ein paar Wochen genau erklärt. Falls ich den Post noch finde poste ich es mal hier rein, aber ich versuche es erstmal selbst zu erklären. ;)

Polarisationsbrillen werden z.B. bei LG verwendet. Das Bild wird dabei gedanklich in 2 Hälften geteilt, sprich, das Bild besteht ja aus Zeilen. Jede "gerade" Zeile (2,4,6,8, .. usw.) ist für das linke Auge sichtbar und jede ungerade (1,3,5,7, .. etc.) für das rechte Auge. Dadurch wird der 3D Effekt erzeugt, was aber zur Folge hat, dass du durch das gedankliche Halbieren des Bildes "nur" die halbe Auflösung hast. Polarisationsbrillen funktionieren ohne Batterien und sind leichter vom Gewicht her.
Bei der Shutter Technik bleibt die Auflösung erhalten, denn das Bild wird abwechselnd für das linke und für das rechte Auge ausgegeben. Jedoch wird das Bild hier ziemlich stark abgedunkelt. Für Shutterbrillen brauchst du Batterien und sie sind etwas schwerer vom Gewicht.

Ronin kann es besser erklären als ich. Ich bin einfach mal so frei und zitiere ihn hier mal für dich. ;)

[...]
Thema 3D:
Hier hast du die Wahl zwischen Shutter und Polarisation. Beides hat Vor- und Nachteile.
Shutter:
+++ Full-HD, weil frameweise zwischen links/rechts gewechselt wird
- Batteriebetriebene Brille
- dunkler Kontrast
- manche Leute sehen das Umschalten der Brille als Flimmern

Polfilter:
+ billige, passive Brillen
+ hellerer Kontrast
+ Dual-Play (bei Splitscreen-Games sieht jeder nur seinen Screen)
+ kein Flimmern
--- Ungerade und gerade Zeilen des Bildschirms werden auf linkes und rechtes Auge aufgeteilt. Jedes Auge sieht also nur eine Auflösung von 960x1080.[...]
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
FIDEL CASTRO

FIDEL CASTRO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
3.735
Reaktionspunkte
269
Ja schwer zu entscheiden. Beide haben seine vor und Nachteile aber ich würde vielleicht auf mehr Auflösung setzen und Active Shutter nehmen. Muss ich noch überlegen.
 

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.508
Reaktionspunkte
2.123
Der Punkt mit der Auflösung ist in der Praxis gar nicht mal so tragisch, wie es sich in der Theorie anhört. Das Hirn setzt die beiden Bilder der Augen (je 960x1080) ja zu einem Full-HD-Bild zusammen. Die Bildqualität leidet darunter also nicht. Allerdings kommt es dabei auch auf den Sitzabstand an. Wenn du bei einem 55-Zoller näher als 2,5m heran gehst, dann siehst du allerdings schwarze Zeilen ( dass sind die, die für das jeweilige Auge ausgeblendet werden).
Dafür hast du allerdings bei Shutterbrillen ein wesentlich dunkleres Bild. Hat also alles seine Vor- und Nachteile.
Stell dich in nem Laden auf jeden Fall mal längere Zeit vor einen Shutter-TV. Es soll nämlich Leute geben, die das "Shuttern" warnehmen können und denen davon schlecht wird. Unbedingt vorher ausprobieren!


Der gepostete Sharp reicht an sich zum zocken auch aus, da man dabei in der Regel alle Bildver(schlimm)besserer auschalten sollte. Vom Preis her ist der auf jeden Fall okay!

Falls du dich für Polarisation entscheidest:
Der von dir gepostete Grundig ist an sich wirklich gut. Ich habe den Nachfolger (VLE 923) in weiß und mit ein bisschen Bildtuning hat der eine richtig gute Bildqualität. Das Panel dieser TVs stammt übrigens noch von LG und ist dort im LA6608 verbaut, welcher allerdings wesentlich teurer ist, als der Grundig. Preis/Leistung passt also.


Noch ein Hinweis zum Thema LED:
Neuerdings werden fast nur noch Edge-LEDs verbaut. Vorteile sind, dass die wenig Strom nehmen und der TV sehr dünn gebaut werden kann. Außerdem sind dies die günstigeren TVs. Nachteil ist, dass man bei Szenen mit viel Schwarz deutlich sieht, dass die Ecken des TVs (wo ja die LEDs sitzen) heller beleuchtet sind. Der Gegensatz dazu sind Backlight-LEDs. Hier befinden sich die LEDs hinter den dem Panel.
 

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
Mensch Ronin. Wieso hast du was das angeht so viel Ahnung. :D
Um ehrlich zu sein fallen mir solche "Kleinigkeiten" wie Schwarzwert könnte hier etwas besser sein und dort sieht man einige Bildfehler oder was auch immer, in der Praxis überhaupt nicht auf. Bei uns ist das irgendwie immer so, dass wir einfach irgend eine halbwegs ansprechende Glotze kaufen und that's it. Hauptsache das Bild sieht objektiv halbwegs vernünftig aus.
Aber ok, ich/ wir sind da auch nicht so wirklich die "Profis" sage ich mal die sich mit sowas großartig auskennen und dementsprechend auf sowas achten bzw. denen sowas auffällt/ auffallen würde.

Dafür hab ich ja ein bisschen Ahnung was Smartphones angeht. :p
 
TE
TE
FIDEL CASTRO

FIDEL CASTRO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
3.735
Reaktionspunkte
269
Edge LED ist doch wenn die Ecken stark beleuchtet werden oder? Der Sharp hat leider Edge LED. Kann mich jetzt garnicht mehr entscheiden. Wollte den nehmen weil er auch so günstig ist aber da weiss ich noch nicht mal ob der guten Sound hat. Das soll sich ja auch so einigermaßen gut anhören. Bei den Technischen Details steht nur Dolby Digital (Plus). Ist das gut oder schlecht? Und nur 8 + 8 watt.
http://www.sharp.de/cps/rde/xchg/de/hs.xsl/-/html/produktdetails.htm?product=LC50LE759EN&cat=111
 

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
Was haltet ihr davon? Den verkauft jemand aus meiner Stadt bei Ebay Kleinanzeigen für 500 Euro Festpreis. Mit 1 Jahr restgarantie und Rechnung.
https://www.otto.de/p/lg-55la6208-1...ernseher-363853235/#variationId=363853492-M24

Mit Cinema 3D aber dafür Direct LED.

Ich bin wie gesagt kein TV Experte, aber für mich sieht der TV doch sehr gut aus. Die Kundenbewertungen sprechen ja auch für sich.
LG TV's kann man denke ich schon empfehlen, wir haben selber einen und sind damit sehr zufrieden.
Und für 500 € kann man denke ich erst Recht nicht's falsch machen. ;)
 
TE
TE
FIDEL CASTRO

FIDEL CASTRO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
3.735
Reaktionspunkte
269
So ich habe mich entschieden und werde morgen den LG 55LA6208 für 450,- Euro abholen. (50 Euro runtergehandelt 😀) Hat noch 1 Jahr restgarantie, Rechnung und sieht angeblich noch top aus. Werde ich ja morgen sehen aber da es aus ein Tier und Kinderfreier Haushalt ist mache ich mir da garkeine sorgen. Ich glaube ich bin gerade dabei ein super Schnäppchen zu machen und freue mich schon auf morgen und auf den Fernseher. 😀
LG LA6208 Smart TV mit CINEMA 3D-Technologie
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.434
Reaktionspunkte
5.413
So ich habe mich entschieden und werde morgen den LG 55LA6208 für 450,- Euro abholen. (50 Euro runtergehandelt 😀) Hat noch 1 Jahr restgarantie, Rechnung und sieht angeblich noch top aus. Werde ich ja morgen sehen aber da es aus ein Tier und Kinderfreier Haushalt ist mache ich mir da garkeine sorgen. Ich glaube ich bin gerade dabei ein super Schnäppchen zu machen und freue mich schon auf morgen und auf den Fernseher. 😀
LG LA6208 Smart TV mit CINEMA 3D-Technologie
Das ist definitiv ein super Schnäppchen. Viel Spaß damit.
Ich hab den 55LA7408 und bin super zufrieden mit dem Bild. Für zocken ist diese Größe richtig geil, 1080p mag er am liebsten.
 

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
So ich habe mich entschieden und werde morgen den LG 55LA6208 für 450,- Euro abholen. (50 Euro runtergehandelt ��) Hat noch 1 Jahr restgarantie, Rechnung und sieht angeblich noch top aus. Werde ich ja morgen sehen aber da es aus ein Tier und Kinderfreier Haushalt ist mache ich mir da garkeine sorgen. Ich glaube ich bin gerade dabei ein super Schnäppchen zu machen und freue mich schon auf morgen und auf den Fernseher. ��
LG LA6208 Smart TV mit CINEMA 3D-Technologie

Für den Preis haben wir ungefähr unseren LG ergattert und der hat "nur" 42 Zoll und ist kein Smart TV, sprich JA, das ist ein mega gutes Angebot. Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Gerät. ;)
Sag uns dann wie zufrieden du damit bist.
 
TE
TE
FIDEL CASTRO

FIDEL CASTRO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
3.735
Reaktionspunkte
269
Danke Leute. Ich melde mich morgen abend und werde davon berichten ob ich zufrieden bin.
 
TE
TE
FIDEL CASTRO

FIDEL CASTRO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
3.735
Reaktionspunkte
269
Den Fernseher will jetzt angeblich auf einmal ihr Tante abkaufen. Na toll. Was für Idioten es gibt. Bin voll genervt gerade. 😈
 

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
Den Fernseher will jetzt angeblich auf einmal ihr Tante abkaufen. Na toll. Was für Idioten es gibt. Bin voll genervt gerade. ��

Was für ein scheiß man. >.<"
Kannst ja mal im Netz gucken ob du den gleichen oder einen ähnlichen TV findest zu einem ähnlich guten Preis.

Was hälst du von dem hier?
Bis auf den Punkt, dass er etwas kleiner ist, ansonsten glaube ich genau das gleiche wie der den du vorher haben wolltest.

http://www.mediamarkt.de/mcs/product/LG-50LB650V,48353,460667,1224327.html?langId=-3
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
FIDEL CASTRO

FIDEL CASTRO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
3.735
Reaktionspunkte
269
Ja notfalls hole ich mir sowas. Hat nur kein 2D zu 3D konverter. Wäre auch nicht schlecht gewesen für das Geld. Oder den Sharp für 499 Euro bei Redcoon.de
 
Zuletzt bearbeitet:

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.508
Reaktionspunkte
2.123
Die Konverter kannst du bis auf Sportsendungen eh vergessen. Der Bildprozessor versucht zu erahnen, was im Vordergrund und was im Hintergrund liegt und verschiebt diese Objekte in der Ebene. Manchmal trifft es aber auch falsche Objekte und z.B. ein Baum, der gut beleuchtet in einer dunklen Szene im Hintergrund steht, ploppt aus dem Bild heraus. Kommt nichtmal annähernd an echtes 3D-Material heran.
Einzig die Umwandlung von Side-by-Side oder Top-Bottom Videos in ein 3D-Bild klappt super.
 
Zuletzt bearbeitet:

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
Was'n der Unterschied zwischen aktiv und passiv 3D?

Also bei unserem LG ist das 3D jetzt auch nicht der oberkracher, zwar minimal sichtbar, aber mehr auch nicht. Keine Ahnung ob das bei anderen Marken jetzt um welten besser ist, oder generell so eine Sache ist bei der 3D Wiedergabe bei TV's.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten